iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 109 Artikel
   

AppStore-Spiele: Spezial-Versionen für das iPhone 3GS

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Erst am Montag haben wir uns der offensichtlichen Fragmentierung des iPhone-Marktes gewidmet. Unterschiedliche Hard- und Software-Versionen der iPhone OS-Geräte erschweren die Entwicklung einheitlicher AppStore-Titel und könnten auf lange Sicht dazu führen, dass das Angebot im AppStore mit zahlreichen Hinweise á la „Nur kompatibel zum iPhone 3GS“ ausgezeichnet sein wird – die verfügbaren Titel also nicht nur im Preis, sondern auch in Sachen Kompatibilität auseinander driften.

specialversionen.jpg

Toucharcade berichtet nun über die ersten Schritte in genau diese Richtung. So hat die Spiele-Schimede Secret Exit bereits einen speziellen iPhone 3GS-Titel ihres AppStore-Erfolgs ZenBound (AppStore-Link) angekündigt und verspricht die komplette Überarbeitung der Grafik-Darstellung des Spiels.
An den verfügbaren Leveln, dem Aufbau und dem Konzept werde man nicht schrauben, in Sachen Optik werde es jedoch eine spezielle, nur auf dem 3GS spielbare Version geben. 3GS-Nutzer die bereits im Besitz der Original-Version sind müssen für ZenBound dann ein zweites mal bezahlen.

Ein Trend der sich auch bei Rocking Pocket Games durchzusetzen scheint. Die Entwickler des Action-Adventures „Dark Raider“ (AppStore-Link) versprechen eine 3GS-spezifische Version mit frischen Grafik-Effekten und einer Framerate von 30 fps. Das „Dark Raider“ Demo-Video (Youtube-Link) haben wir euch im Anschluss eingebettet.

Samstag, 01. Aug 2009, 14:38 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • So ein misst. Muss ich mir wohl
    ein IPhone 3GS zulegen…

  • Glaube nicht das sich eine reine 3GS Entwicklung für die jeweiligen Entwickler lohnt. Denn der Markt von 3G, 2G und Touch Besitzern ist noch um einiges größer. Vielleicht wird es einige Exklusivtitel für das 3GS geben, aber die meisten Titel werden abwärtskompatibel sein.

  • Die Frage ist ob die Grafik um so viel besser ist.

    • Na wenn „Firemint“ in ihrem 3GS-Demo von „Real Racing“ im Multiplayer 40 Fahrzeuge anstatt 6 im 3G unterbringt, dann zeugt das doch eindeutig von beträchtlich mehr Leistung!

      Und das 3GS hat ja jetzt schon 12% Marktanteil und rapide steigend, dann ab September noch der neue iPod Touch 3GS mit der selben CPU & GPU, da wird das entwickeln für „3GS“ sehr, sehr schnell der Standard.

      Fragmentiert halte ich eher den PC-Spielemarkt, die iPhone-Plattform ist ja mit 2 Jahren noch in den Kinderschuhen, dabei erst 1 Jahr mit Apps/Games überhaupt.

      Da werden iPhone Classic und 3G zwangsläufig in naher Zukunft, keine große Rolle mehr spielen!

      • Ich schätz mal dass wir spätestens nach dem ersten Monat des 2010er iPhone überwiegend 3GS optimierte Apps sehen werden, spätestens dann sollten über 50% der Nutzer ein Geräte mit neuerem SoC besitzen (und ein noch größerer Anteil der „aktiven“ Nutzer).

  • Klar ist sie das. Das 3gs hat 8 mal mehr RAM.

  • Was soll die Aufregung? Ist ja auch beim Computern so. Steht ja auf jedem Softwaretitel: „Systemanforderungen“
    Und da kann schon mal das neueste Betriebssystem oder eine neuere Grafikkarte oder einen neueren Prozessor verlangt werden.

    Man kann sich jetzt höchstens noch darüber Aufregen, dass die technischen Entwicklung so rasend schnell vor sich geht.

    • signed

      wobei ich denke, daß die 3GS Besitzer mit der 600 MHz ARM Cortex-A8 CPU & Imagination Power VR SGX 535 GPU die nächsten 2 Jahre bestens versorgt sind.

  • Ich kauf mir nächstes Jahr lieber das neue iPhone Video mit 64GB und dem neuen 1GHz ARM Cortex-A9 CPU.

    • Ich kauf mir übernächstes Jahr lieber das neue iPhone 4G mit 128GB und der neuen 1+ GHz ARM Cortex-A9 Dualcore CPU (a la OMAP4) ;-)

      Der durch die Presse geisternde 1 GHz „Nachfolger“ der iPhone CPU (Samsung Hummingbird) ist übrigens ein Cortex-A8 chip, und basiert noch nicht auf der stark verbesserten Cortex-A9 Architektur.

    • dann geb ich mein 3Gs in der Family weiter – wo ist das Problem ?

  • Was ist mit speziellen spielen für mein Nokia???
    Haha Scherz …. Finde ich aber gut weil man so die volle Power vom 3GS ausschöpfen kann.

  • Seh ich nicht tragisch.

    Wer sich darüber ärgert, darf sich halt nix mehr technisches kaufen – das ist überall so..

    Besser allerdings fände ich, wenn die Spiele abwaärtskompatibel sein würden.
    Kann doch nicht schwer sein, dass ein Programm erkennt, auf welchem IPhone es läuft und sich dementsprechend darauf einstellt…

  • „3GS-Nutzer die bereits im Besitz der Original-Version sind müssen für ZenBound dann ein zweites mal bezahlen.“ Ärgerlich.. Na, wie dem auch sei – einen 3GS Besitzer freut es natürlich, wenn Spiele dafür optimiert werden, der Übersichtlichkeithalber sollte man im AppStore jedoch in Zukunft angeben können, welches Modell man hat, um nicht passende App Versionen schlichtweg zu filtern.

  • Lustig. Meine Frau meine Kinder und alle Arbeitskollegen wollen eins.
    Naja die Nokia Gören.

  • Besser fände ich in dem Fall eine Handhabung wie bei den HD und SD Serien und Filmen. Wenn man eine HD Serie kauft läd man automatisch die HD Version für iTunes und Apple TV und die SD Version für das iPhone. Genauso könnte man das auch für alle iPhone OS Geräte und das 3Gs unterscheiden. Vorallem wenn man noch am überlegen ist auf das 3Gs zu wechseln würde ich zunächst erstmal keine Apps kaufen die ich dann doppelt bezahlen müsste…

  • Also ich werde es überleben. Fortschritt ist ja anders nicht möglich als im Tempo was Apple vorgibt. Das neue iPhone wird sicher nicht 3GsS sondern was innovativeres. Da wird der lückenfüller 3Gs auch nicht anders enden als 3G oder 2G.

  • Das seh ich auch so es kribbelt zwar aber wenn man noch Gedult hat wird man am Ende vielleicht besser dran sein wenn man noch nich auf 3Gs umzusteigt. Das Neue is ja auch schon Nächsten Sommer wieder am start und wer weis was noch kommt. *latte*

  • aber die neuen Kamera features sind schon cool so mit Scanner und Text erkennung man man machen die druck ;)

  • Ich finde, wenn die Entwicklung so schnell geht, dann sollte es keine 24 Monatsverträge mehr geben! 12 wären dann wohl angebrachter 

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21109 Artikel in den vergangenen 3640 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven