iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 086 Artikel

"Wir haben es verbockt"

1Password: iOS-Chef entschuldigt sich für stillen Umbau

118 Kommentare 118

Seit unserem Bericht über den Password-Manager 1Password, der kürzlich (und komplett kommentarlos) wichtige Basisfunktionen aus seiner iPhone-App entfernt hat und seine Kunden so zum Abschluss eines Abos drängen wollte, geht es im Forum des Anbieters hoch her.

1password

Mit Michael Fey hat sich inzwischen auch der iOS-Chef des verantwortlichen Entwickler-Studios AgileBits zu Wort gemeldet und versucht, die Situation mit einer offiziellen Entschuldigung zu entschärfen.

Wie berichtet hatte 1Password die Möglichkeit entfernt, lokale Tresore auf dem iPhone zu erstellen und die App damit für manche Anwender über Nacht nutzlos werden lassen.

Ausschlaggebend für die anschließende Entrüstung vieler Kunden war jedoch weniger der stille Funktionsumbau sondern vielmehr die initialen Reaktionen der 1Password-Mitarbeiter, die die Nachfragen ihrer Nutzer mit einem fast schon arroganten Ton beantworteten.

Fey zeigt sich nun einsichtiger:

[…] Zunächst einmal, danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, hier vorbeizuschauen und uns mitzuteilen, dass wir etwas falsch gemacht haben. […] Lassen Sie mich zunächst sagen, dass es mir leid tut. Es tut mir leid, dass wir eine Funktion entfernt haben, auf die sich einige von Ihnen für Ihren Workflow verlassen haben, und es tut mir leid, dass wir die Entfernung nicht mitgeteilt haben. […] Obwohl es für die meisten zu spät ist, habe ich unsere Versionshinweise aktualisiert, um darauf hinzuweisen, dass wir diese Funktion entfernt haben.

Zudem hat 1Password inzwischen auch bestätigt, dass die Funktion entfernt wurde, um die kostenlose, lokale Nutzung der iPhone-App (ganz ohne Abo) unmöglich zu machen.

Man werde jetzt nach Alternativen suchen, wie man auf die Kritik reagieren könne, wird den Umbau aber nicht rückgängig machen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Jul 2019 um 13:59 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    118 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    118 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31086 Artikel in den vergangenen 5202 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven