iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 938 Artikel
Suche nach "Ladestationen"

Apples Karten-App führt euch zu Stromtankstellen

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

In Apples Karten-App versteckt sich eine hilfreiche Option für Besitzer von Elektroautos. Die App zeigt in eurer Umgebung verfügbare Stromtankstellen an.

Die Eingabe des Suchbegriffs „Ladestation“ fördert die Anzeige der mit einem blauen Steckersymbol gekennzeichneten Ladepunkte zu Tage. Dabei werden unterschiedliche Anbieter mit „normalen“ Stromtankstellen ebenso wie Tesla-Supercharger angezeigt.

Apple Karten Ladestationen Elektroauto

Per Fingertipp auf eines der Symbole ruft ihr weitere Infos zur jeweiligen Ladestation auf, darunter Kontaktdaten, Öffnungszeiten sowie sofern verfügbar eine Preisanzeige. Zudem steht ein direkter Link zum Start der Navigation zur ausgewählten Stromtankstelle bereit.

Via iCulture.nl

Donnerstag, 02. Feb 2017, 17:10 Uhr — chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jou funktioniert, nur keine Preise und Stromstärken und die hier vor ca 2 Monaten aufgestellte Ladestation kennt er noch nicht.

  • Ha da erkenn ich meine Nachbarschaft :)

  • Stefan B. aus H

    Ok, gut zu gebrauchen, wenn ich dann in 2025 auf ein erschwingliches und alltagstaugliches Kfz umsteige.

    Bis dahin würde ich mich freuen, wenn „hey Siri XyZ anrufen“ auch den gewünschten Erfolg bringen würde.

  • Das nenne ich Timing. Habe heute meinen neuen BMW i3 abgeholt

    • Hüttner Ludwig

      Habt jetzt bestimmt jeden interessiert!

    • Herzlichen Glückwunsch und viel Freude! Neid ist für manche nicht zu verkraften. Er wollte wohl mit dem iPhone an die Tanke rennen. Er hat auch keinen Stromer – nur ein Mofa mit Fuchsschwanz :) Ich freue mich über die Integrierung. Es sollte aber dann auch immer auf dem aktuellsten Stand sein. Andernfalls kann natürlich auf die im Auto integrierte Suche zurückgegriffen werden (Tesla zB.).

    • Helmut, ich bin in der Lage, mich für Dich zu freuen! Andere können halt nur in schlechtem Deutsch und vor Neid meckern. ;)

      • Hüttner Ludwig

        Das schlechte Deutsch stammt von Apple’s Rechtschreibkorrektur und nein, Neid ist es nicht, eher Mitleid, dass wieder jemand auf das BMW Marketing reingefallen ist!

        Hab mich mal ausgiebig mit einem TÜV-Prüfer unterhalten, der selbst lange mit einem i3 unterwegs war und der hat nicht viel gutes an dem i3 gelassen …

        Ich selbst fahre übrigens im Moment einen Plugin-Hybrid (generell Hybrid seit insgesamt 7 Jahren), der obwohl er ein anständiges, alltagstaugliches Fahrzeug ist im letzten Südtirol-Urlaub ohne externe Aufladung gerade mal glatte 4 L Super gebraucht hat. Und das mit großer (breiter Dachbox) und voll beladen!

        Aber wenn es dir in deiner Phantasiewelt gefällt, dann bleib dort und schließ nicht von dir auf andere!!

  • Hüttner Ludwig

    Nicht zu Gebrauchen – hier im Umkreis von 4 km fehlen alleine zwei Ladestationen, wovon eine sogar gratis wäre. Und auch eine weitere kostenlose ca. 30 km entfernt ist nicht verzeichnet …

  • Stefan B. aus H

    Bald gibt’s den Strom per iTunes Guthabenkarte. Dann bekommen die Rabattaktionen eine neue Dimension. Interessant wird dann auch, ob Tesla nur mit Tesla-Strom etc. funktionieren.

  • Am besten ist das Laden über Nacht zuhause, also z.B. in der Tiefgarage. Derzeit hat man als Mieter nach geltendem Recht aber praktisch keine Chance, das genehmigt zu bekommen. Daher habe ich eine Online-Petition beim Bundestag eingereicht, damit man künftig auf eigene Kosten einen Stromanschluss anbringen darf. Wer mitmachen mag:
    https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2017/_01/_01/Petition_69171.html

    Danke für jede Stimme. Gern auch weitersagen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20938 Artikel in den vergangenen 3614 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven