iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 712 Artikel
Alle 2 Stunden

AccuWeather in der Kritik: App überträgt Standort-Daten ungefragt

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Wie viele App Store-Anwendungen, bittet auch die Wetter-Applikation AccuWeather ihre Nutzer um den Zugriff auf die aktuellen Standort-Daten. Diese, so heißt es in der App, die den Zugriff auch im Systemhintergrund einfordert, sollen nicht nur beim Ermitteln der lokalen Temperatur helfen, sondern auch den App Start beschleunigen und für das Einspielen kritischer Updates sorgen.

Accu

Gewähren Nutzer den GPS-Zugriff überträgt AccuWeather die Geopositon alle zwei Stunden, verarbeitet diese jedoch nicht nur selbst, sondern versorgt auch den Werbeanbieter revealmobile.com mit den eingesammelten Nutzerdaten.

Dies berichtet der Sicherheitsforscher Will Strafach und weist darauf hin, dass AccuWeather auch bei deaktiviertem GPS-Zugriff persönliche Daten einsammelt. Kann AccuWeather nicht auf die Standort-Daten des iPhones zugreifen, überträgt die App den Router-Namen des aktiven WLAN-Hotspots und die eindeutige Netzwerk-Kennung (BSSID) – Informationen, die häufig schon ausreichen um den Standort in einer der weltweiten Router-Datenbanken nachzuschlagen

Nutzer, die den GPS-Zugriff zulassen übertragen GPS-Koordinaten, die aktuelle Geschwindigkeit, den Zustand des Bluetooth-Moduls (An/Aus) und die eindeutige Netzwerk-Kennung.

Laut Strafach nutzt der Werbedienst revealmobile.com die Daten zur Identifikation von Bewegungsabläufen, um Nutzer demographische Kriterien zuzuweisen und um zwischen Arbeitsplatz und Wohnort unterscheiden zu können.

RevealMobile mentions the capability to gain insight into where a user lives, works, and frequented locations. […] The “location data coming out of those apps” would your precise GPS coordinates (Access granted under a more reasonable guise of weather alerts), and Wi-Fi router name/BSSID. If you do not grant AccuWeather access to your GPS information, it will still send your Wi-Fi router name and BSSID, providing RevealMobile access to less precise location information regarding your device’s whereabouts.

Laut Apples Entwickler-Richtlinien dürfen Standortdaten nur dann eingesammelt werden, wenn diese für die Funktion der App benötigt werden:

Use Location services in your app only when it is directly relevant to the features and services provided by the app.

Laden im App Store
AccuWeather - Wetter
AccuWeather - Wetter
Entwickler: AccuWeather International, Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden
Mittwoch, 23. Aug 2017, 8:53 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke, dann wird’s halt gelöscht.

  • Das wird nicht die einzige App sein… wahrscheinlich nur die Spitze vom Eisberg

  • Bitte mehr davon! Wann immer Leute faseln, man könne Apps (dank des ach so sicheren iOS) ja einfach irgendwelche Zugriffe verbieten, und dann wäre man ja schließlich auf der sicheren Seite, kann ich mich nur wundern über diese Blauäugigkeit.

  • Man könnte jetzt diskutieren, ob das wirklich „ungefragt“ ist, immerhin steht es in den Datenschutzbestimmungen. Der Nutzer ist also informiert und kann selber entscheiden ob er die App weiter nutzt.
    Wäre aber toll wenn man die App-Entwickler verpflichten könnte, Datenübertragungen an Dritte transparent und leicht einsehbar in der App zu erwähnen.

  • Bei mir fliegt jede App raus, die bei den Ortungsdiensten ausschließlich „immer oder nie“ anbietet.

  • kostenlos heißt nicht umsonst….
    umsonst ist nur der Tod und der kostet das Leben

    ich finde gut, dass ifun auf solche Datensammler hinweist – und das Bewußtsein schärft

  • Gilt das auch für die Pro-Version der App, die mit immerhin ca. 5,-€ nicht gerade günstig ist.

  • Zum Glück kann man das in iOS 11 unterbinden

  • Ich frage mich, warum Apple die WLAN BSSID an die Apps liefert, vor allem wenn Ortung deaktiviert ist.
    Das ist doch echt bescheuert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21712 Artikel in den vergangenen 3736 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven