iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 690 Artikel
Zum 10. Juli verfügbar

Ab 8,99 Euro pro Monat: Blau mit neuen Prepaid-Tarifen

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Nur wenige Tage nachdem der Mobilfunkanbieter o2 sein neues Prepaid-Portfolio vorgelegt hat, informiert die Telefónica-Tochter Blau jetzt über ihre neuen Tarife.

Blau De

Gültig ab dem 10. Juli setzt Blau auf eine Mischung aus Allnet-Flats und Prepaid-Tarifen mit Minuten-Abrechnung die zukünftig die erst vor einem Monat überarbeiteten Postpaid-Tarife des Anbieters ergänzen werden.

Prepaid-Kunden der beliebten Telefónica-Zweitmarke können dann bereits ab 8,99 Euro vier Wochen lang unbegrenzt in das deutsche Mobilfunknetz und Festnetz telefonieren sowie unbegrenzt SMS versenden. Für das mobile Surfen bieten die neuen Prepaid-Allnet-Flat-Tarife mit 1,5 Giga-Byte (GB), 3 GB oder 4 GB das passende Surfvolumen mit LTE für jeden Nutzer. Ergänzt wird das Blau Tarifportfolio weiterhin durch den 9 Cent Basistarif und den Blau Surf M Tarif mit 1,75 GB Datenvolumen.

Der Basistarif bleibt bei Blau weiterhin bei 9 Cent. Auf Prepaid-Kunden, die nur wenig telefonieren, dafür aber hin und wieder surfen, zielt der Blau Surf M Tarif der 8,99 Euro für vier Wochen kosstet. Hier sind 1,75 GB LTE-Datenvolumen zum enthalten. Anrufe in alle deutschen Netze kosten 9 Cent pro Minute. Pro SMS sind ebenfalls 9 Cent zu zahlen.

Schneller als bei o2

Alle neuen Blau Prepaid-Tarife sind ab dem 10. Juli online unter www.blau.de erhältlich. Neukunden, die ihre SIM-Karte bis zum 9. Oktober freischalten lassen, erhalten für die ersten vier Wochen 10GB Datenvolumen zusätzlich. Besonders interessant: Während die Prepaid-Tarife von o2 mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 14,2MBit/s aufwarten, sagt Blau eine leicht schnellere Durchschnittsgeschwindigkeit von 14,4MBit/s zu.

Tarife

Montag, 02. Jul 2018, 16:18 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mal eine Frage in die Runde an die iPhone X User die ihr Handy von o2 haben. Ne Tante von o2 meinte das mein neues iPhone X aus der Vertragsverlängerung ein Branding haben soll. Damit emitn Sie das beim Start des iPhone das o2 Logo kommen soll. Stimmt das? Oder gibts das nicht? Und wenn ja, bekommt man den Schrott weg?

    Viele Dank schon mal.
    Martin

  • 4 Wochen sind übrigens kein ganzer Monat.

  • Die Preise sind total überzogen für das müllige o2 Netz

  • bei Aldi kostet die Allnet S Variante 7,99€. Also die Preise nehmen sich also nicht viel. Was mich eher interessieren würde, wie ist der Netzzugang geregelt? Wir alle wissen ja, dass Vertragskunden bevorzugten Netzzugang haben.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23690 Artikel in den vergangenen 4043 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven