iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 813 Artikel
   

Drivelog Connect: BOSCH startet OBD-Stecker für iPhone-Besitzer

32 Kommentare 32

Mit fast einjähriger Verzögerung hat die BOSCH-Tochter „Mobility Media“ jetzt ihren Drivelog Connect-Stecker auf den Markt gebracht, der die Fahrzeugdaten eures KFZ auslesen, sammeln, auf dem iPhone sichern und während der Fahrt anzeigen kann.

Drivelog

Der mit einem Bluetooth LE-Modul ausgestattete OBD-Stecker wird im Shop des Anbieters jetzt für 70€ verkauft und konkurriert unter anderem mit Tanktaler, Pace und dem TomTom Curfer um die Hoheit über eure OBD-Buchse.

Im Gegensatz zu den bereits länger erhältlich Konkurrenz-Produkten, bewirbt sich Drivelog Connect aber vor allem als Diagnose-Assistent und Werkstatt-Helfer mit einem direkten Draht zum Pannendienst. Anders formuliert: Die Bosch-Tochter will die Platzierung in den Pannenservice-Suchergebnissen an Werkstätten verkaufen.

Der Stecker verzichtet sowohl auf ein eigenes GPS-Modul als auch auf eine integrierte SIM-Karte und ist auf die kontinuierliche iPhone-Verbindung und eure bereits vorhandene Datenflat angewiesen. Auch die Park-Finder-Funktion des Steckers funktioniert nur, wenn euer Smartphone beim letzten Parkvorgang eine Verbindung zum Drivelog Connect herstellen konnte. Eine andauernd abrufbare Positionsbestimmung, wie sie etwa der Tanktaler-Stecker anbietet, den wir schon im vergangenen Dezember ausführlich besprochen haben, fehlt dem Drivelog Connect.

Drivelog Connect: Die erste Fahrt

Im Überblick auf die wichtigsten Funktionen, führt die Bosch-Tochter die folgenden Stichpunkte an:

  • Die Auto-Diagnose erklärt Ihnen Fehlercodes und sagt Ihnen, ob Sie eine Werkstatt aufsuchen sollten.
  • Der Live-Monitor zeigt Ihnen, wie Sie durch effizienteres Fahren Kraftstoff und Geld sparen können.
  • Das digitale Fahrtenbuch zeichnet alle Fahrten auf. Mit einem Klick lässt sich jede Fahrt als privat oder geschäftlich kennzeichnen.
  • Pannenservice für möglichst schnelle Hilfe: Im Falle einer Panne geben Sie dem Abschleppdienst direkt Ihre Position und den Fehlercode durch.
  • Der Autofinder zeigt Ihnen, wo Sie Ihr Auto abgestellt haben und führt Sie dorthin zurück.

Immerhin: Drivelog Connect besitzt eine 30-Tage-Rückgaberecht, scheint sich relativ einfach einrichten zu lassen und speichert eure Daten in BOSCH-Rechenzentren mit deutscher Gerichtsbarkeit.

Drivelog Connect im Video

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Aug 2016 um 16:10 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    32 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30813 Artikel in den vergangenen 5159 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven