iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 689 Artikel

Jetzt auch in Deutschland

Apple Maps: Nutzer können Bewertungen vergeben und Fotos hochladen

24 Kommentare 24

Apple hat über die letzten Wochen hinweg auch in Deutschland zahlreiche Verbesserungen in die hauseigene Karten-App einfließen lassen. So sind bereits seit Ende April die neuen Kartendaten gemeinsam mit einer massiv verbesserten Darstellung hierzulande verfügbar. Im Mai hat Apple dann mit „Umsehen“ auch sein Street-View-Pendant für erste deutsche Städte freigeschaltet und mittlerweile zeigt sich auch Apples eigenes, in Karten integriertes Bewertungssystem in der Detailansicht von deutschen Restaurants und sonstigen interessanten Orten.

Apple Karten Bewertungen Info

Apple bietet die hier neue Option zum Vergeben von Daumenbewertungen und dem Hochladen eigener Fotos in den USA und Kanada bereits seit dem Sommer vergangenen Jahres an. Bislang werden damit verbunden aber weiterhin auch noch die seit jeher in Apples Karten-App integrierten externen Bewertungssysteme angezeigt, neben Tripadvisor arbeitet Apple hier auch mit Yelp und Foursquare zusammen.

Apple Maps Restaurant Bewertungen Deutschland

Es steht außer Frage, dass es langfristig das Ziel von Apple ist, auf eine eigene Bewertungs- und Fotodatenbank setzen zu können, um die Integration der externen Dienste überflüssig zu machen. Bis dahin dürfte es allerdings noch ein steiniger Weg sein. Dazu versteckt sich die Taste mit den beiden Daumen, die zu Apples Bewertungsoptionen in der Karten-App führt, noch ein wenig zu gut.

Apples Bewertungsaufforderung noch sehr dezent

Wenn ihr Apples eigenes Bewertungssystem zu einem Eintrag in Apple Maps das erste Mal öffnet, bekommt ihr zunächst die allgemeinen Datenschutzhinweise und eine Kurzanleitung angezeigt. Anschließend habt ihr die Möglichkeit, einzelne auf die jeweilige Art des ausgewählten Ortes bezogene Kategorien mit Daumen hoch oder runter zu bewerten oder auch gleich noch ein eigenes Foto mit hochzuladen.

Wer sich für die Mitarbeit an der neuen Bewertungs-Datenbank entschließt, erklärt sich mit Apples Nutzungsbedingungen für Bewertungen und Fotos einverstanden. Am Ende dieser umfangreichen Richtlinien findet sich eine Stichwortliste mit jenen Punkten, die Apple in diesem Zusammenhang nicht sehen möchte. Darunter finden sich neben inhaltlichen Ausschlusskriterien auch technische Vorgaben, beispielsweise müssen die abgelieferten Fotos gut und ausreichend groß sein, und dürfen nur in den Formaten JPEG, PNG oder HEIC vorliegen.

Danke Marcus

03. Jun 2022 um 18:02 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    24 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33689 Artikel in den vergangenen 5463 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven