iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 570 Artikel
Auslieferung Ende März

Apple Store offline: Rotes iPhone und neues iPad ab 16:01 Uhr

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Die am Dienstag vorgestellte, rote Sonderedition des iPhone 7 und das iPhone 7 Plus sowie das neue 9,7-Zoll iPad werden ab 16:01 Uhr hiesiger Zeit im deutschen Apple Online Store verfügbar sein.

Besonderes Apple Store

Darauf macht ein Infotext aufmerksam, den Apple jetzt sowohl in der offiziellen Store Applikation als auch auf der Webseite des Online Stores geschaltet hat. Beide Shopping-Portale sind bis dahin vom Netz.

Apple hatte am Dienstag den weltweiten Verkaufsstart für heute angekündigt und wir die Sondereditionsmodelle des iPhones ab Ende März an Kunden in Deutschland und in mehr als 40 andere Länder ausliefern; darunter Australien, Belgien, China, Frankreich, Großbritannien, Hongkong, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Niederlande, Neuseeland, Russland, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien, Südkorea, Taiwan, Thailand, USA und die Vereinigten Arabischen Emirate. Brasilien, Chile, Indien, Kolumbien, Türkei und andere Länder folgen im April.

Laden im App Store
Apple Store
Apple Store
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

iPhone 7 und iPhone 7 Plus (PRODUCT)RED Special Edition werden beginnend ab 869 Euro in Modellen mit 128GB und 256GB erhältlich sein. Die Sonderedition (PRODUCT)RED iPhone ergänzt die bestehenden iPhone 7-Finishes in Diamantschwarz, Schwarz, Silber, Gold und Roségold.

Das neue iPad wird in Silber, Gold und Space Grau ab 399 Euro (für das 32GB WiFi-Modell) und ab 559 Euro (für das 32GB WiFi + Cellular-Modell) erhältlich sein.

Mit Dank an Felix, Bernd und Julian.

Freitag, 24. Mrz 2017, 10:29 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mal ne grundsätzliche Frage. Findet ihr es nicht seltsam, dass ein Konzern wie Apple es nicht schafft Produkte in sein Onlineshop einzupflegen, ohne ihn vom Netz zu nehmen?

    • Sie würden das sicherlich schaffen, aber dann hätten die Newsseiten nichts zu schreiben ;-)

      Es ist halt Tradition, nur das es mittlerweile nicht mehr spannend ist…

    • Vielleicht ist es gar kein Online Shop sondern Manuel Neuer

    • Vermutlich ist das Absicht. Um die Interessenten noch heißer darauf zu machen?

      Genauso wie die noch immer 6wöchige Lieferzeit bei den AirPods. Halte das für eine künstliche Verknappung.

      • Die Zeit dient auch zur finalen Schulung der Mitarbeiter, die den Store betreuen. So ist sichergestellt, dass diese in Ruhe nochmal ihren Stoff vertiefen können.

    • Von der technischen Seite ist das kein Problem, Apple könnte das jederzeit machen. Es geht da eher um Marketing-Zwecke und scheinbar scheint dies super funktioniert zu haben. Außerdem ist das relativ billig im Vergleich zu Keynotes und Fernseh-Werbungen.

    • Marketing!
      Wobei ich es als Kunde eher nervig finde, wenn ich zB in den Moment etwas anderes bestellen möchte.

      • Nicht nur das. Ich kann auch meine aktuellen Bestellung weder bearbeiten noch den Status sehen. Nichtmal die Sendungsverfolgung ist erreichbar! Für mich als Kunden ist das einfach nur ärgerlich

      • Stimme ich dir absolut zu!

    • Das einflegen neuer Produkte ist eine komplexe Angelegenheit besonders die sicherheitsrelevanten Dinge

    • Ich kann mir auch vorstellen das dadurch verhindert wird das im laufenden Bestellprozess kein altes Produkt erworben kann was es in den nächsten Minuten nicht mehr gibt.

      Aber natürlich auch marketing. Und wie ich sehe klappt das wunderbar.

    • Ich kann mir auch vorstellen das dadurch verhindert wird das im laufenden Bestellprozess kein altes Produkt erworben kann was es in den nächsten Minuten nicht mehr gibt.
      Aber natürlich auch marketing. Und wie ich sehe klappt das wunderbar.

  • Ich glaube das hat schon lange nichts mehr mit der eigentlichen Produkteinführung zu tun.
    Das war vielleicht früher mal so und man hat das beibehalten…
    Meiner Meinung nach hat das heutzutage noch genau zwei Gründe:
    – einen großen, medienwirksamen Start hinlegen, den Hype pushen
    – es bietet sich an die Zeit für Wartungen zu nutzen, ist euch noch nie aufgefallen, dass Apple nie Homepagewartungszeiten hat? Klar, fast alles könnte man heutzutage im Hintergrund erledigen, aber sicherer und Stressfreier ist es wenn man dafür ein paar Stunden offline geht, und damit niemand sieht dass gewartet wird, versteckt man sich hinter einer Produktpräsentation

  • Ob das iphone schnell mit günstigen Verträgen kommt?

  • Das Air 2 wird jetzt bei Amazon, MM und Saturn für 369€ angeboten.
    Zwar nicht sofort lieferbar, denke aber das liegt grad an der Neuvorstellung. MM gibt 1-2 Tage für die Abholung im Markt an.

  • Ich stelle mir gerade vor, Audi würde bei der Einführung einer neuen Wagenfarbe den Verkauf aller Fahrzeuge für mehrere Stunden stoppen.

  • Zum topic zurück:

    Echt mies designed meiner Meinung nach. So wie es bereits lang und breit diskutiert wurde.
    Weißer Rahmen vorn geht gar nicht.

    …und dann auch nicht die Spezialisten, die dann einen Umbau aus 2 mach 1 als „Idee“ posten.

  • Wann wird es das neue iPad wohl beim Mediamarkt Saturn usw geben?

  • Das iPhone ist bereits in den Retail Stores zu kaufen. Habe mir vorhin im Store in Sulzbach (MTZ) ganz entspannt das 7 Plus in rot gekauft. Ich habe schon immer auf eine rote Edition gehofft und finde die weiße Front viel schöner als schwarz. Aber ist, wie alles, Geschmacksache

  • Ein bisschen armselig ist das schon! So ein Aufwand wegen rote iPhones und technisch minimalst veränderten IPads zu betreiben! Wo bleiben die neuen IMacs?

  • Was würdet ihr mir raten. Ich brauche ein iPad. Habe auf die neue Version gewartet. Jetzt ist das neue doch nicht so neu…

    Soll ich nun wegen dem offensichtlich besseren Bildschirm zum iPad Air 2 greifen oder zum neuen iPad, der nur einen neueren Prozessor hat, dafür schlechteren Bildschirm. Der neue kann wahrscheinlich länger updates bekommen. Wie schlecht ist der Bildschirm wirklich?

    Habe schon alle möglichen Informationen mir eingeholt, kann mich aber einfach nicht entscheiden. Ich wünschte Apple hätte es mir leichter gemacht.

    Danke für eure Rückmeldungen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20570 Artikel in den vergangenen 3554 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven