iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 378 Artikel
   

Apple: App-Nutzung verdoppelt, Pokemon stellt Download-Rekord ein

Artikel auf Mastodon teilen.
33 Kommentare 33

Von Nintendos Pokemon Go-Applikation kann man halten was man will, fest steht: Die VR-Umsetzung des Klassikers hat nicht nur die Aufmerksamkeit der Verbraucherzentrale auf sich gezogen, für zahlreiche Unfälle und etliche Leichenfunde gesorgt, sondern auch einen neuen Download-Rekord in Apples Software-Kaufhaus aufgestellt.

V Twitter

Pokemon und Twitter im direkten Vergleich

Wie Cupertino jetzt gegenüber mehreren US-Medienvertretern bestätigte, konnte sich die Free-to-Play-App mehr Downloads in den ersten sieben Tagen ihrer Verfügbarkeit sichern als alle anderen Apps, die je im App Store angeboten wurden.

Zwar bleibt Apple die absoluten Zugriffszahlen schuldig, mit Blick auf den langsamen Start der Anwendung, die initial ausschließlich in Neuseeland, Australien und den USA startet, ist der eingestellte Rekord dennoch beachtlich.

Laut Apple sei zudem eine massive Zunahme im sogenannten „app engagement“ der iPhone-Nutzer zu beobachten. So halten sich Anwender inzwischen deutlich häufiger in ihren Apps auf als noch vor wenigen Jahren. Verglichen mit dem zweiten Quartal 2014 habe sich die App-Nutzung des durchschnittlichen iPhone-Anwenders gar verdoppelt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
25. Jul 2016 um 08:46 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Was heißt da Hammer!? Ich halte von dem Spiel „Pokémon“ rein gar nichts. Es entspricht lediglich unserer heutigen Spiele-Gesellschaft.
    Das endlich vorhandene Apps ausgiebig genutzt werden, halte ich für absolut sinnvoll.

  • Kopfschüttel – das ist ein Hype wo jeder mit muss. Ich nicht.

  • Für eine App die mit Login Problemen zu kämpfen hat ist das tatsächlich beachtlich. Mein Sohn spielt es nicht mehr weil er garnicht rein kommt.

  • Serviervorschlag

    Wie die Lemminge und manchmal sogar wortwörtlich bis in den Tod. Selten so eine schwachsinnige App und noch schwachsinnigeren Hype darum gesehen.

  • Es ist ein AR, kein VR Spiel @ifun. Bei den Serverproblemen ist das echt herausragend. Inzwischen laufen die Server zumindest bei mir meistens. Zumindest bis abends ca 20:00, dann gehen alle in den USA online.

  • Also ich finde Pokémon GO gut, ohne sich selbstständig zu Bewegen geht fast gar nichts. Also sind wir doch froh, dass die vielen dicken Kinder endlich Lust zum Laufen haben.

  • Eine kleine sprachliche Feinheit: Wenn die App mehr Downloads hatte als alle anderen je angebotenen Apps, dann hat sie einen neuen Rekord *auf*gestellt. Rekord *ein*gestellt würde bedeuten, dass sie genauso viele Downloads hatte als der bisherige Rekordhalter.

  • Man darf eine eigene Meinung haben, man musst nicht…..

  • Poke Mongo wäre wohl passender für diesen Schwachsinn! Komplette Bewegungsprofile werde erstellt und an weis Gott wen gesendet. Gesellschaftliche Mediale Massenverblödung wo man nur hinschaut.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37378 Artikel in den vergangenen 6076 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven