iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 629 Artikel

Zunächst nur für Premium-Nutzer

„Bild in Bild“ mit der YouTube-App zeigt sich in Deutschland

39 Kommentare 39

Mittlerweile ist es fast zwei Monate her, seit YouTube die Unterstützung des Bild-in-Bild-Modus für die hauseigene iOS-App angekündigt hat. Später als gedacht können nun auch erste Nutzer in Deutschland von der Funktion Gebrauch machen.

Youtube Iphone

YouTube-App auf dem iPhone

Der Bild-in-Bild-Modus erlaubt es, dass sich in der YouTube-App gestartete Videos in einem Mini-Fenster auch außerhalb der Anwendung weitersehen lassen, während ihr beispielsweise eine andere App benutzt. Dazu muss die YouTube-App lediglich geschlossen werden, die Videowiedergabe läuft dann in einem unabhängigen, über den restlichen Anwendungen schwebenden Fenster weiter.

YouTube hat gegenüber ifun.de bereits im Juni bestätigt, dass die neue Funktion für Premium-Abonnenten schrittweise bereitgestellt wird. Allerdings wollte der Firmensprecher damit verbunden weder Details zur zeitlichen Planung nennen, noch konkretisieren, ob die Verfügbarkeit zukünftig auch für nicht zahlende YouTube-Nutzer geplant ist.

Zunächst jedenfalls wird die „Bild in Bild“-Funktion der YouTube-App nur für Premium-Abonnenten des Videodienstes verfügbar sein. YouTube USA wird immerhin mit den Worten zitiert, dass damit verbunden eine „Bereitstellung für alle iOS-Nutzer von YouTube in den USA“ geplant sei, Musikinhalte sind hierbei aber ausgenommen. Bei YouTube Deutschland wollte sich darauf angesprochen niemand dazu äußern, ob auch internationale Nutzer der kostenlosen Version von YouTube von diesen Änderungen profitieren werden.

„Bild in Bild“ muss in der YouTube-App aktiviert werden

Zusammen mit der Verfügbarkeit des Bild-in-Bild-Modus werden die Einstellungen der YouTube-App auch um den neuen Schalter „Bild im Bild“ erweitert. Im Einstellungsbereich „Allgemein“ könnt ihr fortan festlegen, ob ihr die neue Funktion im Zusammenspiel mit der YouTube-App nutzen wollt.

Youtube App Einstellungen Bild Im Bild

YouTube hat dieser Tage erst mit einer möglichen Erweiterung der Bezahloptionen für Schlagzeilen gesorgt. Das Videoportal testet mit „Premium Lite“ eine preislich attraktivere werbefreie Variante, die auf die Integration des hauseigenen Musikdiensts verzichtet.

Laden im App Store
‎YouTube
‎YouTube
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos+
Laden

Danke Marc

05. Aug 2021 um 10:59 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    39 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30629 Artikel in den vergangenen 5131 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven