iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 120 Artikel
   

Telefonieren mit iOS 8.3: Nutzer berichten von zunehmenden Verbindungsabbrüchen

Artikel auf Google Plus teilen.
143 Kommentare 143

Seit Ausgabe der letzten iOS-Aktualisierung auf Version 8.3 häufen sich die Berichte über gelegentlich auftretende Verbindungsabbrüche bei laufenden iPhone-Telefonaten.

schalter

Das von mehreren ifun.de Lesern geschilderte Problem sorgt hierbei nicht für einen kompletten Zusammenbruch der Netzverbindung, sondern für temporäre Aussetzer der Audio-Übertragung im Gespräch und scheint in fast allen deutschen Mobilfunknetzen aufzutreten.

Der Fehler, der auch in Apples offiziellem Diskussions-Forum besprochen wird (u.a. hier: iOS 8.3 Dropping Network) tritt dabei unabhängig von den Einstellungen des neuen Netzwahlschalters auf und wird in den vergangenen Tagen häufiger beobachtet.

Unter anderem berichtet uns Felix aus der IT-Abteilung seines Unternehmens:

Als Leiter IT bin ich im Unternehmen auch für ca. 100 iPhones zuständig. Seit kurzem (einigen Tagen) habe ich und einige andere iPhone-Benutzer gravierende Problem mit Verbindungsabbrüchen von Mobilfunk-Gesprächen am iPhone. Dabei ist der Gegenüber immer wieder mehrere Sekunden (ca. 30sec) nicht zu verstehen, oder er versteht ebenso lange mich nicht. Zeitlich könnte ich das Problem mit Update auf iOS 8.3 einordnen.

Ein Anruf in der Apple Hotline hörte sich zunächst so an, als wäre das Problem bisher NICHT weiter bekannt. Jedoch war die Hotline schnell dabei, einen Austausch des iPhone 6 Plus vorzunehmen (Ergebnis steht noch aus). Da meine Kollegen aber mit iPhone 6 und iPhone 5S über genau das gleiche Problem berichten (sicher gemeldet haben es ca. 10 von 100), glaube ich nicht so richtig an den Hardwaredefekt.

Wir können euch aktuell leider noch keine Fehlerlösung anbieten, möchten das Thema aber gern zur Diskussion freigeben. Habt ihr seit dem Update auf iOS 8.3 ähnliche Aussetzer beobachten können?

Dienstag, 28. Apr 2015, 17:22 Uhr — Nicolas
143 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
      • Es muss ja nur gut aussehen, Funktionalität ist irrelevant.

      • Ihr sollt Euch ja auch eine Uhr kaufen und darüber telefonieren ;-)

      • WLAN schmiert bei mir immer noch lsufend ab. Wenn jetzt auch noch Mobilfunk dazukommt, schmeiß ich den ganzen Appledreck endgültig in die Tonne. Kann doch nicht mehr wahr sein, was inzwischen beim Apfel abgeht.

      • Selbst ich würde sagen Mobilfunk und WLAN sind wichtiger als Hörbücher

      • Net dein ernst, Elv? :D

      • Beide Probleme noch nie gehabt, ich würd sagen tja selber schuld wenn man bei den ganzen Discounter Anbietern ist aber der Artikel gibt zu verstehen das quer durch alle betroffen sind was den Mobilfunk angeht.

        Beim WLAN liegt sehr oft das Problem am Anwender selbst, Netzwerk Einstellungen am iPhone löschen. Im Router mal einen anderen Kanal nutzen sind hier eigentlich immer die Dinge die zum Erfolg führen. Das gilt im übrigen den meisten WLAN Problemen am Mac, aber meckern das das WLAN Problem immer noch nicht behoben ist, ist natürlich einfacher als das man mal diese 2 Sachen selber probiert.

      • @ m4d-maNu

        Du bist ein ganz schlauer. Alles was du geschrieben hast habe ich längst getan. Inklusiv Apple Support Chat. Trotzdem funktioniert das WLAN nicht richtig. Sogar Handy neu aufgesetzt. Wie kann man nur so dreist behaupten die Benutzer seien selbst schuld.

      • @m4d-maNu

        Schon klar, du hast die Probleme nicht, also können sie andere auch nicht haben. Du bist der Nabel der Welt.

      • @Michael.dot

        Du bist des lesen mächtig? Ich habe ganz klar geschrieben oft ist das Problem der Anwender selbst. Das bedeutet das einige ihr Problem damit beheben können aber eben nicht alle.

        Jedoch wenn man es in Verhältnis sieht wie viele das Problem haben und wie viele nicht. So sind die Leute mit den Problem immer noch in der Minderheit und Apple versucht ja auch diesen zu helfen mit jeden Update. Und Apple setzt da nun mal deswegen kein 100 Köpfiges Team drauf an. (Ich bezieh mich nun rein das auf WLAN Problem)

        Apple hilft es da auch mehr wenn die Leute wo Probleme haben sich an den Support wenden. Der nimmt dann sicherlich alles mögliche auf, wie welches Mac genau, welcher Router genau usw. usw. so das sie sehen das eine bestimmte Kombination vermehrt Probleme macht. Und in gegeben fall können sie dann eine solche Kombination dann mal bei sich aufbauen und direkt testen.

      • Hallo, kann auch kein mobiles datennetzwerk mehr finden, habe seitdem kein netz mehr nur wlan. alles zurückgesetzt, simkarte raus und rein, alles probiert, gibts eine lösung?

    • Ja, sehr oft. Gleich nach der Gesprächsannahme riss die Verbindung ab. Musste zeitweise wieder mein N8 anstelle meines 5S nutzen. Derzeit scheint das Problem aber wohl behoben zu sein.

  • Ich habe ab und an damit zu kämpfen, dass der Rufaufbau wahlweise gar nicht klappt oder sehr lange dauert. Gehäuft passiert das bei vorhergehenden Telefonaten.

    • Habe ich / Hatte ich aber schon vorher auch.

    • Passiert bei mir auch, aber nur ins Vodafone Netz. Bis es klingelt dauert es knapp 4x so lange wie in jedes andere getestete Netz

      • Aah, mir geht’s auch so, mit dem Vodafon Netz. Ich spreche und Rede, der Teilnehmer sagt immer nur: Hallo, bist du noch da?! Ich versteh dich nicht!
        Wird ja immer beschissener mit den Apple scheiss. Apple hat Software Probleme ohne Ende, auch bei “ Josemite“.

    • Das sind halt Bugs an die ich mich schon längst gewöhnt habe.

      • Ich weis nicht ob man sich daran gewöhnen sollte, dass die primäre Funktion eines Gerätes fehlerhaft ist. Einen Fernseher der ständig Bildaussetzer würde man ja auch nicht tolerieren.

      • Das ist das schöne bei Apple. Man gewöhnt sich dran. Dafür haben wir nicht dies Schrott wie Windows oder Android, mit den ganzen Fehlern, von denen wir uns hier immer gegenseitig erzählen, und den ganzen Viren, von denen ich auch nur aus dem Internet gehört habe (was nicht bedeutet, dass es die nicht gibt, sondern auf die Häufigkeit schließen lässt).
        Und wenn einem das Gerät keinen Spaß mehr macht, dann freut man sich über die Aktienkurse.
        Nur wenn man objektiv bleibt, hat man halt ein paar Probleme.

    • Dieses Problem beobachte ich bei meinem 5S seit iOS 8.3 auch. Nach Wahl eines Kontaktes aus der Anrufliste dauert es bei mir etwa 5 Sekunden, bis der Kontakt gewählt wird.
      In diesem Fall kommt zumeist auch kein Freizeichen oder die Verbindung bricht ab.

  • ja, ist bei mir auch ab und an der Fall
    Kommt aber eher selten vor
    Telefoniere am Tag sehr viel
    2 Stunden und 20-30 Gespräche sind keine Seltenheit
    Telekom Netz und iPhone 6

  • Nein. Nur verstärkter Akkuverbrauch, insbesondere in LTE/3G Umgebung.

  • Ja! Ich habe das ganz massiv im O2 Netz. Das Ganze trotz bestem Empfang auf einer Strecke, die ich täglich 4 mal laufe. Zeitlich ist es eindeutig dem Update auf 8.3 zuzuordnen!

  • Hallo, ich weiß das hat hiermit jetzt nicht direkt was zu tun, aber kann mir vielleicht jemand sagen, warum ich keine Verbindung mehr zum AppStore/iTunesStore bekomme und mich auch nicht mehr anmelden kann beim iPhone seitdem ich 8.3 habe…

    • Ist dein Account gesperrt weil du dich mit einen anderen Account eingeloggt hast?

    • Mein Austausch iPhone 6 war sehr extrem schlecht und ich brauchte ca. 5 Versuche bis ich mit der Apple Store App einen Genius-Termin machen konnte. Laut Genius Analyse hatte ich extrem viele Abstürze. Die iFun App war nach 3 Tagen am installieren „7 Uhr”. Nach 3 Wochen das Gerät wieder getauscht und jetzt geht es relativ gut! !!! ToiToiToi !!!

  • Ich habe jetzt seit 8.3 WLAN Probleme. Davor hatte ich das nie, aber wenn ich jetzt so circa 10 Meter von meinem Airport Express entfernt sitze, fliege ich manchmal einfach aus dem WLAN und lande im 3G Netz. Wenn ich dann in die Einstellungen gehe und zum Menüpunkt „WLAN“ gehe, erscheint das WLAN Netzwerk dort wieder und es verbindet sich automatisch.

  • ich Habe iPhone 6Plus in Berlin kein Problem.

  • Seit 2h kein Netz mehr. Egal was ich mache. 6er iPhone, Vodafone.

  • Hatte heute nach einem Telefonat auf einmal kein Netz. Nach ein paar Minuten hatte ich wieder ein Netz. Habe O2 und war zu dem Zeitpunkt im Eplus Netz eingeklinkt.

  • auch in den österreichischen Netzen habe ich mit iPhone 5, 5S u. 6 Verbindungsprobleme, WLAN Probleme gab es mit dem iPhone 6, AirPlay mit Bose SoundTouch funktioniert auch nicht mehr

  • Im LTE Netz von T-Mobile plötzlich kein Datennetz mehr verfügbar. Keine Buchstaben mehr hinter Telekom.de
    Nur ein Neustart des Telefons hilft.

  • hatte seit dem Update 3x den Hinweis SIMkarte einsetzten. Habe es gar nicht merkt das ich kein Netz hab.

  • Das Problem mit Gesprächsabbrüchen tritt bei mir sporadisch auf und kann ich somit bestätigen..

  • Hatte mich schon gewundert, das in letzter Zeit öfters Verbindungsabbrüche auftraten. Da ich beruflich sehr viel telefoniere nervt das. Ich wollte das eingesetzte iPhone 6 in den nächsten Tagen austauschen lassen, aber nun warte ich mal ab, wie Apple darauf reagiert. Support habe ich bereits kontaktiert und warte mal auf die Antwort. Das wird immer schlimmer mit IOS & OSX :-( Ein Bug jagt das andere. Offensichtlich will es Apple nun den anderen Softwareschmieden gleich tun :-(

    • Um ganz ehrlich zu sein: seit Windows Vista arbeitet Microsoft bugfreier als Apple zurzeit (seit iOS7.0)…
      Ich bin schon am überlegen wieder auf SL downzugraden. Handoff etc. an neuen Funktionen fehlt mir nicht da es eh kaum funktioniert. Ist nur so lästig wieder alles einzuspielen

    • @komacrew
      stimme dir voll zu. Apple muss sein betriebsystem nur auf ihren geräten zum laufen kriegen und bringen nicht mal das fertig. Windows läuft auf tausenden versch. systemkombinationen besser als osx auf einem bruchteil davon. Genauso ist es mit android. Das ist ziemlich peinlich von apple. Ich kann mich nur noch amüsieren, was sie sich in letzter zeit so leisten

  • würde auch sagen, seit iOS 8.3 habe ich oft keine Verbindung mehr.

  • Wieso iOS 8.3?

    Die hab ich seit ich ein iPhone mein eigen nenne und deshalb auch schon mehrfach das Gerät getauscht.

  • Nur ein Bruchteil (ca. 1 sec) vom „Klingelton“ (eingestellt sind 30 sec klingeln) und die Anzeige „verpasster Anruf“!
    Wundere mich, da unser Telefon z.Z. vermehrt benötigt wird und ich es stets zur Hand habe.

  • Verbindungsabbrüche habe ich seit 8.3 auch von Zeit zu Zeit. Was ich aber massiv habe, sind Probleme im WLAN da wird das eigene Netz gar nicht gefunden oder es kann sich nicht verbunden werden und es hilft nur ein Neustart des iPhones.

    • Ist bei meinem iPad Air 2 das gleiche. Unterwegs verliert es häufig das Netz, zu Hause nutzt es dann einfach mal so das Mobilnetz statt WLAN. Beim iphone habe ich inzwischen mein 4er wieder rausgekramt. Gut das ich die alte Sim noch per Twincard aktiv gehalten habe.

  • Ich habe diese Probleme mit dem WLAN. Dies nervt dies bezüglich, wenn man beispielsweise das iPhone (5s) im Standbymode hat und dann direkt entsperrt und etwas, beispielsweise, im Internet nach schauen will

  • Ab und an ist für mehrere Stunden kein rufaufbau möglich.
    Und Netz ist auch teilweise Weg, obwohl in 100 Metern Luftlinie ein Sender steht

  • Verbindungsabbrüche hatte ich letzte Woche auch mehrere, als mein Chef mich während meines Urlaubes anrief, ob ich aufgrund des hohen Krankenstandes der anderen Mitarbeiter früher wieder zurückkehre ;o)

  • Hatte ich gerade 3 x in einem ca. 15 minütigen Telefonat das erste Mal. Die Verbindung schien noch zu stehen, aber wir haben beide vom anderen nichts mehr gehört. Ich habe dann aufgelegt und neu gewählt.
    Wir saßen beide bei gutem Empfang im Büro / Telekom & 5s auf meiner Seite

  • Nie das Problem gehabt. Dafür werden ständig die system Sounds leise und ich muss das Gerät neu starten damit die wieder normal laut werden

  • Habe seit 8.3 Probleme mit GPS auf meinem iPhone 5s, der Kompass und auch Navi-Apps drehen sich immer im Kreis, die Kalibrierung vom GPS ist auch maximal zu einem Drittel im Kreis möglich. Wiederherstellung hat leider auch nichts geholfen. Hat noch jemand solche Probleme (und evtl. ne Lösung)?

  • Ist mir grad schon wieder passiert, dachte, dass es wieder an der Telekom liegt, da flattert diese Meldung ins Haus…
    Toll, umsonst über die Telekom geflucht… ;D

  • bin noch auf iOS 8.1.3 (iPhone5, HoT Österreich) und das Problem mit den Verbindungsabbrüchen tritt bei mir auch immer heufiger auf, WLAN Abbrüche ebenfalls. wie passt das bitte zusammen? Nebenbei kommt mein iMac 27″ late 2013 mittlerweile mit WLAN überhaupt nicht mehr zu Recht, egal ob 2.4 od. 5Ghz, musste Netzwerkkabel quer durchs Wohnzimmer legen, AirPlay->ATV2 funtzt seit OS10 auch nur noch über Kabel (sollte meiner Meinung nach bei einem Preis von knapp 2800€ auch nicht passieren) Seit 3 Jahren geht auser den Verkauszahlen in Cupertino gefühlt alles den Bach runter, echt peinlich!

  • Ich hab auch Gespräch Abbrüche und das bei vollem Empfang…..

  • Das hatte ich schon seit langem. Teilweise kommen eingehende Anrufe gar nicht mehr an. Man sieht dann nur auf dem Display „entgangener Anruf“ ohne dass es geklingelt hat.

  • habe in Österreich des Öfteren Abbrüche der Funkmast ist ca. 100 m entfernt das nervt ich tendiere hierzu auch ein iOS Problem

  • Ja auch bei mir trifft das Phänomen auf, ich höre die Gegenstelle nich,t werde aber weiter gehört die Verbindung steht.

  • kann ich nur bestätigen die Aussetzer.sowohl bei iPhone 6 und 6 Plus!

  • Ich benutze ein iPhone 4s und habe die selben Probleme. Trat aber erst nach dem Ubdate später auf.

  • letzten Sonntag morgen in mitten HH hatte ich null O2-Netzstärke auf der Anzeige, konnte nicht telefonieren, war aber laut Anzeige im LTE-Netz und hatte auch schnelles mobiles Internet. Nur telefonieren ging eben nicht. Nach Neustart war alles wieder gut.

  • Alles ok im Schweizer Netz, es gab auch vorher nie Probleme. Bei Anrufen ins Deutsche Netz auch ok. Iphon 6 plus

  • Derzeit befinde ich mich mit meinem iPhone 6 und der aktuellsten iOS Version 8.3 in der Türkei. Das erste Mal ist dieses Problem gestern Abend bei mir aufgetreten.

    Hat mich bisher auch nicht gestört.
    Ich konnte gleich danach ohne Probleme einen neuen Verbindungsaufbau starten und hatte keine Probleme beim telefonieren.

  • Bei mir ist dauernd das WLAN weg :-(

  • Seit Ios 8.3 kommt es auch häufig zu Abbrüchen beim tippen von Tex

  • Seit dem letzten Update auf IOS 8.3 habe ich ebenfalls diese unerklärlichen Verbindungsabbrüche und die Bluetooth-Anmeldung in meinem Auto funktioniert ebenfalls nicht mehr! 2 x iPhone 5S .

  • Habe seit iOS 8.3 das Problem, dass manchmal Verbindungen aufgebaut und auch angenommen werden und mein iPhone völlig stumm bleibt. Die Gegenstelle klingelt und nimmt auch an – hört aber nichts. Bei erneuter Wahl klappt es wieder.
    Seit gestern iOS 8.4.2 – keine Besserung. iPhone 6 mit Telekom.
    Schade, dass nichtmal Bugs in Basisfunktionen wochenlang nicht behoben werden. Immerhin geht es um ein Telefon!

  • Ich habe mit dem iPhone 6 3G bzw. E wo ich mit dem iPhone 5 LTE hatte. Das ist nervig. Hab 8.3 installiert

  • Habe ein iPhone 6 im O2 Netz in Bärlin.
    Jetzt drei Mal nur ein funktionstüchtiges LTE ohne Netzstärkeanzeige gehabt und mehrfach höre ich meine Gesprächspartner sehr leise am Gesprächsbeginn und dann plötzlich ist alles gut. Ich schob es auf die Netzzusammenschaltung mit e+, aber jetzt weiß ich……..

  • Bei mir streickt WLAN (iOS8.3, 5S).
    Mobilfunk ist in Ordnung

  • Leute, Leute, Leute… Ihr versteht das nicht, oder?
    Apple ist eine fashion-firma!!!
    Warum sollte bei einem smartPHONE uneingeschränktes telefonieren möglich sein???
    Tzzz… Ihr kommt auf Ideen.

    Fassen wir mal zusammen: ios seit ios6 ein bughaufen… Was bei einem update behoben wird, kommt bei einem anderen dazu…
    MacOS mehr spielwiese als vernünftiges System.
    Naja, Hauptsache die Quartalszahlen Stimmen… Denn der Pöbel kauft, egal wie mies die inneren Werte aussehen.

  • Bin derzeit in Schweden und habe daher eine SIM eines schwedischen Anbieters im 5s. Auch hier kommt es nun zu immer mehr Verbindungsabbrüchen ohne ersichtlichen Grund… Bitter!!!

  • komisch… Viele Nutzer des iPhone im o2 oder e-plus Netz berichten darüber. Vielleicht sollte man den Fokus mal auf die Fusion der beiden Betreiber an 3. und 4. Stelle legen… Da e+ und o2 fusionieren kann ich mir vorstellen dass die Zuständigkeit der funkzellen im Backbone noch nicht richtig hinterlegt ist und es deswegen bei noch veralteter Netzübergabe dann zu Problemen kommt.

  • Verbindungsabbrüche habe ich nicht. Aber Siri reagiert sehr langsam das dauert immer 2-4 Sekunden

  • nicht wegen Verbindung. Aber die Bilder in meiner cloud haben sich plötzlich immer weiter kopiert. Hab dann gelöscht und plötzlich kamen die wieder. Plötzlich waren die dann auch noch doppelt und dreifach vorhanden. Erst nach Deaktivierung der Fotomediathek über die iCloud war Schluss mit dem Spuk.

  • Bei mir nur Mobil. Einmal den Flugmodus an, aus und es ist wieder da

  • Ja kenne ich, passiert mir hauptsächlich beim Autofahren. Dachte aber erst es liegt am Headset. Musik klappt aber super… Ich nutze das Kabel gebunden von Apple. Hatte mir ein neues gekauft. Selbe Problem. Da ich jetzt nicht der normale Typ bin der jedes Update direkt aufspielt. Bin ich erst seit ca. 5 Tagen damit unterwegs. Die Probleme traten aber erst ca. 2 Tage nach dem Update auf. Alles sehr merkwürdig.

  • Hallo ifun Team . Ich habe das beschriebene Problem noch viel schlimmer. Ich habe ständig „kein Netz“ das iPhone wählt sich nicht mehr selbstständig ein. Ich muss immer in den Flugmodus gehen und zurück, dann ist das netz wieder da. Ich kann aber leider nicht sagen, ob das an 8.3 liegt oder an der Zusammenlegung von o2 und eplus. Ich bin Base-Kunde. Geh ich also in einen Bereich ohne Netz( Keller) und verlasse diesen wieder, findet, wie oben beschrieben das iPhone das Netz nicht wieder. IPhone 5s

  • Wenns nur im LTE Netz passiert, so könnts am schlechten Signalpegel liegen wenn man sich bewegt und der automatischen Fehlerkorrektur damit das Gespräch nicht abbricht – dann bekommt man die hier beschriebenen Störgeräusche.

  • Vodafone 3G – iPhone 6 – 8.3 – keine nennenswerten Verbindungsabbrüche im Raum Stuttgart

  • Bei mir brechen die Gespräche auch ab.
    Und das Download von E-Mails hängt sich auch auf!

  • Ebenfalls Telefonabbrüche und sehr oft wenig bis kein Netz in Bereichen wo ich normalerweise Netz habe.
    iphone 5
    Drillisch (o2)
    iOS 8.3

  • Habe keine veränderung bemerkt was den Mobilfunk angeht.

  • Ja, auf jeden Fall, das passiert in jedem 2 oder 3ten Gespräch bei mir. Ich dachte mein IPhone 5s, ist am Ende seiner Lebens angekommen…
    Aber nun ist es Gott sei dank nur 8.3…

  • Meine Telefonpartner sagen mir auch seit kurzem, dass ich zwischendurch schlecht zu verstehen bin und plötzlich (ca. 4 Sekunden) geht es wieder. Danke für den Tip. Ich dachte schon ich decke mit dem Finger immer das Mikro ab. Also wieder auf ein Update warten…

  • Nein keine Probleme beim Telefonieren. Nur ein eigenartiges Bluetooth-Problem: Wenn ich Kommot benutzt habe, synchronisiert sich mein FitBit Zip nicht mehr, muss dann das iPhone neu starten.

  • hatte ich auch schon öfters bei Verbindungen in das Fetznetz

  • Ich kann das nur bestätigen. Konnte es nur nicht ganz dem iOS zuordnen denn habe ziemlich genau zeitgleich zum Update den Netzanbieter gewechselt. Allerdings im Ballungszentrum zu D1 ;)

  • Accident in Paradise

    Abgebrochene oder Unterbrochene Telefonate sind ein erwartetes Verhalten im Mobilfunk. Bis zu einem Prozentsatz von 20 je nach Abdeckung und Gerätespezifischen Eigenschaften kein Grund für Fehlerbehebungen. Wer besser Qualität braucht nimmt Festnetz:-)

  • Habe öfters Probleme Gespräche aufzubauen.
    Außerdem oft sehr schlechtes Netz obwohl ich mitten in der Stadt stehe. Datenverbindung (whatsapp, threema) funktioniert auch nur mit Aussetzern.
    Und ich hatte auf LTE gehofft, jetzt bin noch ich mitm iPhone langsamer als mitm Android ohne LTE. Schade Apple

  • Was solls. Die Handynetze bis auf Daten können sowieso bald dicht gemacht werden.

  • Kann keinerlei Probleme feststellen – Vodafone läuft.
    Scheint auch nur wenige Nutzer zu betreffen. In Foren melden sich nun einmal nur Leute mit Problemen… Davon auf die Gesamtheit der iPhone-Nutzer zu schliessen ist sehr gewagt um es mal vosichtig zu sagen.

  • Mir passierte gestern und heute, dass mich jemand anrief, aber mich nicht hörte und wieder auflegte. Ich dagegen hörte nur ein Besetztzeichen.
    Könnte zumindest zeitlich gut mit dem Update zusammenhängen.

  • Ich habe noch keines dieser Probleme erlebt. Mein 6+ frisch beim Verkaufsstart erworben und immer über OTA aktualisiert auf 8.3.

  • Wlan-Probleme treten bei mir vermehrt auf. Ebenso hängt ab 8.3 Email des Öfteren.

  • TurnerOverdrive

    Auch wenn es hier nicht hingehört: ich bin froh vom Galaxy S6 zurück zu sein. Das Gerät ist echt super aber trotzdem kein Vergleich in Bezug auf Bedienung zum iPhone 6! Da lernt man erst wieder Apple schätzen.

  • Seit 8.3 passiert es immer wieder, dass in meinem iPhone 6+ WLAN verschwindet, während mein iPad Air kontinuierlich mit dem WLAN verbunden bleibt.

  • Warum immer die Neuste Firmware ?ich habe iphone 6 mit 8.1.2 und einen Jailbreak und habe überhaupt keine Probleme. Macht nicht jedes Update mit und schon gar nicht jede Beta.

  • Habe das Problem mit Verbindungsabbrüchen ebenfalls, wähle neu- dann kein Problem mehr mit dieser Verbindung aber wehe man ruft jemanden anderen an- selbes Problem tritt wieder auf, sehr lästig, kontaktiere morgen mal die Apfelhotline….

  • Das Problem mit den Verbindungsabbrüchen kann ich nur bestätigen. Tritt bei mir im O2 Netz bei jedem 3-4 Anruf auf. Zudem würde ich die Übertragungsqualität als deutlich schlechter (Knacken, Rauschen etc.) am selben Standort wie vor dem Update einschätzen. Habe die Thematik am Anfang eher am Zusammenschluss des O2 und E-Plus Netzes vermutet, woran es natürlich auch liegen kann.

  • Habe die beschriebenen Verbindungsabbrüche schon seit einiger Zeit mit einem iPhone 5s und iOS 7.1.2. Netz ist Vodafone.

  • ja habe ich auch bei meinem Dienst 5S iOS 8.3 ziemlich oft. Mein privat 5S iOS 8.1 hat die Probleme nicht. Telefoniere ich mit meinem privaten 8.1er mit einem 5/5S mit 8.3 steht bei mir auch Anruf fehlgeschlagen. Der Fehler tritt bei meinem Diensthandy sehr oft während der Fahrt auf. Probleme beim frequenzwechsel von Lte auf 3G oder 2G während des Gesprächs?

  • Akku ist auch schneller runter bei jeden updat wird es schlechter.

  • Kathryn Michels

    Same Same hier in Österreich mit iPhone 6 und t-mobile.
    Ist schon eine Lösung in Sicht?

  • Gleiches bei mir. Iphone 6 IOs 8.3 T-Mobile. Telefonieren nicht möglich, wenn keine LTE und 3G zur Verfügung steht. Apple will nun das Gerät tauschen. Ich denke aber es ist ein Firmware Problem. Sobald LTE bzw. 3G zur Verfügung steht, funktioniert das Geträt einwandfrei. Karte wurde schon getauscht.

  • Ja, tritt bei mir auch auf, habe das iPhone 6 seit 10/2014 mit Vertragsverlängerung von der Telekom. Habe das Problem auch schon bei der Telekom-Community geteilt ! Sollte mal die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, hat aber nichts geholfen! Warte jetzt auf neue Vorschläge was ich noch tun kann …

  • Habe soeben das gleiche Problem
    Bin in Frankreich und mein erst 1Woche altes Iphone 6 plus Softw.8.3 findet kein Netz mehr!

  • dem der mich angerufen hat bin ich zu leise oder gar nicht erst zuverstehen!!
    Das nervt!!

  • Hallo, habe auch dasselbe Problem. Geht mit 8.4 ebenfalls weiter so. Tlw. kein Verbindungsaufbau, Verbindungsabbrüche, oder der Anrgerufen hört nichts. Habe das Gerät schon tauschen lassen, kein Erfolg.

  • Ständiges „Anruf fehlgeschlagen“ trotz vollem Empfang auf beiden Seiten und derzeit höre ich meinen Gesprächspartner dauernd nicht mehr, hat so wie ich das IPhone 6 aber da scheint zwischendurch immer das Mikrofon beim telefonieren nicht mehr zu gehen und nur beim telefonieren, ist wirklich richtig nervig und das nun schon Wochen. Hinzu kommen dann die Verbindungsabbrüche.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18120 Artikel in den vergangenen 3191 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven