iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 857 Artikel
   

iMessage: iOS 10 setzt verwirrende Links in persönliche Texte

36 Kommentare 36

Beta-Testern des bevorstehenden Betriebssystem-Updates auf iOS 10 ist es bereits aufgefallen: Apples Nachrichten-Applikation wirft nicht nur mit Konfetti um sich, versteht sich auf individuelle Lesebestätigungen, zeigt verschickte Emojis jetzt ganz groß an und versteht sich auf Kurz-Antworten und Text-Effekte, die Nachrichten-Anwendung Cupertinos greif auch in geschriebene Texte ein.

Ausnahme

Je nach benutztem Schlüsselwort setzt iOS 10 jetzt hyperlink-ähnliche Textauszeichnungen, die nach dem Tap auf das unterstrichene Wort eine Infokarte einblenden.

Die von iOS 10 gesetzten Hyperlinks scheinen dabei auf den sie umgebenden Kontext zu reagieren. Während der Satz: „Das war eine Ausnahmesituation“ eine entsprechende Textauszeichnung unter dem Wort „Ausnahmesituation“ einblendet, fehlt der Link, wenn einfach nur das Wort „Ausnahmesituation“ verschickt wird.

Ausnahme 700

Im aktuellen Beispiel zeigt die von iOS 10 eingeblendete Karte Film-Informationen zum gleichnamigen Hollywood-Streifen mit Harrison Ford, bietet den Direktkauf des Films im iTunes Store an und kann einen von zwei Trailern abspielen. Tippt man jedoch auf den ebenfalls verfügbaren Wikipedia-Verweis, öffnet sich Safari.

Wie für eine Beta üblich, tauchen die Textverweise nur gelegentlich auf, lassen sich nicht immer reproduzieren und werden stellenweise nur beim Absender, nicht aber beim Empfänger eingeblendet. Bewerten wollen wir die neue Nachrichten-Funktion daher noch nicht. Unser erster Eindruck jedoch ist eher negativ. Die Links im eigenen Text lassen sich (aktuell noch) nicht kontrollieren und könnten beim Empfänger der Nachrichten für Verwirrung sorgen.

Ausnahme

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Aug 2016 um 17:49 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    36 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30857 Artikel in den vergangenen 5165 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven