iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 203 Artikel
In Kooperation mit Netatmo

HomeKit-Dachfenster: Velux Active App startet morgen

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Die im Januar 2017 erstmals auf der in Las Vegas stattfindenden Elektronikmesse CES gezeigte HomeKit-Lösung des Fensterbauer Velux, das aus App und Grundausstattung bestehende Paket Velux Active mit Netatmo bereitet seinen offiziellen Deutschland-Start vor. Ab morgen soll die App zum Download im App Store bereitstehen.

Velux Geraete

Die Smart-Home-Lösung soll künftig automatisch für gutes Raumklima im Dachgeschoss sorgen. Auf Basis von Sensordaten zur Raumluft sowie externen Wetterdaten wird die Belüftung der Dachfenster und der Hitzeschutz (also bereits angebaute Rollos oder Rollläden) gesteuert. Durch die System-Kompatibilität mit Apples HomeKit-Protokoll lässt sich Velux Active auch per Sprachsteuerung bedienen.

Basis für Velux Active bilden die von Velux lizensierten Sensoren aus der Netatmo-Wetterstation. Wenn der CO2-Wert, Luftfeuchtigkeit oder auch die Temperatur nicht in Ordnung ist, können die Fenster durch Öffnen bzw. Schließen automatisch reagieren. Auf der selben Basis will Velux seine Sonnenschutzlösungen automatisieren. Ergänzend wird sich das System über die ab morgen erhältliche App bedienen lassen.

Idealbereich

Neben der App besteht das System aus drei Teilen und kostet 249 Euro:

Dem Raumklima-Sensor, dem Internet Gateway als zentrales, verbindendes Element und Zugangspunkt zum Internet sowie einem Außer-Haus-Schalter. Dieser kann die automatischen Funktionen deaktivieren – damit die Fenster geschlossen bleiben, wenn niemand zu Hause ist. Mit Velux Active lassen sich alle elektrisch betriebenen Dachfenster- und Sonnenschutz-Produkte der Kategorie Velux INTEGRA ansteuern. Alle Besitzer von nur manuell bedienbaren Produkten können diese unkompliziert und schnell mit einem Solar-Nachrüst-Set automatisieren.

Laden im App Store
VELUX ACTIVE with NETATMO
VELUX ACTIVE with NETATMO
Entwickler: VELUX
Preis: Kostenlos
Laden

Montag, 02. Jul 2018, 17:20 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn ich die Tahoma Box von Somfy habe brauche ich dann noch irgendwas an Hardware? Die Fenster sind verbaut und Netatmo würde ich dann kaufen

  • Na da bin ich ja mal auf Feedback gespannt. Ich denke das bei den meisten Leuten die Basis km EG und das Dachfenster zwei Stockwerke höher ist. Hat auch BT 5 eine solche Reichweite – durch Stahlbetondecken?!

  • Ja, das kann ich echt brauchen, wenn ich aus der Dusche rauskomme und automatisch das Fenster geöffnet wird bei Minus 13 Grad… Mensch Mensch…. Dinge, die die Welt nicht braucht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24203 Artikel in den vergangenen 4125 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven