iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 996 Artikel

Stilles Reparatur-Programm

Apple Watch: Kulante Reparatur-Regelung für defekte Gehäuse

38 Kommentare 38

Langjährige ifun.de-Leser werden sich noch an die ersten Nutzerberichte über defekte Gehäuseböden der Apple Watch erinnern, die vor allem bei der ersten Generation der Computeruhr aus Cupertino beobachtet werden konnten.

Rueckseite

Die erste deutsche Wortmeldung zum Thema konnten wir euch im September 2015 präsentieren. ifun.de-Leser Marco war damals betroffen und beschrieb die sich lösende Rückseite seiner Apple Watch folgendermaßen:

Heute Morgen nahm meine Frau ihre Apple Watch vom Ladekabel, aber das gelang ihr nicht ganz: die untere Glasscheibe blieb am Magneten hängen!! Nur noch verbunden mit einem ganz dünnen Kabel. Man kann die Scheibe zwar wieder zurückstecken, aber sie hält nicht mehr richtig (und ist auch bestimmt nicht mehr wasserdicht!). Apple-Support wurde kontaktiert, Uhr wird eingeschickt und binnen 7 Tagen repariert oder ausgetauscht. Kommt das vielleicht öfters vor?

Die abschließende Frage lässt sich mit knapp zwei Jahren Verspätung nun mit einem „Ja“ beantworten. So häufig sogar, dass Apple seine Service-Mitarbeiter jetzt darüber informiert hat, dass vergleichbare Probleme zukünftig kulant geregelt werden sollen.

In einem internen Mitarbeiter-Memo, über das Joe Rossignol heute berichtete, soll Apple seine Service-Partner nun darüber informiert haben, dass Gehäuseschäden (wie der von Marco beobachte) drei Jahre ab Kaufdatum ohne Kosten behoben werden sollen.

Apple has determined that under certain conditions on some first-generation Apple Watch devices the back cover may separate from the watch case. Apple will service eligible devices free of charge. Apple will authorize coverage for three years from the date of purchase.

Bereits zweites Reparatur-Programm

Bei dem stillen Reparatur-Programm handelt es sich bereits im die zweite Service-Offensive Apples in Sachen Apple Watch. Erst im Mai soll sich Apple dazu entschieden haben, die einjährige Garantie um auf bis zu drei Jahre zu verlängern, sollten Fehler am Akku ausgemacht werden können. Zuvor hatten mehrere Nutzer über Bläh-Akkus berichtet, die das Display der Apple Watch vom Gehäuse weggedrückt hätten.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
11. Jul 2017 um 16:04 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    38 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33996 Artikel in den vergangenen 5510 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven