Artikel Nach dem Hack: Apples Entwicklerportal ist wieder erreichbar
Facebook
Twitter
Kommentieren (23)

Nach dem Hack: Apples Entwicklerportal ist wieder erreichbar

23 Kommentare

Softwareentwickler für Mac und iOS können aufatmen. Nach mehr als einer Woche Auszeit wegen einem Hacker-Angriff ist Apples Onlineportal für Sofwareentwickler wieder erreichbar. Die ungewöhnlich lange Auszeit gründet darin, dass Apple im Anschluss auf die Attacke das komplette System überarbeitet hat (wir berichteten).

dev-500

Per E-Mail hat Apple registrierte Entwickler heute darüber informiert, dass nun ein Teil der über das Portal verfügbaren Dienste bereits wieder vollständig nutzbar ist.
(Danke für eure Mails)

Certificates, Identifiers & Profiles Now Available
We appreciate your patience as we work to bring our developer services back online. Certificates, Identifiers & Profiles, software downloads, and other developer services are now available. If you would like to know the availability of a particular system, visit our status page.
If your program membership expired or is set to expire during this downtime, it will be extended and your app will remain on the App Store. If you have any other concerns about your account, please contact us.
Thank you for bearing with us while we bring these important systems back online. We will continue to update you on our progress.

Die Hintergründe des Hackerangriffs sind weiterhin nicht vollständig offen gelegt. Letzte Woche hat ein Sicherheitsspezialist ein Video veröffentlicht, in dem er die Verantwortung für den Eingriff übernimmt und erklärt, er habe Apple lediglich auf die Sicherheitslücke hingewiesen und wollte keinerlei Schaden anrichten. Apple hat sich dazu bislang nicht geäußert.

Diskussion 23 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Würde ja Sinn machen, morgen Abend die Beta 5 als Beta 4 zu veröffentlichen und dann einfach weiterzumachen wie gehabt. Die werden ja diese Woche weiter Bugs gefixt haben, gab ja genug alte.

    — Thorsten G.
    • Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass auch erstmal einige vom iOS und Mac OS Team abgezogen wurden, damit das Dev Center schnell wieder verfügbar ist. Na ja, sind aber letztendlich alles nur Spekulationen.

      — Cromax
  2. Ich verstehe es nicht: Apple wird gehackt, kurz vor veröffentlichung ios etc. Der Hacker veröffentlicht ein Video und meint er wolle Apple drauf aufmerksam machen. Apple überarbeitet sein portal aber äussert sich nicht.

    Ich denke das ist wieder ein spielchen von Apple. Bin mal gespannt was dabei raus kommt.

    — BadBoy
  3. Beta muss ja nicht alle 2 Wochen erscheinen. Der nächste könnte jetzt am Montag oder nächste Woche erschein.

    — FAROCK
  4. Was wollt Ihr alle nur mit der Beta ? Oder habt Ihr nichts zu tum ?
    Beta = App mit neuen SDK kompilieren und testen, testen, testen bis zum umkippen.
    So viel Spaß macht das nun auch wieder nicht…

    — Joern
  5. Mal ein Hinweis an ALLE die Growlr benutzen. Mit ios7 erhalte ich plötzlich Zugriff auf fremde Profile, in zwei Stunden ist mir das 3 x passiert.

    Wie kann so etwas sein ???

    — Larson

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13704 Artikel in den vergangenen 2526 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS