iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 371 Artikel
Keine Anrufe ins Ausland

App-Tarif fraenk: Telekom bietet kostenlosen Monat an

52 Kommentare 52

Zwar ist das Mobilfunkangebot fraenk noch keine vier Monate alt, inzwischen konkurriert der App-Tarif der Telekom jedoch schon mit mehreren Mitbewerbern – freenet Flex, freenet Funk und Sipgate Satellite.

Frank App Telekom

Entsprechend werden die Marketing-Werkzeuge nun auf Schärfe geschliffen. So bietet die hinter fraenk stehende Telekom-Tochter Congstar jetzt eine vorübergehende Gratis-Aktion an, bei der neue Anwender den erster Monat Mobilfunk mit der fraenk-App geschenkt bekommen.

Da der App-Tarif grundsätzlich monatlich kündbar ist und auch ansonsten ohne Bereitstellungspreise oder versteckte Kosten arbeitet, bietet die Werbeaktion effektiv einen kostenlosen Monat an.

Zu den Eckdaten: fraenk kostet derzeit 9,75 Euro im Monat und bietet Anwendern dafür 4 Gigabyte Datenvolumen (mit LTE 25, also mit einer maximalen Geschwindigkeit von 25 Mbit/s) im D-Netz an. Dazu gibt es eine Telefonie- und SMS-Flat in alle Netze. Sollten die 4GB nicht ausreichen, können Anwender Datenvolumen nachbuchen. Dies ist zehn mal pro Monat möglich. Hier kosten 2GB zusätzlich 4,88 Euro.

Keine Anrufe ins Ausland

Gezahlt wird der App-Vertrag über ein PayPal – wer keinen PayPal-Account hat, kann den App-Tarif nicht abschließen.

Die Gratis-Aktion soll bis einschließlich 31. August angeboten werden. Der Tarif positioniert sich als Alternative zur Prepaid-Karte und verzichtet auf konventionelle Support-Kanäle. Vom bestellen der SIM-Kart über die Prüfung des Datenverbrauches bis zum Hilfe-Chat werden alle Informationen um den Handyvertrag ausschließlich in der fraenk-App angeboten.

Zur vollen „Kostenkontrolle“, so der Anbieter, sind keine Anrufe zu Sonderrufnummern zugelassen. Anrufe und SMS (!) ins Ausland sind ebenfalls nicht möglich. Das Daten-Roaming im EU-Ausland wird, wie auch WiFi-Calling, allerdings unterstützt.

Seit dem 27. Mai unterstützt fraenk die Rufnummernmitnahme vom vorherigen Mobilfunkanbieter – ifun.de berichtet.

Laden im App Store
‎fraenk: Die Mobilfunk App
‎fraenk: Die Mobilfunk App
Entwickler: congstar GmbH
Preis: Kostenlos
Laden

Mittwoch, 19. Aug 2020, 19:03 Uhr — Nicolas
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie aktiviert man denn dann iMessage? Ich dachte da wird immer eine SMS nach England geschickt um es einzurichten?

  • Den Probemonat gabs bisher auch schon, nur wurde der scheinbar nicht kommuniziert. Wollte nach 18 Tagen mein Sim kündigen, da hat der Chat mir den Widerruf angeboten. Da sagte ich nicht nein. Letztlich wollte ich das D1 Netz testen, weil auf einer häufigen Route von mir immer Radio/ Apple Music abgebrochen ist. Leider keiner Besserung.

  • Ich verstehe den Zusammenhang mit Sipgate Satellite nicht.

  • Schade wegen Paypal sonst wär das für mich auch interessant

    • Hallo Georg,

      was hast du denn gegen Paypal? Ich benutze es für alle Transaktionen und bin immer sehr zufrieden damit!?

      • Ich habe einfach keinen Paypal-Account und zahle sonst online alles mit Kreditkarte oder Apple Pay und würde mir nur für einen Handytarif kein Paypal holen.

      • Ich hatte mal Paypal und habe das dann paar Monate nicht genutzt. Als ich dann das wieder einsetzen wollte kam immer nur eine Fehlermeldung. Mehrer Versuche mit dem Support das zu lösen schlugen fehl, weil der Support konsequent nicht auf das Problem geantwortet hat. Als ich dann in Foren gelesen habe das die Probleme mit der Fehlermeldung andere schon seit Jahren haben und zu keiner Lösung gekommen sind habe ich das Kapitel Paypal durch löschen des Account ein für alle mal für mich beendet.

        Ich werde so etwas unzuverlässiges auch nicht mehr versuchen egal wie verlockend ein Angebot erscheint!

      • PayPal ist das Gegenteil von Datenschutz !

      • Okay, eventuell sollte diese Behauptung mit Leben gefüllt werden. Ich habe bisher keine Datenschutzprobleme mit Paypal – bin Mitglied seit dem ersten Tag.

      • Wie kommst du zu dieser Behauptung?

      • Im Link die fünf Punkte ….. entfernen. Keine Ahnung warum das hier im Forum so dargestellt wird. Dann funktioniert der Link auch.

    • @Georg: das war auch für mich das Ausschlusskriterium! Fasr ausschließlich negative Erfahrungen mit PayPal…

  • Weiß jemand wie das läuft zwecks Rufnummermitnahme wenn der alte Vertrag noch läuft?

    Mein Telekom Vertrag läuft im Dezember aus. Heißt das fraenk startet erst im Dezember und bucht erst dort die ersten 10€ ab, oder startet fraenk jetzt schon mit einer anderen Nummer und wechselt dann automatisch auf die mitgenommene?

    • Du kannst bei der Telekom um die Freigabe deiner Nummer bitten und diese dann portieren.

      • Dann hast du bei Fraenk deine alte Nummer und bekommst für die Restlaufzeit eine Neue.

      • Hä? Das beantwortet meine Frage nicht.

        Ich möchte wissen – wenn ich heute fraenk buche mit Rufnummermitnahme, startet fraenk jetzt oder erst bei vertragsende des Vertrags mit der alten nummer?

      • …. Wie wär’s wenn du bei Fraenk direkt nachfragst ?

        Service gibt’s bei fraenk nur über den Chat. Du erreichst uns Montag bis Samstag von 8-22 Uhr und Sonntag von 9-18 Uhr im Service Chat unter http://www.fraenk.de/chat oder in deiner fraenk App. Unsere FAQs hier stehen dir natürlich 24/7 zur Verfügung.

      • Natürlich nicht. Fraenk startet direkt mit deiner alten Nummer. Dein alter Vertrag bekommt bis zum Ablauf eine andere Nummer.

    • Vorzeitige Rufnummernmitnahme ist nicht möglich. Fraenk startet erst, wenn der andere Vertrag ausgelaufen ist.
      Habe ich erst bei Fraenk so gemacht. Klappt alles reibungslos.

      • Aus einem klassischen Zweijahresvertrag kannst du auch vorzeitig deine Rufnummer mitnehmen, bis zu 4 Monate vor Ende. Kannst dir bei der Bestellung aber auch aussuchen, dass der neue Vertrag erst beginnt wenn der alte endet.

      • Portierung geht bei Fraenk frühestens 130 Tage vor Ende des Altvertrages.

  • Fraenk in Verbindung mit Satellite ist perfekt, denn bei Satellite kann ich kostenlos 100min im Monat in die komplette EU telefonieren. Also mit dem EU-Datenroaming ins Ausland und das Lokal vor Ort kostenlos mit Satellite anrufen…

    • Also für den Privatmann sollte es kein Problem sein, dass es in der EU keine Telefonate und SMS gibt!

      Die inkludierten 4GB funktionieren ja in der EU (inkl. Schweiz)!

      WhatsApp ersetzt SMS und Telefonie ist auch über WhatsApp oder FaceTime (auch ohne Video) möglich! Und hat man WLAN funtioniert sogar WLAN-Call!

  • Die günstige eierlegende Wollmilchsau suche ich immer noch. Speziell für Wohnmobil und EU Ausland suche ich einen Tarif der Vorallem flexibel ist. Eigentlich sowas wie Freenet Funk aber diese Eu Roaming 1Gb Volumen/Tag + Pause Regelung ist nichts

  • „… App-Tarif der Telekom jedoch schon mit mehreren Mitbewerbern – freenet Flex, freenet Funk und Sipgate Satellite“

    Man kann Fraenk maximal mit freenet Flex vergleichen.

    Fraenk = Laufzeittarif (+Datenweitergabe an die Schufa)
    Freent Flex = Laufzeittarif (+Datenweitergabe an die Schufa)

    Freenet Funk = Prepaid
    Simquadrat = Prepaid

    • Also Freenet Funk ist kein Prepaid, man zahlt immer nach dem Nutzungstag, nicht davor. Postpaid wenn dann, aber im Prinzip wie bei einem Laufzeitvertrag mit täglicher- anstatt monatlicher Abrechnung.

  • Die Tarife in Deutschland sind die reinste Abzockerei.

    Schade, daß Kunden das blind unterstützen. Würden einfach mal 3/4 für ein paar Wochen verzichten, würden die Preise innerhalb kurzer Zeit auf realistische Preise sinken. Um Italien als Beispiel zu nehmen (monatliche Kündigungsmöglichkeit): https://imgur.com/a/wDmbUEv

    (geht natürlich noch günstiger in anderen EU-Ländern)

    • Wow. Und würden 3/4 aller Autofahrer mal ein paar Wochen nichts tanken, hätten wir auch noch gute Preise an der Tankstelle. Bisschen einfach gedacht.

    • Zum Teil stimmt das, aber hast du dir auch mal überlegt, wie viel die Menschen in Italien oder Rumänien im Gegensatz zu Deutschland im Monat verdienen. Klar für uns erscheinen die Auslandspreise extrem günstig bei dem was geboten wird. Aber frag‘ mal die Italiener, oder die die bei den Telekommunikationsanbietern arbeiten was die im Gegensatz zu unseren Telekom-Mitarbeitern verdienen. Man sollte immer beide Augen benutzen und nicht das andere Auge so zuhalten, dass man nur noch eine Seite sehen kann.

      • Ach? Ist dir bekannt, was die Leute in Norwegen oder auch Rest-Skandinavien oder Island verdienen? Und was du dort für Tarife hast, selbst Prepaid? Klar, wir zahlen dort etwas mehr Steuern und Gemüse ist sauteuer… dennoch. Das treibt dem Deutschen Verzweiflungs-Tränen in die Augen! Ich hatte schon vor Jahren 15GB und Flat prepaid für 10€ gehabt… und eine enorme Netzabdeckung. in Deutschland wird man abgezockt.

  • Zu eurem letzten Satz im Artikel würde ich ergänzen, außer von Congstar.

    • Was soll das bedeuten? Ich kann wenn ich von Congstar komme die Nummer nicht zu fraenk mitmnehmen? Kann ich mir nicht vorstellen. Ist das so?

      • Das ist tatsächlich so, hat der Chat bestätigt. Du musst erst einen Umweg machen über einen anderen Provider. Geht technisch bei denen nicht anders…

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28371 Artikel in den vergangenen 4773 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven