iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 881 Artikel
Nach "Hausnummer zuerst"

Apple-Karten: Mit &-Zeichen eine Kreuzung eingeben

15 Kommentare 15

Ihr erinnert euch an unseren Tipp, bei der Adresssuche in Apples Karten-App die Hausnummer immer zuerst einzugeben? In der Folge schlägt euch die App schon die ersten Adressen vor, bevor ihr überhaupt die ersten Buchstaben der Straße getippt habt.

Die Schreibweise Straßennummer voraus orientiert sich an der in den USA üblichen Art und Weise, Adressen zu schreiben. Das gleiche gilt, wenn man auf der Suche nach einer bestimmten Kreuzung ist. Amerikaner geben hierfür einfach die beiden Straßennamen mit einem dazwischen gestellten Und-Zeichen an. Exakt auf diese Weise könnt ihr euch auch Kreuzungen in Apples Karten-App anzeigen lassen.

Apple Karten App Kreuzung Anzeigen

Google Maps ist in diesem Fall übrigens weniger schlau als die Apple-App. Während es bei Apple genügt, lediglich die Straßennamen einzugeben, um eine entsprechende Suche mit Fokus auf die Umgebung zu starten, verlangt die Google-App zusätzlich zu den beiden Namen auch die Eingabe eines Ortes nach dem Schema „Straße1 & Straße2 Ort Land“.

Die schnelle Adresssuche mit der Hausnummer voran funktioniert dagegen bei Google Maps ebenso gut wie es in der Karten-App von Apple der Fall ist.

Danke Thomas

Dienstag, 19. Feb 2019, 13:05 Uhr — chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe sehr lange Google Maps verwendet und war damit zufrieden. In letzter Zeit hab ich „Karten“ getestet und bin wirklich begeistert. Ist zwar „schlichter“, aber oft besser/genauer als Google Maps. Auch bei Stau etc.

    • Also das mit der Genauigkeit der Staumeldungen kann ich nicht bestätigen. Im Gegenteil, Goolge Maps ist (bei mir zumindest) die genaueste App, die ich je genutzt habe und auch die Stauumfahrung klappt super. Und TomTom ist zwar dicht dran, aber auch nicht besser als Google.

      • Google leite dich regelmäßig wieder zurück in den Stau oder die Baustelle.

      • @Melvin: Das kann ich nicht bestätigen. Und ich bin schon ziemlich oft mit Google Maps an Staus vorbeigefahren. Im Ruhrgebiet. Das ist hier die Königsklasse der Stauumfahrung. Ohne Google hätte ich wohl einiges an Lebenszeit verschenkt. Apple Maps hingegen ändert bei mir nie eine einmal angefangene Route, selbst wenn darauf Stau entstanden ist und schickt mich dann mitten durch den Stau. Google reagiert auf sowas auch während der Navigation.

    • Mir gefällt Apple Karte auch Biel besser als das von Google. Ist sicher auch Geschmackssache.

    • Auch ich bin in der Schweiz zu Hause und das mit dem &-Zeichen geht bei mir auch nicht. Es wird mir immer eine Kreuzung in Deutschland angezeigt und nicht die Kreuzung in Zürich. Dassselbe mit der vorangestellten Hausnummer. Stelle ich die vor die Strasse, wird mir das entsprechende Haus in Deutschland angezeigt. In der Schweiz aber, funktioniert das mit der Hausnummer nach der Strasse

  • Komisch, bei mir klappt das nicht. Weder mit eurer vorgeschlagenen Kreuzung noch bei der in sichtweite von mir. iOS 12

  • Nun ja, interessant wird es erst, wenn die Straßennamen nicht zusammengeschrieben werden.
    Wenn ich die Kreuzung bzw. Einmündung von „Auf dem Graskamp“ und Wanner Straße in Gelsenkirchen suche, kann ich bei Google Maps zuerst
    Auf dem Graskamp
    eingeben und beim dem Ergebnis rechts auf den Pfeil drücken, der nach links oben zeigt. Dann gebe ich noch Wanner ein und Google findet die Einmündung.
    Der Button mit dem Pfeil nach oben links, um das erste Suchergebnis zu übernehmen, fehlt mir bei Apple

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26881 Artikel in den vergangenen 4554 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven