iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 411 Artikel
Irgendwie Bravia

Color Flood: Apples neuer iPhone XR-Spot

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Mit Color Flood hat Apple ein neues Werbevideo zum iPhone XR auf dem hauseigenen YouTube-Kanal veröffentlicht und fängt sich damit wahrscheinlich mehr als ein Stirnrunzeln ein.

Apple Bounce Spot

Der 70-Sekünder lässt Erinnerungen an den Bouncing Balls-Spot hochkommen, mit dem Sony seinerzeit für die Familie der Bravia-Fernseher warb, könnte zeitlich aber auch in den späten 1990er Jahren verortet werden, da Apple nicht auf bunte Bälle sondern bunte Parkour-Läufer setzt.

Eine Sportart, die wir Marketing-technisch schon als „verbrannt“ klassifiziert hätten – aber wahrscheinlich ist genau dies der Grund, warum wir keine Werbespots für Apple konzipieren, sondern euch über deren Veröffentlichung informieren.

Was in der YouTube-Beschreibung natürlich nicht fehlen darf: Der Hinweis auf das laufende Trade-In-Programm für das iPhone XR. Ihr erinnert euch an das zunehmend aggressive Marketing.

Freitag, 28. Dez 2018, 16:17 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Soviel Geld für so viele Statisten, kein Wunder dass das Ding soviel kostet.

  • Also warum da jetzt zu irgend einem Werbespot von Sony Parallelen gezogen werden verstehe ich jetzt nicht, aber okay! Ansonsten nicht gerade der beste Werbespot von Apple….

    • Ich habe beim Blick auf das Headerbild, der aufkommenden Assoziation mit Color-Flood und dem Begriff Werbespot sofort an die Sony Werbung gedacht – ohne den Artikel auch nur gesehen zu haben. Und prompt lese ich genau diesen Vergleich zur Sony Werbung im Artikel. ;)

  • Passt doch zu 100%. Der Clip ist genauso innovativ wie das iPhone XR. Nicht.

    • Unregistrierter Benutzer

      Müssen Werbeclips innovativ sein?

      Wäre zwar eine gute Voraussetzung, aber wenn ich mir heutzutage so die Werbung im Fernsehen oder Radio anhöre bzw. auf der Straße sehe, dann ist keine einzige davon innovativ.

      Und hat Apple behauptet, dass das iPhone XR innovativ sei? Ernstgemeinte Frage. Abgesehen von den Keynotes, wo sowieso alles amazing und incredible ist.

  • Als Apple Fan und Kenner muss ich ehrlich sagen ist das XR mit dem breiten Rand ein Design Fail und nicht Apple like. Schade…

  • Apple muss je dringend nötig haben. Stehen kurz vor der Pleite bestimmt. Lächerlich

  • Mir kommt der Clip vor wie ein Ausschnitt aus dem Zombie Movie „World War Z“ vor!

  • Das XR ist okay, würde ich mir eher als das XS kaufen.

    Der Spot sagt mir nichts, würde ich den sehen ohne Hinweis auf Apple und das XR würde ich nicht verstehen, für was da geworben wird.

  • Auch wenn jeder Möbelhersteller und Joghurtproduzent mit Parkour wirbt, diese Menge an Akrobaten ist schon fett.
    Allerdings wirkte das erstmal wie ein Mob auf mich.
    Naja, insgesamt sicher nicht der schlechteste Spot der Geschichte, aber eben auch nicht wirklich überragend!
    Mit dem XR bin ich was Größe, Akku und Preis/Leistung angeht sehr zufrieden und werde wahrscheinlich, wie vor dem Upgrade vom 6s plus, dieses Smartphone ziemlich lange benutzen und es dann (nach Akkutausch) weitervererben.
    Irgendwie für mich sinnvoller, als alle zwei Jahre irgendeine Möhre, die dann halt auch durch ist.

    • Bin auch im Moment am überlegen, vom 6s plus auf das XR umzusteigen. Wie fühlt sich die Größe und Form im Vergleich zum Plus an ? Klobiger ?
      Wie kommst du ohne 3D Touch klar ?

      Gruß

  • Hässlich, diese Betonwüste als Kulisse und Identifikationsanker. Das soll wohl die Heimatstätten der Hauptzielgruppe für dieses abgesteckte fette phone illustrieren: Nichts gegen Mieter, aber schnöder und uniformer geht nicht. Und wohin rennen alle die Mietskasernenbewohner? Sie rennen zum Schluss alle im Kreis herum, wie die Ölgötzen.

    • Du hast weder die Message des Videos verstanden (das die Menschen die Pixel des LiquidRetinaDisplays darstellen), noch eine Sinn für die Ästhetik. Und Apple nimmt sich ja immer einen gewissen Stil bei den Werbespots heraus, nämlich eben nicht immer das Produkt direkt in den Fokus zu rücken. Meiner Meinung nach, macht das deswegen den Spot durchaus gefällig.

  • Was für eine wunderschöne Wohngegend in dem Video. Ist das Brüssel?
    Leute die dort leider wohnen müssen, sind sicherlich nicht die Zielgruppe für ein 800 € Telefon.

    • Hä? Abgesehen davon, dass diese Aussage nur auf die ersten Sekunden zutrifft (danach sieht man ja auch Gebäude in hochpreisiger Lage), sehen die Gebäude nicht nach Sozialwohnungen oder Prekariat aus. Es sind einfach normale Geschosswohnungen in einem (sub)urbanen Gebiet.

  • Weis garnicht warum alle gegen das XR sind. Habe ein X und ein XR im haus. Bei dem XR fehlt mir nur der optische Zoom ehrlich gesagt. Ansonsten Top . Der dicke rand , meine güte :) dafür muss ich das C aber 1,5 mal laden bis das XR leer ist

  • Also mir gefällt mein XR, den Spot finde ich jetzt auch nicht so schlecht. Die Farbenvielfalt wird halt hervorgeholt. Ist halt genau die Eigenschaft des XR´s. Da macht letztendlich aber auch nur ein clear Case Sinn. Hab mir das NoCase von artwizz.com geholt und bin bis jetzt ziemlich zufrieden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24411 Artikel in den vergangenen 4163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven