iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 378 Artikel

Nützliche Details und Höchstgeschwindigkeit

Apple Karten dank neuer Darstellung auch in CarPlay deutlich aufgewertet

97 Kommentare 97

Im Zusammenhang mit dem seit gestern verfügbaren Karten-Update für Apple Maps hat sich auch die Anzeige in CarPlay vehement verbessert. Ganz besonders machen sich die Änderungen während der Navigation bemerkbar, hier zeigt Karten nun zusätzliche Details an und kann mit verbesserten Sprachanweisungen punkten.

Apples „Siri Natural Language Guidance“ ist nun auch in der Lage, besser verständliche und hilfreiche Anweisungen wie „An der nächsten Ampel links abbiegen“ auszugeben. Wer die Sprachanweisungen deaktiviert hat, wird die ergänzend zur generell massiv überarbeiteten Kartendarstellung verfügbaren zusätzlichen Details bemerken.

Karten Neu Ampel

Katen zeigt über CarPlay nicht nur die neuen 3D-Ansichten von Gebäuden, sondern ergänzt diese Darstellung während der Navigation um hilfreiche Details wie etwa auffällig dargestellte Ampeln. Auch die Anzeige der zulässigen Höchstgeschwindigkeit findet sich jetzt in die CarPlay-Ansicht integriert, dies allerdings nur während einer aktiven Navigation und zumindest bislang auch nicht selten mit falschen Angaben. Zu einhundert Prozent solltet ihr euch darauf also besser nicht verlassen.

Zurückgekommen und jetzt offiziell verfügbar ist auch die Funktion zum Melden von Störungen. Wie bereits während der Testphase absehbar, fehlt in Deutschland jedoch die Option zum Melden von Radarkontrollen, ihr könnt lediglich auf einen Unfall oder eine sonstige Gefahr hinweisen.

Karten Neu Stoerung Melden

Von Leserseite her fällt das erste Feedback zu Apples neuen Karten in Deutschland weitgehend positiv aus. Im Detail gilt es hier allerdings hier und da noch nachzubessern. So treten weiterhin die in den vergangenen Wochen schon häufiger gemeldeten Adressfehler auf.

Apple bietet seine neue Kartenansicht für Deutschland seit dieser Woche auf allen unterstützten Geräten an. Neben iPhone und iPad ist die verbesserte Darstellung mitsamt der ergänzenden Zusatzfunktionen – darunter Apples Streetview-Pendant „Look Around“ für München – auch auf dem Mac verfügbar.

22. Apr 2022 um 11:53 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    97 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    97 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34378 Artikel in den vergangenen 5572 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven