iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
   

Apple legt Siri an die Kette: Kein Night Shift, keine Datenfreigabe

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

Das ging flott: Über Nacht hat Apple den Funktionsumfang der intelligenten Sprach-Assistentin Siri beschnitten und zwei Features entfernt, die sich bis gestern noch problemlos nutzen ließen. Während eine Veränderung durchaus begrüßenswert ist, dürfte das Finetuning an Nachtmodus nicht nur auf ungeteilte Zustimmung stoßen.

sperre

Geht nicht mehr: Twitter-Suche trotzt Gerätesperre

So hat sich Apple zum einen um die 3D-Touch-Schwachstelle gekümmertifun.de berichtete – mit deren Hilfe unautorisierte Nutzer Zugriff auf das iPhone-Adressbuch, selbst auf gesperrten Geräten erlangen konnten. Entsprechende Nachfragen werden von Siri nun mit einem Verweis auf den gesetzten Passcode quittiert.

Nicht ganz so schön ist die Umstellung des Nachtmodus: Während sich dieser (mit einem Trick) bislang auch bei aktiviertem Stromsparmodus einschalten ließ verweigert Siri diese Abkürzung jetzt und besteht darauf, die Night Shift-Option erst aktivieren zu können, wenn sich das Gerät nicht mehr im Stromsparmodus befindet.

strom

Nachtmodus nur noch bei vollem Akku
Mittwoch, 06. Apr 2016, 9:15 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das mit dem NightShift finde ich sehr doof…

    • Ist es nicht so dass man Nightshift sowieso nur einmal einstellt? Muss ich da immer wieder dran fummeln?

      • Ja, aber wenn der Stromsparmodus aktiv ist, schaltet sich Night Shift nicht mehr automatisch zur vorgesehenen Zeit ein. Oder Night Shift ist an und Du schaltest bei der 20-%-Akku-Warnung den Stromsparmodus ein, dann geht Night Shift aus.

      • Ja genau so ist es, das finde ich doof, was ich aber auch nicht wusste ist das NightShift mehr Akku frisst. Dann wird es deaktiviert.

  • Also ich kann Night Shift immer noch aktivieren. Siri meckert zwar aber es funktioniert trotzdem… zumindest gestern abend um 23:30.

  • Alles easy, night shift geht via Siri zu steuern

  • Suche bei twitter nach @gmail.com dann doll drücken -> Neuen Kontakt -> Foto auswählen. Geht doch immer noch….

  • Sagt Siri denn wem dieses gesperrte iPhone gehört? Wenn man ein verlorenes iPhone findet, kann man so wenigstens herausfinden an wen man sich wenden muss.

  • Der Grund würde mich auch mal interessiere. Verbraucht der Nachtmodus mehr Strom?

  • Es ging bis Beta 4. Ab Beta 5 nicht mehr. Es wird schon so sein, das Nightshift mehr Akku verbraucht. ansonsten würde es nicht in das Raster fallen, wo alle Sachen reinfallen, die im Energiesparmodusdeaktiviert werden.

    • Unsinn, Ich habe einen Tag nur Nightshift an gehabt und einen Tag nicht, komme ich abends heim habe ich 48-50%. Nutzung gleich, kann aber jeder selber testen.

  • Beruhigt mich gar nicht, dass Apple den Siri Bug gelöst hat. Könnten sie ja wieder einbauen, und andere auch, ohne dass man etwas davon merkt. Sehr kurios ohne Firmware-Update und erschreckend zugleich.

  • Die Offline-Diktat-Funktion ist seit heute morgen nicht mehr verfügbar!

  • Bei mir ging der NightShift-Modus noch nie in den Einstellungen zu aktivieren, wenn der Stromaparmodus an war. Da bin ich mir 100%ig sicher. Darüber habe ich mich nämlich schon immer gewundert

  • Nightshift macht bei mir keinen sinn, da ich nachts meist wach bin.

    An siri stört mich nur eins, deaktiviere ich „hey siri“ , muss ich beim wieder einschalten siri jedesmal neu konfigurieren.

    Da ich mehrere apple-geräte habe reagieren immer alle auf hey siri, deshalb muss ich manchmal das eine oder andere hey siri akti oder

    Deaktivieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven