iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 544 Artikel
Zahlreiche neue Buslinien integriert

Apple Maps: ÖPNV-Datenbestand wird stetig erweitert

35 Kommentare 35

Zur Monatsmitte konnten wir über die nun nahezu deutschlandweite Verfügbarkeit von ÖPNV-Daten in Apples Karten-App berichten. Von einer vollständigen Abdeckung konnte da allerdings nich nicht die Rede sein, zahlreiche Leser bemängelten Lücken, insbesondere mit Blick auf die Anzeige von Busverbindungen. Apple bessert hier allerdings fortlaufend nach.

Apple Maps Busse

Falls ihr also vor zwei Wochen noch enttäuscht über den Umfang der ÖPNV-Integration wart, gönnt der Karten-App einen neuen Versuch. Die Integration wurde mittlerweile wieder ein ganzes Stück erweitert. Mit einem diese Woche verteilten Update kamen wieder zahlreiche neue Buslinien, darunter auch alle Busverbindungen im Kreis Konstanz hinzu.

Danke Sebastian

Freitag, 28. Feb 2020, 12:06 Uhr — chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • München leider immer noch keine Verbesserung.

  • Na ja ist ja alles gut gemeint und der Ausbau wird halt dauern , aber für klein Städte bzw Provinzen kann man es voll vergessen

    • So pauschal stimmt das keineswegs. Für unser 50000 Seelen Städtchen werden ALLE Buslinien und S-Bahn Verbindungen korrekt angezeigt.

    • Sag sowas nicht. Ich lebe in einem Dorf mit gerade mal 1000 Einwohner und bei uns ist jedes öffentliche Verkehrsmittel richtig eingetragen.

    • Kann ich so auch nicht unterschreiben. Für unsere Kleinstadt mit 22.000 Einwohner lebend in einem Landkreis, der sich in ÖPNV nicht dem landesweiten Verband angeschlossen hat, sind alle vorhandenen Linien in der Apple Karte dargestellt.
      Da werden die Linien inkl. nächste Abfahrtszeit angegeben. Aus unserer Sicht perfekt. Danke Apple

  • Ich setz lieber weiterhin auf den eigenen PKW, weshalb, bestätigt ja gerade der Virenscheiss. Nicht mal mehr unser idiotischer Gesundheitsminister weiß wo der Dreck überall her kommt. Überall werden Messen etc. Abgesagt, aber zum wohle des Klimas bitte alle in Busse, Straßenbahnen, Zügen etc. Quetschen, damit die Ansteckungsgefahr auf das Maximum steigt. Super Idee, Klima gerettet, die Leute angesteckt xD

    • Ich freue mich schon auf die Reaktionen auf diesen geistreichen Kommentar.

      • Ich glaube da braucht man/Frau nicht drauf antworten. Ist müßig sich über solche Kommentare Gedanken zu machen.
        Sonnenschein draußen und ein schönes Wochenende

    • genau DAS ist doch der Klimaschutz ;) Leute stecken sich an und durch die dezimierte Bevölkerungszahl sind der CO2 Ausstoß.

      Zurzeit läuft übrigens ein bundesweiter Krisenstab aufgrund von weiteren bestätigten Fällen von Angestellten der Bundesverwaltung, die noch nicht öffentlich bekannt gegeben worden sind. Im Anschluss wird es eine deutliche Änderung der Gefährdungsstufe vom Robert-Koch-Institut und vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe geben…

    • Nutellabaer1979

      Ein Hoch auf unsere Hypochonder. Sie sollten Ihr Heim auf Biolovel 4 bringen, das schützt dann komplett vor Einflüssen von außen. Nur das atmen dürfte dann etwas schwerfallen.

    • Frustrierter Wutbürger. Einfach ignorieren

  • Ulm war vor zwei Wochen schon dabei. Somit ist die wichtigste Stadt dabei :-)

  • Keine Ahnung was Apple da ständig erweitert, In Berlin funktioniert die Anzeige mindestens der Hälfte der Verbindungen nicht.

  • Es geht darum ob der ÖPNV Anbieter die Daten freigibt was er hier in Konstanz tut und in ganz BW. War mein Tipp im Artikel oben

  • Apples Karten sind doch seit Jahren eh so schlecht, dass das niemand benutzt. Die meisten Orte fehlen, Navigation fürs Fahrrad gibt es nicht und selbst viele Straßen sind nicht auf dem neusten Stand. Da hilft auch die miserable ÖPNV Suche nicht aus der Krise.

  • Habe gestern sowohl BVG wie Apple kontaktiert, und mitgeteilt, dass S2, Ringbahn und noch paar andere nicht angezeigt werden. Eigentlich nur Bahn, U-Bahn und Buss. Die Antwort, und der Ton der selbigen klang ungefähr so: „Keine Ahnung, wissen wir von nix. Gehen Sie weiter.“

    Ich glaube in diesem Land gibt es heftigere Probleme als Vieren. Habe noch nie erlebt, das so vielen, auch denen die beim Kundenservice arbeiten, dermaßen die Sicherungen durchbrennen. Seltsame Zeiten.

  • Die DVB in Dresden funktionieren auch mit Apple Karten :)

  • München wird wohl gerade geupdated. In Aschheim und Messestadt West sind erst Busse in der App wie Routenplanung aufgeführt. Zum Beispiel der Bus 264…. sprich es tut sich was! Hep hep :-)

  • in Berlin stimmen die Echtzeit Abfahrtzeiten von Apple angezeigt überhaupt nicht. Teilweise Abweichungen von über 10 Minuten zur wirklichen Abfahrtszeit! Einzig die eigene BVG App von der Berliner Verkehrsgesellschaft ist korrekt bei der Echtzeitanzeige von Abfahrtszeiten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28544 Artikel in den vergangenen 4799 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven