iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 445 Artikel
36% schaffen es nicht

Apples App Store-Prüfer: Jede dritte App wird abgelehnt

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Mit seinem Fragenkatalog, den der amerikanische Energie- und Wirtschaftsausschuss vor rund einem Monat an Apple und Google zustellte, sollten vor allem offene Fragen zu den Sprachassistenz-Systemen der beiden Tech-Giganten geklärt werden.

Energie Ausschuss

Lauschen der Google Assistent und Apples Siri auch im Standby-Betrieb? Wie werden die erfassten Audio-Aufzeichnungen genutzt? Geben Apple und Google die privaten Daten ihrer Anwender aus der Hand?

Valide Fragen, auf die Apple inzwischen mit einem 19 Seiten langen Antwortschreiben reagiert hat und hier sowohl die Nutzung der GEO-Daten als auch den Bereitschaftszustand der Sprachassistentin Siri (frei von jedweden Überraschungen) erklärt.

Doch damit nicht genug. Wie der Washington Post aufgefallen ist, geht Apples ansonsten eher unauffälliges Antwortschreiben erstmals offiziell auf die Anzahl der wöchentlichen App-Ablehnungen ein.

So schreibt Timothy Powderly, bei Apple für die sogenannten „Federal Government Affairs“ auf Seite 17 des Briefes:

Das App Review-Team überprüft mehr als 100.000 Einreichungen pro Woche und lehnt aufgrund verschiedener Compliance-Probleme etwa 36.000 ab.

Das letzte Mal, dass die ifun.de-App von Apple abgelehnt wurde, störten sich die Prüfer einem Bildschirmfoto im redaktionellen Bereich, auf dem das noch unveröffentlichte iPhone-Betriebssystems iOS 12 gezeigt wurde.

Donnerstag, 09. Aug 2018, 16:26 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und diese scharfe Überprüfung ist auch gut so. Bei Google kommen von 100 geprüften 110 durch, so zugemüllt wie der PlayStore ist.
    Leider hat die Anzahl der Müllapps auch bei Apple deutlich zugenommen, aber wirklich viel bin ich dem Shop eh nicht mehr unterwegs

    • Wie kommst du denn mit dem iphone in den google-store dass du das so genau weisst?

      • Simon, deine Frage führt nur wieder zu sinnlosen Diskussionen. Ich entnehme deiner Frage auch irgendwie Ironie, aber wenn du die Frage ernst meinst, dann mal stellvertretend die Antwort: Android TV-Gerät, 2 Handy (z.B. Firma Android, Privat Apple), Handy der Frau … ach da gibt es viele Varianten.

      • Manche haben z.B. ein privates iPhone und ein vom Arbeitgeber aufgezwungenes Android-Telefon…
        Nä?

      • Mir wurd ein iPhone aufgezwungen. Haette neben dem privaten iPhone lieber einen Androiden…

      • Ich tippe einfach mal auf einen Troll. Der Zugang zum PlayStore ist nun wirklich jedem sehr einfach zugänglich. Nicht nur dass er leicht über den Browser aufrufbar ist, habe ich auch eine lang Zeit einen Androiden gehabt.

      • @N_O Kannst du dann nicht privat einfach ein Android-Telefon kaufen?

  • Die Qualität des Appstore ist zwar ungeschlagen aber seit dem neuen bin ich da fast garnicht mehr. Und das ändert sich auch nicht. Ich mag denn neuen store irgendwie absolut nicht. Und da ja Werbung nun auch enthalten ist… Wird da nur das mindeste gesucht. Bzw suchen im Google und direkt verlinken lassen :)

    • och stelle grad gest, dass ich im Apple App Store nur bin, wenn hier etwas für mich Interessantes vorgestellt wird.
      Selbst dann nervt der Store so sehr, dass ich jedesmal froh bin, wieder raus zu sein.
      Wer von euch findet den App Store gut? Und wer schaut da vorbei um etwas Neues zu entdecken?

      • Ich, aber seitdem der Laden redaktionell aufbereitet ist und mir Katzenbilder-Apps und allerlei Kinderkram vorgestellt werden, sowie ein Hipsprech da eingezogen sind, bin ich auch meistens schnell wieder weg.

      • …ist, nicht „sind“.
        Ich betrachte es als sportliche Herausforderung, in dem Meer aus Nonsense und Närrischem da eine sinnvolle, gut programmierte und optische gelungene App zu finden und manchmal (selten) gelingt es auch.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23445 Artikel in den vergangenen 4007 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven