Artikel Zweiter iMessage-Ausfall in Kalenderwoche 15
Facebook
Twitter
Kommentieren (32)

Zweiter iMessage-Ausfall in Kalenderwoche 15

32 Kommentare

Zum zweiten Mal in der laufenden Woche hat Apple mit erheblichen Störungen beim Kurznachrichtendienst iMessage zu kämpfen. Die offizielle Statusseite, auf der die Ausfälle seit wenigen Minuten dokumentiert werden, nennt keine Zahlen, gibt jedoch an, der Aussetzer betreffe “some users”. Die zweite Eskalationsstufe nach “less than 1%”.

Neben iMessage ist auch Apples Facetime-Dienst von den iCloud-Aussetzern betroffen. Abgesehen von den Statusmeldungen, hat sich Apple bislang nicht weiter zum Thema geäußert.

imessagesmall

Diskussion 32 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Hoffen wir mal, dass der Service gerade hinter den Kulissen verbessert wird, und die Ausfälle daher rühren.

    — Helge
    • Wollte heute eine iMessage mit Betreff verschicken… nachdem ich den Text fertig gestellt und auf die blaue (!) Senden-Schaltfläche geklickt hatte wurde das ganze wider allem Erwarten als MMS verschickt! “Teurer” Spaß, wenn man bedenkt dass die iMessage kostenlos gewesen wär.

      — •juïce
      • In die Betreffzeile zu schreiben löst immer eine MMS aus. Tipp: MMS deaktivieren, dann können keine Kosten entstehen.

        Oder in den Einstellungen zumindest die Betreffzeile deaktivieren.

        Den Dienst verwenden scheinbar eh nur 0,01%

        — Sebastian
      • @Sebastian: Eine etwas “schwachsinnige” Aussage, dass die Verwendung der Betreffzeile immer eine MMS auslöst!

        — Schlabumpfl
      • Ja meine letzte MMS war so teuer das ich meinen Porsche verkaufen musste.

        — Zetto
  2. Zun Glück bin ich,nocht betroffen. Hab zwae Whatsapp,aber finde das Imessage einfach besser ist,bis auf,das es kein Imessage für Android gibt. Wäre echt cool.

    — Nakiko
  3. Und wieder bin ich betroffen…. Es nervt! Seit dem letzten Ausfall konnte ich schon keine Bilder mehr verschicken. Hoffentlich reparieren sie es diesesmal richtig!!

    — Freakazoid
    • Bei dir auch? Ich hab das seit knapp einer Woche das meine Fotos über iMessage nicht ankommen trotz zugestellt status.

      — Stefano
  4. iMessage nutze ich kaum. Da lief es nie rund. Halte iMessage nach den Karten für Apples 2. GAU ;-)

    — SleepingSunBln
  5. iMessage ist doch eh nicht kompatibel zu anderen Geräten. Wer nutzt das schon ? Whatsapp ist geräteübergreifend möglich.

    — Tamara Jung
    • O___O
      iMessage nutzen wahnsinnig viele Leute. Die Anzahl der iOS-User ist riesig und iMessage ist richtig klasse.
      Habe jetzt zwar zugegebenermaßen auch WhatsApp, allerdings auch erst seit 2,5 Wochen.

      Die meisten Leute mit denen ich halt schreibe sind iOS-User und da ist es einfach praktischer den integrierten Service zu nutzen. Vorallem auch für Mac-User klasse (zu denen ich nicht zähle), die Nachrichten auch am Mac zu lesen und zu versenden.

      — kralle777

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14495 Artikel in den vergangenen 2646 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS