iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 411 Artikel
Apple Deutschland auf YouTube

Apple-Kurzvideos erläutern Funktionen von iPhone und iOS

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Apple will offenbar sicher stellen, dass an Weihnachten beschenkte Neukunden einen problemlosen Start ins Apple-Universum haben. In fünf neu in Deutschland veröffentlichten Kurzfilmen geht der Hersteller auf grundlegende iPhone- und iOS-Funktionen ein.

Bereits in den vergangenen Tagen hat Apple auf seinem deutschen YouTube-Kanal diverse Anleitungs-Filmchen veröffentlicht. So widmen sich drei neue Videos der Nutzung von Apple Pay in Deutschland und ein weiteres Video erklärt auf knapp fünf Minuten Länge die Bedienung der mit einem vollflächigen Touchscreen ausgestatteten iPhone-Modelle X, XS, XS Max und XR.

Die fünf nun zusätzlich bereitgestellten Videos widmen sich mit jeweils nur wenigen Sekunden Länge kleinen, aber nicht allseits bekannten Funktionen und Tatsachen rund um das iPhone und iOS:

iPhone – Finde mein iPhone

Wenn du dein iPhone verlierst, kannst du es mit der iPhone Suche App orten und einen Ton abspielen.

iPhone – Face ID

Face ID speichert nur eine mathematische Interpretation deines Gesichts auf dem iPhone.

iPhone – iOS 12 Bildschirmzeit

Mit dem Feature Bildschirmzeit auf dem iPhone kontrollierst du, wie viel Zeit du und deine Kinder mit Apps verbringen.

iPhone – iOS 12 Software Update

iOS 12 macht selbst ältere iPhones schneller.

iPhone – Fernlöschen

Du kannst dein iPhone aus der Ferne löschen, um deine Daten zu schützen.

Sonntag, 23. Dez 2018, 13:17 Uhr — chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das sind eher kleine Werbevideos für Twitter, die laufen da ständig :)

  • Apple, erklärt mir mal warum iOS die Icons automatisch sortieren muss. Das kann ich sicher selber besser.(wegen der Einhandbedienung wäre das von Vorteil.)

    Ich fülle also den oberen Bildschirm mit müll-Apps um dann die viel benutzten um untern Bereich zu haben. Toll Apple , its sooo amazing. NOT

    Darum hab ich noch ein SE. Da ist das weniger das Problem.

    • HutchinsonHatch

      Ernst gemeint? Bin da gerade echt am überlegen. Finger auf ein App-Icon legen bis es wackelt, dann an andere Stelle verschieben!? Frohe Weihnachten!

      • Die Reihen werden aber immer von oben nach unten gefüllt. Man kann die Position eines Icons nicht völlig frei im Raster wählen.

      • Hutch Das Icon wandert dann aber nicht dorthin wo ich es möchte, UND BLEIBT DORT.

  • Es gab mal eine Zeit da brauchte man kein Erklärvideos.

    • Das war DAS Unterscheidungsmerkmal von Apple zum Rest…

      • HutchinsonHatch

        Das ist der Unterschied von der damaligen „Nerd-kauft-sich
        -iPhone-Zeit“ zu heute, auch ein Bildzeitungsleser kauft sich mal ein iPhone. Die benötigen einfach eine andere „Betreuung“. ;-)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24411 Artikel in den vergangenen 4163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven