iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 647 Artikel

Verhandlung trotz Corona

Bewusste Patentverletzung: Apple muss halbe Milliarde Dollar zahlen

29 Kommentare 29

In dem Rechtsstreit zwischen Apple und dem Patentverwerter Optis Wireless hat ein texanisches Gericht den iPhone-Hersteller zur Zahlung von 506 Millionen Dollar verurteilt. Apple soll damit für bewusst in Kauf genommene Patentverletzungen zahlen, die durch die in zurückliegenden iPhone-Generationen verbauten 4G LTE-Module verursacht worden seien.

Iphone Patent Unsplash

Das vor dem U.S. District Court for the Eastern District of Texas (EDT) verhandelte Verfahren wurde im Februar 2019 von Optis Wireless und anderen Patentverwertern eingeleitet, die ihrerseits lediglich die Patent-Titel besitzen, sich jedoch nicht aktiv am Bau der so geschützten Produkte beteiligen sondern diese ausschließlich lizenzieren – je nach zur Schau gestellter Aggressivität werden diese umgangssprachlich auch als Patent-Trolle bezeichnet.

Ein Jahr später steht nun fest: Im ersten amerikanischen Verfahren mit anwesender Jury seit beginn der COVID-19-Pandemie hat sich Apple eine Niederlage eingefangen. Die Strafzahlung in Höhe von 506 Millionen Dollar sei eine Wiedergutmachung für die nicht an Optis Wireless abgetretenen Lizenzgebühren der zwischenzeitlichen iPhone-Verkäufe.

In einer knappen Stellungnahme zum Verfahren hat sich Apple für die Arbeit der Jury bedankt, gleichzeitig aber auch betont, dass man enttäuscht über das Urteil sei und plane Berufung einzulegen.

„Klagen wie diese von Unternehmen, die Patente anhäufen, nur um die Industrie zu schikanieren“, so Apple wörtlich, „dienen nur dazu, die Innovation zu ersticken und den Verbrauchern zu schaden.“

Verhandlung trotz Corona

Apples Anwälte hatten vor dem Auftakt des siebentägigen Verfahrens an das Gericht appelliert, die Verhandlung mit Blick auf das Corona-Risiko nicht vor Ort abzuhalten, die texanischen Richter hatten jedoch keine Bedenken und luden alle beteiligten Parteien in den Gerichtssaal ein.

Der Fall Optis Wireless Technology LLC gegen Apple Inc. trägt das Aktenzeichen 2:19-cv-00066.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
12. Aug 2020 um 10:41 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    29 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30647 Artikel in den vergangenen 5135 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven