Artikel Offizielle Yahoo! Mail-App erreicht das iPhone – 1Password kommt am Donnerstag
Facebook
Twitter
Kommentieren (39)

Offizielle Yahoo! Mail-App erreicht das iPhone – 1Password kommt am Donnerstag

39 Kommentare

Nach dem Gmail-Relaunch am 4. Dezember hat sich nun auch Yahoo! seiner iPhone-Präsenz gewidmet und eine offizielle Yahoo! Mail-App (AppStore-Link) zum Gratis-Download freigegeben. Die derzeit nur mit einer englischen Oberfläche erhältliche App – “Die deutsche Version wird Ihnen demnächst zur Verfügung stehen” – ist iPhone 5 optimiert, bietet automatische Benachrichtigungen bei neuen Mails an, vervollständigt Adressen und durchsucht auf Wunsch alle Online-Mails eures Yahoo!-Postfachs.

Noch zwei Tage warten, müssen wir hingegen auf die Neuauflage des Passwort-Managers 1Password (ifun.de berichtete). Am Donnerstag soll die neugestaltete Universal-Anwendung die bislang angebotenen 1Password-Apps ablösen und sich anschließend wieder um den verschlüsselten Abgleich der persönlichen Account-Kennwörter mit ihren Windows- und Mac-Pendants, iCloud, Dropbox, sowie den von euch eingesetzten Browsern kümmern.


(Direkt-Link)

Diskussion 39 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. 1Password hat bei mir ausgeschissen wenn ich für knapp 100€ noch mal alles neu kaufen muss nach so kurzer Zeit. Kennt einer gute Alternativen?

    — Björn
    • Hoffen wir mal, dass es im Zuge des Updates erstmal kostenlos ist, damit nicht alles noch mal gekauft werden muss – wäre schon etwas ******…

      — Luca
      • Wurde doch schon angekündigt, dass es sich um komplette neue Downloads handeln wird. Preise orientieren sich am letzten Voll-Preis von “1Password 3″.
        Evtl. wirds zur Einführung günstiger, aber nicht für umme.
        Die 3er Version funktioniert aber doch trotz der 4, warum sollte man wechseln ;-)

        — BodenseeApple
      • Das ist nicht ganz richtig. Diejenigen die über den AppStore gekauft haben über den Mac die bekommen das Update kostenlos. Alteingesessene gucken in die Röhre. Das ist es was ich absolut scheiße finde.

        Wieso werd ich als “alter” Kunde so verarscht? Ich nutze das Ding unter Windows, Mac (Lizenz nicht über den Store) & iPhone. Das sind viel zu hohe “Neuanschaffungakosten” und stehen im keinem Verhältnis.

        — Björn
      • Weil ich nicht glaube das bei den alten Versionen weiterhin Updates folgen werden. Es gibt noch genug Baustellen. Die Performance ist eine davon. Und dann ist die Frage ob die Browserplugins weiterhin die alte Version noch unterstützen.

        — Björn
    • Ganz deiner Meinung. Ich finde die Lösung von Outbank viel besser. Es für ein oder zwei Tage zum reduzierten Preis anzubieten und erst danach den vollen Preis verlangen. So hat jeder die Chance seine Version preisgünstig aufzuwerten. Und wenn er die Chance verpasst, selber Schuld.

      — iPhilipp
    • Finde Allpass ganz ok. Die app ist nicht so gut bewertet, da die Nutzer keine Ahnung hatten. ;) Hätten sie die App gelöscht und neuinstalliert wäre alles wieder gegangen (falls du die Bewertungen lesen solltest).

      — ForzaSGE
    • Check mal “iPin”, günstiger, schöner und mit Gestenentsperrung. Sogar in deutsch (im Gegensatz zum “Marktführer”)

      — Blue
      • Ähm, laut denen nein. Auch die Windows Version soll ja ne neue Version bekommen. Oder ich hab was falsch verstanden.

        — Björn
    • Also ich habe – aufgrund der unverschämt hohen Kosten für 1Password, wenn man es auf iPhone, iPad und Windows-PC laufen lassen möchte – bei mir jetzt “KeePass” auf allen Systemen installiert und bin nach (halt erst) 2 Tagen sehr zufrieden damit.

      Der Sync der Passwortdatei erfolgt z.B. via Dropbox und ist bei Änderungen/Erweiterungen der Passwortdatei via iPhone/iPad vielleicht nicht ganz so komfortabel wie 1Password, dafür ist das gesamte Paket aber kostenlos.

      Hier ist eine ganz gute Hilfe:

      http://www.awain.de/?p=42

      Wie gesagt, der erste Eindruck war gut.

      Alex

      — Alexander
  2. Ich finde die Yahoo Integration in iOS vollkommen, also vollständig und gut. Keine Ahnung wieso ich da eine eigene App brauche. Nur wegen eines Push Ersatzes? Na gut dass ich im Ausland bin, da geht das noch…

    — Techland
  3. Aber es ist doch richtig, dass nur die 4er CVersion für IOS kommt oder?
    Oder kommt parallel die Version 4 für den Mac?

    — Markus
  4. Tuet ja nichts zur Sache aber ich hoffe jemanden zu finden der mir sagen kann ob und wie ich meine vielen Spiele vielleicht am Fernseher spielen kann.

    Alex
    • Ja, das geht. Die, die über die Yahoo-App noch nicht laufen, funktionieren dann mit der neuen Version von 1Password, die aber allerdings extra kostet.

      — Helge
    • Warum spinnen die? Die Version 3 ist 3 Jahre als, wenn ich mich nicht irre. Diese “alles bekommen – nichts bezahlen” Mentalität ist doch lächerlich. Setzt du dich auch in die Arbeit und willst fürs nichts tun bezahlt werden?

      — Markus
  5. Ich benutze Passwords und bin damit ganz zufrieden. Habe aber keine eigenen Vergleiche angestellt

    — Schickymicky
  6. Bei windows kommt auch immer eine neue version auf den markt. Diese muss man auch neu kaufen. Neue bessere software kostet eben auch erwas.

    — Sascha
  7. Ich nutze Password Wallet von

    http://www.selznick.com/

    seit bereits über 10 Jahren! Erst am Mac, dann auf dem Palm und jetzt auch auf dem iPhone. Sync ist möglich und selbst der Transfer vom Palm zum iPhone war problemlos.

    — iPhone-you

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13900 Artikel in den vergangenen 2558 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS