iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 470 Artikel
Die Warteliste wächst weiter

ApoBank will Apple Pay noch in diesem Jahr unterstützen

41 Kommentare 41

Die Liste jener Banken, die „im Laufe des Jahres“ Apple Pay anbieten wollen, verzeichnet einen Neuzugang: Auch die ApoBank will das Bezahlen mit iPhone und Apple Watch noch 2019 unterstützen.

Die ApoBank informiert ihre Kunden aktuell per Tweet über die Planungen und geht auf ihrer Webseite zudem detaillierter auf die Zusammenhänge ein:

Wir prüfen laufend weitere Mobile Payment Anwendungen für unsere Kunden. Dazu gehört auch der Bezahldienst Apple Pay, bei dem die Kreditkarte für Zahlungen hinterlegt werden muss. Die Kreditkarten der apoBank werden von der DZ-Bank herausgegeben und eine direkte Hinterlegung der Kreditkarten bei Apple Pay ist derzeit noch nicht möglich. Im Laufe des Jahres wird die apoBank ihren Kunden Apple Pay anbieten.

Warten wir’s ab. Noch haben die Banken rund 15 Wochen Zeit, ihre Worte in Taten umzusetzen. Als sicher gilt der Apple-Pay-Start der ING Ende des Monats, weiter warten wir in diesem Jahr unter anderem noch auf die Volks- und Raiffeisenbanken sowie die Sparkassen.

Danke Felix

Montag, 16. Sep 2019, 18:18 Uhr — chris
41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Anfang 2020 wird auch die MLP laut eigenen Bekunden Apple Pay anbieten.

  • Barclaycard lt. mehreren Facebook-Aussagen auch.

  • ING hat den Start auf Ende Dezember verschoben. Bei der Bank so so einiges unrund

  • Jetzt kommen Sie alle angekrochen weil ihnen die Kunden weglaufen. Erst wollte keiner mitmachen. Die deutschen Banken laufen der technischen Entwicklung gnadenlos hinterher.

  • Hallo Mo,

    wir freuen uns, dass dir die neue App gefällt.
    Wir werden noch in diesem Jahr Apple Pay einführen. Einen festen Termin können wir Dir jedoch noch nicht nennen.

    Viele Grüße
    Dein Barclaycard Team

  • Barclaycard will jetzt anscheinend auch in Deutschland starten! Juhu :)

  • Warum wartet mein Kommentar immer auf eine Freigabe?

    • Mir geht es ebenso… was soll das? Findet hier Zensur statt? Gilt hier nicht das Grundrecht der freien Meinungsäußerung?
      Bin ich Staatsfeind oder Extremist, dass meine Kommentare erst geprüft werden müssen?

      • Warum sollte auf einer privaten Website jeder Stuss zugelassen werden müssen und nicht das Hausrecht gelten?

    • Jetzt hatte ich etwas dazu geschrieben, das wurde gar nicht erst veröffentlicht! Deswegen zahle ich nichts mehr an diese App!

  • Ich glaube noch nicht daran, dass die Sparkassen ApplePay dieses Jahr einführen werden. Aber mal
    abwarten

  • Die Commerzbank wird wahrscheinlich erst dann dabei sein, wenn die Ec ( ja ich weis, heißt Giro ) karte auch mit Apple Pay möglich ist.

  • Leute, ich möchte ApplePay echt nicht mehr missen. War gerade in einer riesen Mall unterwegs. Als ich dann feststellte, dass ich schleunigst, das heißt quasi exakt eben gleich, also sofort das WC aufsuchen muss, da wäre ein vergebliches Suchen nach Kleingeld bzw. das Wechseln oder wie auch immer mächtig in die Hose gegangen.
    Stattdessen hielt ich bei der Einlasskontrolle und dessen Drehkreuz mein iPhone einfach kontaktlos in die Nähe des RFLD-Lesers und BaBing 50ct bezahlt, dazu die Quittung von SaniFair mit der Lizens zum ka… (nun ihr wisst schon)

  • OFFTOPIC: Apple Arcade ist online! Gerade das Testabo begonnen.

  • Die LBB (u.a. Amazon Kreditkarte) hat mir heute auf Nachfrage wegen Apple Lay folgendes mitgeteilt:

    >> Die Kreditkarten der Landesbank Berlin können für das mobile Bezahlen mit Apple Pay oder Google Pay vor Ort aktuell nicht eingesetzt werden. Die Landesbank Berlin wird alle Karteninhaber informieren, sobald weitere Zahlverfahren unterstützt werden. Dies betrifft alle Anbieter für mobile Zahlungsvorgänge.<<

    Dann werde ich dort mal kündigen! Ich finde ApplePay einfach nur gut und praktisch … vor allem in Kombination mit der Watch!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26470 Artikel in den vergangenen 4488 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven