iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 322 Artikel
Freiwillige Garantieverlängerung

Apple Watch: Apple reagiert auf „Bläh-Akkus“ der ersten Generation

Artikel auf Google Plus teilen.
30 Kommentare 30

In einer Service-Notiz vom Freitag ist Apples erstmals auf die vereinzelt veröffentlichten Problemberichte früher Apple Watch-Käufer eingegangen, die unter anderem im offiziellen Support-Forum Cupertinos auf einen Fertigungsfehler des integrierten Akkus ihrer Computeruhr aufmerksam gemacht haben.

Apple Watch Akku

Aus dem Apple-Forum: Erste Anwender zeigen defekte Akkus

So kann sich der Akku bei Uhren der ersten Generation unter Umständen leicht aufblähen und zu sichtbaren Veränderungen am Gehäuse der Apple Watch führen. Beobachtungen, die sowohl in Apples Hilfebereich als auch auf der Community-Plattform Reddit gemacht wurden:

MY Apple Watch battery swelled and is now pushing out my screen. Does anyone else have this problem and know of a solution?

Nun soll sich Apple dazu entschieden haben, die einjährige Garantie um auf bis zu drei Jahre zu verlängern, sollten Fehler am Akku ausgemacht werden können. Der Blogger Jordan Kahn hat ein entsprechendes Memo an die Service-Techniker Apples vorgelegt, in dem die neue Regelung unter der Überschrift „Service coverage extended for Apple Watch (1st gen) with expanded/swollen battery“ kommuniziert wird.

Unsere Anfrage bei deutschen Service-Partnern läuft.

Dienstag, 02. Mai 2017, 12:24 Uhr — Nicolas
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hatte ich bei meiner AW der 1. Gen. vor ein paar Monaten auch. Wurde da schon anstandslos von Apple ersetzt, obwohl ich keine Garantie mehr hatte.

  • Da schreit die Community danach, dass Akkus immer größer werden sollen, jetzt ist das auch wieder falsch ;-)

  • Apple sollte sich auch mal den Akku des iPhone 7 anschauen. Der bläht sich zwar nicht auf, aber von der angeblich bis zu 2 Stunden längeren Laufzeit merke ich überhaupt nichts (eher im Gegenteil).

    • Meistens liegt es am Anwender und nicht am Gerät.
      Was machst du so den Tag über? Hast die Apps, die dauerhaft im Hintergrund arbeiten? Facebook? Google Maps?
      Mal komplett neu aufgesetzt ohne Backup?

    • Habe auch das Gefühl mit meinem 7er.Die Akkuleistung ist eine Katastrophe.

    • Hatte ich bei meinem 1. 7er aber auch so.
      Das lag auch nicht an den Einstellungen.
      Habe das 7er verkauft und nochmal ein in Diamantschwarz gekauft, da ich mit dem Silbernen nicht zufrieden war.

      Aus einem Backup wiederhergestellt und siehe da, der Akku hält länger ^^
      Und ja ich hatte das 7er davor auch mal zurück gesetzt.

  • Danke  für die weitere 2 Jahre Garantie.

    • @faroc: Damit Du 2 Jahre länger Garantie HÄTTEST, MÜSSTE Apple das OFFIZIELL bekannt geben (und nicht nur in irgendwelchen internen Memos). Das hat Apple bisher aber nicht getan – typisch Apple halt.
      Außerdem geht es nicht um eine umfassende Garantie, sondern nur um ein spezielle Akku-Problem, welches selbst Apple wohl nicht einfach wegleugenen kann/möchte.
      Also NEIN, Du hast keinen Grund Apple für „weitere 2 Jahre Garantie“ zu danken…

  • Bei mir ist auf einmal beim tagen die Glas Platte vom Puls Sensor abgegangen und hing am haben runter beim ablegen. Wurde sofort umgetauscht

  • Handelt es sich denn wirklich um die Series 1, sprich die zweite AW oder um die 2. Gen.?

  • Das passiert aber nur mit nährstoffreichem Ökostrom.

  • Es ist die 1st Generation betroffen, nicht die Series 1!

  • Hallo Nicolas, 1st Gen. ist nicht Series 1. Betroffen sind bis jetzt Apple Watch Modelle der ersten Generation. (Die Series 1 gehört mit der Series 2 zur 2nd Gen.)

  • Die Überschrift wurde bereits ausgebessert. Bitte im Text auch noch von „Series 1“ auf „1st Generation“ ändern. Danke.

  • Wäre schön wenn sie das beim iPad Air 2 auch so handhaben würden. Da bläht sich der Akku beim ca. 2 Jahre alten Gerät auch und drück das Display leicht vom Rahmen weg. Apple Support hilft – aber nur für 120-350€

    • Termin in einem Apple Store wäre nicht verkehrt.
      Die Mitarbeiter am Telefon sehen dein Gerät meist nicht, die Mitarbeiter im Store können es und können eventuelle Beschädigungen ausschließen.

      • Viel Glück beim Termin im Apple Store…ich hatte einen um die Batterie von meinem iPhone 6S Plus täuschen zu lassen. Wenn ich es um 6:30 Uhr vom Ladegerät nahm hatte ich um 15 Uhr noch 35% Ladung. Zurückgesetzt ohne Backup brachte nichts. Also Termin gemacht zum Batterieservice. Dachte die tauschen die aus und ich zahle 82,- Euro. War aber nix. Der nette Genius meinte die Batterie wäre ok das würde nichts bringen Sie auszutauschen. Ich wollte es aber trotzdem gemacht haben. Haben mich wieder weg geschickt. Das wäre normal.
        So neue Batterie im Internet für 29,90 Euro bestellt. Selbst eingebaut. Was soll ich sagen. Hält wieder volle 2 Tage ohne Probleme. Der Apple Service ist ein Witz!!!

      • Sportlich @Christian, von 1 Person die wohl im Service nichts taugt auf das ganze Team dann „schieben“ zu wollen.

  • Meine macht da noch keine Zicken. Toi toi toi

  • 2te Generation ist eh 1000 mal besser! Läuft und Akku ist klasse!

  • Eben gerade die Apple Watch series 2 meiner Frau mit demselben Fehler im Apple Store abgegeben….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21322 Artikel in den vergangenen 3673 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven