iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 501 Artikel
Stilles Reparatur-Programm

Apple Watch: Kulante Reparatur-Regelung für defekte Gehäuse

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Langjährige ifun.de-Leser werden sich noch an die ersten Nutzerberichte über defekte Gehäuseböden der Apple Watch erinnern, die vor allem bei der ersten Generation der Computeruhr aus Cupertino beobachtet werden konnten.

Rueckseite

Die erste deutsche Wortmeldung zum Thema konnten wir euch im September 2015 präsentieren. ifun.de-Leser Marco war damals betroffen und beschrieb die sich lösende Rückseite seiner Apple Watch folgendermaßen:

Heute Morgen nahm meine Frau ihre Apple Watch vom Ladekabel, aber das gelang ihr nicht ganz: die untere Glasscheibe blieb am Magneten hängen!! Nur noch verbunden mit einem ganz dünnen Kabel. Man kann die Scheibe zwar wieder zurückstecken, aber sie hält nicht mehr richtig (und ist auch bestimmt nicht mehr wasserdicht!). Apple-Support wurde kontaktiert, Uhr wird eingeschickt und binnen 7 Tagen repariert oder ausgetauscht. Kommt das vielleicht öfters vor?

Die abschließende Frage lässt sich mit knapp zwei Jahren Verspätung nun mit einem „Ja“ beantworten. So häufig sogar, dass Apple seine Service-Mitarbeiter jetzt darüber informiert hat, dass vergleichbare Probleme zukünftig kulant geregelt werden sollen.

In einem internen Mitarbeiter-Memo, über das Joe Rossignol heute berichtete, soll Apple seine Service-Partner nun darüber informiert haben, dass Gehäuseschäden (wie der von Marco beobachte) drei Jahre ab Kaufdatum ohne Kosten behoben werden sollen.

Apple has determined that under certain conditions on some first-generation Apple Watch devices the back cover may separate from the watch case. Apple will service eligible devices free of charge. Apple will authorize coverage for three years from the date of purchase.

Bereits zweites Reparatur-Programm

Bei dem stillen Reparatur-Programm handelt es sich bereits im die zweite Service-Offensive Apples in Sachen Apple Watch. Erst im Mai soll sich Apple dazu entschieden haben, die einjährige Garantie um auf bis zu drei Jahre zu verlängern, sollten Fehler am Akku ausgemacht werden können. Zuvor hatten mehrere Nutzer über Bläh-Akkus berichtet, die das Display der Apple Watch vom Gehäuse weggedrückt hätten.

Dienstag, 11. Jul 2017, 16:04 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hatte auch das Pech, 3x ist der Deckel hinten abgefallen 3x hab ich eine neue Uhr bekommen(Serie1) beim letzten Defekt hat man mir die Uhr wieder getauscht hab aber die Serie 2 bekommen :-)

  • Leicht OT: Ich hab ein iPhone 6S was fast ein Jahr alt ist, und dessen Display oben links etwas verfärbt ist. -> Klarer Garantiefall. Wenn ich jetzt damit zu nem Applestore gehe wird das Display getauscht, oder bekomme ich nen Austauschgerät? Letzteres wäre mir lieber, weil die Akkukapazität nur noch 82% beträgt und ich ständig nen leeren Akku habe.
    Soll ich einfach zum Store gehen oder nen Termin machen lassen?

    • Im store reparatur über die hotline bei expresstausch ein austauschgerät mit neuem gehäuse und akku bei >99%.
      Expresstausch ist in apple care protection oder care + enthalten. Sonst 39€ glaube ich. Du bekommst zuerst ein neues bevor du das alte weg geben musst un hast 7 tage zum einrichten.

    • Gerät direkt bei Apple gekauft und noch keine 12 Monate alt?

      Falls du eine der beiden Fagen mit NEIN beantwortest kannst du dir den Weg sparen. Dann direkt zu dem Händler bei dem du es gekauft hast.

      • Ne ist vom Mobilfunkprovider aber noch knapp unter den 12 Monaten.

      • Warum? Den Weg kann man sich sparen. Dauert länger (wenn auch nur wenige Tage) und das einzige was man sich spart, ist die Apple Hotline. Ich würde die Herstellergarantie in so einem Fall immer selbst beanspruchen

    • Termin ist sicherer, aber wenn du Zeit hast, gehst du in einen Store und lebst mit der Gefahr, dass sie dir sagen, dass sie keine Zeit haben.

    • Das Problem hatte ich vor ein paar Monaten auch mit meinem 6S plus. Das Problem ist das sich dreck am Display ablagert. Nur das Display wurde getauscht.

    • Gibt ein neues Display, da sie das einzeln austauschen können.

    • Schau mal ob du unter das 6s akkutausch-programm faellst. dann kann du den akku gleich mittauschen lassen. dann waere es wie neu, quasi.

  • Meine Nachbarin hatte gerade letzte Woche das Problem mit ihrer 1. Generation Watch. Der Boden fiel auch einfach ab. Hat vom Apple Store eine neue Uhr erhalten im Austausch.

  • Bei meiner Apple Watch Sport aller erste Serie konnte ich auch schon zwei Fehler feststellen. Zum einen ist der Lautsprecher seit einiger Zeit extrem leise, man hört fast gar nichts mehr und zum anderen gibt es beim Drehen der Krone keinerlei Haptisches Feedback mehr. Hat jemand ähnliche Probleme?

    • Das mit dem Lautsprecher habe ich auch öfter, wenn ich beim Händewaschen, Duschen oder sonstigem hantieren mit Wasser, Unglücklicher weise, etwas Wasser in die Lautsprechern Öffnung bekomme und es dann auch schon mal ein paar Tage dauert biss auch die letzte Feuchtigkeit am Lautsprecher verdunstet ist und der Lautsprecher dann wieder lauter wird.

      Das mit dem fehlenden Haptik Feedback habe ich auch oft und ist warscheinlich eines der vielen Software Problemen, was sich bei mir aber jedes Mal mit einem „reset“ und Neustart beheben lies . . .

  • Ist mir auch passiert!! Musste die Reparatur mit 130 Dollar bezahlen. Die Garantie war gerade ausgelaufen und jetzt??

      • Tja, dass ist das Problem mit dem Super Apple Service… das ist nämlich ein Gewährleistungsfall… und der ist kostenfrei.

        zwar dreht sich die Beweislast, aber da das Problem bekannt ist, ist es eindeutig auf einen Konstruktionsfehler zurückzuführen, der schon bei der Übergabe vorhanden war.

        Man sollte möglichst immer auf die Gewährleistung pochen und aufhören sich durch dumme garantien für dumm verkaufen zu lassen

  • Da gab es ein haptisches Feedback beim Drehen der Krone? Ist mir bisher gar nicht aufgefallen. Hab auch noch eine der 1. Generation und habe beim drehen der Krone auch kein Feedback. Egal, wie stark ich das haptische Feedback einstelle.

    Ich hab aktuell wieder ein ganz anderes Problem:
    Mein Space grey löst sich schon wieder an manchen Stellen. Aufgrund dessen wurde sie letztes Jahr direkt nach dem Kauf schon einmal getauscht.

  • Schön das nach 100 Jahren einige immer noch nicht den Unterschied zw. Garantie und Gewährleistung kennen.
    In Deutschland immer und auf alles 2 Jahre Gewährleistung.

    • Und in Österreich auf Apple Produkte auch zwei Jahre Garantie! Es lebe der Konsumentenschutzverein :-D

    • 2 Jahre Gewährleistung, korrekt.
      ABER:
      Nach einem halben Jahr ab Kauf muss der Käufer beweisen, das der Mangel schon beim Kauf vorhanden war. Und Gewährleistung gilt nur dort, wo das Gerät gekauft wurde – also immer zwischen Verkäufer und Käufer.

      • Da es sich hier eindeutig um Konstruktionsfehler handelt, für die sogar ein stilles tauschprogramm läuft, greift die Gewährleistung.
        ein Eigenverschulden kann man bei den Defekten auch nahezu ausschliessen… im Zweifelsfalle würde ich Apple da sogar mit einem Gutachten drohen…
        bei bekannten Fehlern sollte man sogar immer auf die Gewährleistung gehen, nicht auf die Garantie… die Gewährleistung startet dann namlich woeder ab dem Tag des Austausches.
        leider stimmt man oft einem Garantietausch zu, der aber für den Kunden fast immer von Nachteil ist.
        Apple ist ein Meister darin, Kunden die Garantie als tolles Ding zu verkaufen… oder zu erzählen, dass die Garantie abgelaufen sei… Und versucht die Gewährleistungsansprüche unter den Teppich zu kehren

  • Ich habe das Problem das mit der Zeit mein Display immer dunkler geworden ist und ich so gut wie nichts drauf erkenne. Auch Serie 1. Helligkeitsänderung funktioniert auch nicht. Hat jemand ähnliche Probleme?

  • Ich habe das Problem, kein einziges der im Artikel und in den Kommentaren genannten Probleme nachvollziehen zu können. Nichts fällt ab, Krone läuft super, Farbe ist überall noch dran, Lautsprecher sind einwandfrei, Akku super, Display wird nicht dunkler…

  • Bei mir auch 1. Generation, leider Garantie abgelaufen. Die Beleuchtung ist ganz dunkel, halte ich die Uhr unter einer Lampe kann ich kurze Zeit etwas erkennen. Apple Mitarbeiter hat dies auch noch nicht gesehen. Leider keine Kulanz.

    • droh ihnen mit einem Gutachten und bestehe auf Gewährleistung, wenn du ein Eigenverschulden ausschliessen kannst (z.b. durch Wasser).
      Oft reicht die Drohung des Gutachtens plus die Kostenerstattung aus, um da doch etwas mehr „Kulanz“ zu erreichen…

  • Ist auch die zweite Generation von den Problemen betroffen?

  • Kann ich absolut bestätigen! Hatte vor kurzem das Problem, dass die Crown meiner Series2 sich selbstständig gemacht und bei Betätigung nicht mehr reagiert hat. Habe per Chat einen  Mitarbeiter kontaktiert, eine Versandkiste per Post erhalten und innerhalb von einer Woche eine neue Watch zugeschickt bekommen. Daumen hoch für diesen Service

  • @ ernst evt im Team auftreten. Da der Display Tausch eigentlich ein wirtschaftlichen Totalschaden gleich kommt. 449€ sind viel Geld für ein Produkt das nach 2 Jahren langsam den Geist aufgibt. Gibt es Anbieter die display der Watch überhaupt tauschen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21501 Artikel in den vergangenen 3703 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven