iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

BLOWBACK: Deutschlandradio kombiniert App und Hörspiel-Event

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Der Blick zurück auf vergangene Cross-Media-Projekte entführt uns in ein Brachland gescheiterter Ideen. Angefangen bei der vergeigten App-Einführung der Virtual Reality-Ausgabe des Pro7 Magazins Galileo in 2011, über den etwas zu dick auftragenden ZDF-Spielfilm „App – Der Film“ (ebenfalls mit eigener Anwendung) und natürlich bis hin zu Pilawas Quizduell Pannen-Show, die eure sonst ganz gut investierten Gebührengelder schamlos verbrannt hat.

schuhe

Doch am Horizont glimmt jetzt ein hoffnungsvoller Funke: Die Deutschlandradio-Produktion BLOWBACK.

Bereits im vergangenen Jahr im Rahmen der ARD Hörspieltage angekündigt, arbeitet ein Team aus Redakteuren, Entwicklern und Gestaltern derzeit fieberhaft an der Fertigstellung der Hörgame-App BLOWBACK, die das gleichnamige Radio-Hörspiel Ende des Monats flankieren wird. Im lesenswerten Entwickler-Blog der Verantwortlichen erfahren wir bereits heute die Termine der geplanten Ausstrahlung.

BLOWBACK | DER AUFTRAG ist der Name des Hörspiels. Dieses wird erstmals am 19. Januar um 0:05 Uhr auf Deutschlandradio Kultur ausgestrahlt und eine Woche später, am 26. Januar um 21:30 Uhr, wiederholt. Danach steht die Story wie gewohnt auf deutschlandradiokultur.de zum Nachhören bereit.

BLOWBACK | DIE SUCHE ist der Name der dazugehörigen Hörgame-App. Mit ihr soll die Geschichte des Hörspiels weitergespielt werden können. Die Anwendung wird noch im Laufe des Monats den App Store erreichen und kann hier (eure Rundfunkgebühren haben die Entwicklung bereits bezahlt) kostenlos geladen werden.

sprechen

Bild: René Fietzek

Das BLOWBACK-Hörspiel wird im Sci-Fi Genre verortet sein und seine Hörer in das Jahr 2047 begleiten:

Auf der Erde ist ein Kampf um die letzten Süßwasserreserven entbrannt. Die beiden Mega-Konzerne UNIVERSAL WATERS und BLUE COMPANY kämpfen um die Vormachtstellung am globalen Wassermarkt. Steckt einer der beiden Konzerne hinter der Entführung der renommierten Geophysikerin Josephine Emmanuel? Auf ihrem Chip befinden sich die Geo-Daten eines riesigen Süßwasservorkommens, das die Menschen für die nächsten 300 Jahre mit Trinkwasser versorgen könnte. Der ehemalige Agent Dereo Durand erhält den Auftrag, sie zu finden. Ihre Spur verliert sich in der Nordsee, in einem Unterwasserhotel, dem mysteriösen DIMAH…

Im Anschluss an das Hörspiel werden die Hörer die Geschichte um das Unterwasserhotel DIMAH weiterspielen können. Hier steuert ihr die Figur der Journalistin Julia Khourim und begebt euch mit ihr zusammen in die Tiefen des Unterwasserhotels um „die Verstrickungen der Regierung in die Machenschaften der Wasserkonzerne zu recherchieren, und um herauszufinden, wem das Hotel gehört„.

Wenn ihr euch nicht spoilern lassen wollt, dann ignoriert das zweite der gleich eingebetteten Videos. Dieses gewährt schon vorab einen Einblick in die Funktionsweise des Spiels. Ende Januar geht es dann los. Wir freuen uns. Danke Kai.

BLOWBACK: Making Of

BLOWBACK: Gameplay

Dienstag, 06. Jan 2015, 16:58 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mal schauen ob hier jemand das Brachland besser nutzen kann…

  • Montag um 0:05 Uhr auf Deutschlandradio Kultur.
    Toll wie man gute innovative Ideen immer komplett ins Off schießen kann.

  • Klingt interessant und bringt ein „altes“ Medium in die Next-Gen Ära ;-).

  • Alle bewegen sich in absoluter Dunkelheit? Und tappsen orientierungslos durch die Gegend? Hhmm. Werde es mal ausprobieren…

  • Hammer !! Das wird bestimmt ein / eine super Abend / Nacht

  • Bin eigentlich nur ich so blind oder finden auch andere die App nicht? :-/

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven