Artikel Neue App Store-Geheimtipps: Wir empfehlen “Pönis Filmclub” und “Fog of...
Facebook
Twitter
Kommentieren (25)

Neue App Store-Geheimtipps: Wir empfehlen “Pönis Filmclub” und “Fog of World”

25 Kommentare

Wer nicht unbedingt eingeschworener Radio1-Hörer in Berlin oder Fan der Deutschlandradio-Serie “Filme der Woche” ist (letztere kann übrigens auch als Podcast abonniert werden), wird mit dem Namen Hans-Ulrich Pönack wahrscheinlich nichts anfangen können. Pönack arbeitet unter dem Spitznamen “Pöni” als Filmkritiker und gehört unserer Meinung nach zu den besten seines Fachs.

Mit der Gratis-Anwendung “Pönis Filmclub” (AppStore-Link) legt der Autor und Journalist seine wöchentlichen Filmkritiken jetzt auf dem iPhone ab. Die Anwendung präsentiert ein Filmarchiv mit über 1100 Filmen, die mit ausführlichen Kritiken und Filmbewertung versehen sind, zeigt Pönis “Top 50″ und “Flop 50″ und macht mit einer Push-Benachrichtigung auf neue Kritiken aufmerksam.


Definitiv Empfehlenswert. Ach ja: Pönis Filmclub ist und bleibt kosten- und werbefrei.

Fog of World (AppStore-Link) bietet sich auf Reisen als Wegbegleiter an. Die Karten-App bildet die Stadt in der ihr euch befindet unter einer dichten Nebendecke ab und kratzt nur die Straßenzüge frei, die ihr bereits durchschritten habt. So lässt sich im Anschluss an den Städte-Trip überprüfen, wo genau ihr euch aufgehalten habt und welche Stadteile noch entdeckt werden müssen.

Seit September war die Applikation für 4,49€ im App Store erhältlich. Heute gibt es “Fog of World” gratis.

Diskussion 25 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Fog of World wird vermutlich aber ganz extrem am Akku ziehen. Um genaue Straßenzüge zu markieren ist nämlich nicht nur die (ungenaue, aber sparsame) Geofence-Funktion aktiv, sondern richtiges A-GPS?

    — ChackZz
  2. Fog of War ist ganz witzig. Mich stört nur, dass der seit über einem halben Jahr versprochen iCloud Sync immer noch nicht vorhanden ist.
    Des Weiteren zieht die App ordentlich am Akku. Bei mir auf dem iPhone5 verbrät die App 20% Akku pro Stunde, wenn sie im Hintergrund läuft. Zudem ist App auch wirklich hauptsächlich für Fussgänger. Im Zug steigt die App aus, genauso wie im Auto, wenn man die Stadt verlässt und etwas schneller wird. Wenn man zu schnell ist sind die Abstände zwischen den erfassten Geo Punkten zu groß und werden nicht mehr als Strecke gewertet.

    — Cromax
  3. lol. Die Tooltips für die Bilder der Fog of World App sind ja lustig ;)
    Da mag wohl jemand Austin Powers Goldständer :)
    Twins Basil, twins!

    — DonBilbo
  4. Pöni ist NICHT bei Radio eins ( das ist Kino King Knuth), Pöni ist bei SpreeRadio – glaube ich.

    Danke & weiter so, ich lese täglich

    Jörn

    — Jörn
  5. Schade. Kann nichts testen, da zu viele „Http-Umleitungen“-Meldung im Store. Hätte gern Fog ausprobiert.

    — ROP
    • Da hilft wohl nur Wiederherstellen. ;)
      Aber bevor du das machst, kannst du ja erst den Hard Reset probieren (Home- und Sleep-Button ein paar Sekunden gleichzeitig halten, bis es neustartet) oder du lädst ein paar bereits gekaufte Apps herunter, soll bei manchen geholfen haben.
      Bei mir leider nicht, erst nach der Wiederherstellung lief der App Store wieder, wie er soll…

      — blutkehle
  6. In München ist der gute Pöni jeden Montag zum DVD-Tipp und Donnerstag zu den aktuellen Kinoreviews zu hören und zwar in der Mike Thiel Morningshow auf Gong 96,3.
    Geiler Typ!

    — Seelenfaenger
  7. Also Pöni ist doch wohl zum k…
    Hab den früher immer in Sat1 gesehen. Gute Filme macht er nieder, schlechte Filme jubelt er hoch.

    Hab die App mal geladen und was ist Pönis Top Film? Ottos Eleven. Na dann mal gute Nacht

    — djsrlcuk
  8. Ottos Eleven war der Flop Film. Sorry :)
    Trotzdem finde ich, der hat von Filmen keine Ahnung.
    Transformers 3 Flop Film? Hallooo. Nicht so gut, wie 1, aber Flop Film???

    — djselcuk
    • Jetzt habe ich doch seine Seite angesteuert, denn dass er einen hollywoodschen Kitschfilm für geistig Minderbemittelte (Transformers) abstraft macht ihn mir direkt sympathisch. Leider sind seine Rezensionen doch nicht das Wahre, recht oberflächlich und teilweise viel zu kurz und ohne stichhaltige Argumente. Zu den besten seines Fachs? Wohl kaum.

      — Tric
      • Sehe ich genauso.
        Mich hat es gestört, dass er Avatar unter den Top 50 Filmen hatte.
        Meinen Geschmack trifft er auf jeden Fall nicht, vielleicht finden ja andere seine Rezensionen hilfreicher und freuen sich an den Kritiken.
        Da bleibe ich bei Filmstarts, die haben manchmal ganz gute Kritiken, obwohl da auch oft viel Müll gehypt wird.

        — Peter Simpson
  9. Pöni ist zum Kotzen…einer der besten Kritiker? Das ich nicht lache. Und seine Dauertouretteanfälle gehen mir so was von auf dem Keks…

    — Al

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14449 Artikel in den vergangenen 2640 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS