Artikel Langsamer App Store: Nutzer berichten über unverhältnismäßig lange Download-Zeiten
Facebook
Twitter
Kommentieren (117)

Langsamer App Store: Nutzer berichten über unverhältnismäßig lange Download-Zeiten

117 Kommentare

Die Problembeschreibungen landen seit etwa einer Woche auf unserem Tisch, nehmen in den letzten Tagen stetig zu und lesen sich fast immer so wie die Zuschrift von Callisto:

Ich leide gerade unter einem Problem, das wohl auch andere User haben [...] die Downloads aus dem App Store übers iPhone im W-LAN dauern ewig, oder gehen gar nicht. Meldung: Verbindung nicht möglich. Bei mir tritt das seit gestern extrem auf. Ich nutze ein iPhone 5 unter iOS 6.0.1.

Eine Fehlerbeschreibung, die auch auf Aussetzer des persönlichen Drahtlosnetzwerks oder eine einfach zu langsame Online-Anbindung hinweisen könnte, sich aber auch in unseren Tests reproduzieren lässt: Der App Store ist in letzter Zeit unverhältnismäßig langsam. Auch VDSL-Nutzer die sonst mit bis zu 50 Mbit/s durchs Netz rauschen, müssen momentan mehrere Minuten auf kleine 2MB-Downloads warten und scheitern oft schon beim Ladeversuch der neuesten App-Updates.

Zwar ist das Problem auch in Apples offiziellen Diskussionsforen schon seit einiger Zeit bekannt (etwa hier: “App store loading VERY slow or not at all“) bislang aber leider noch nicht mit viel versprechenden Lösungsansätzen versehen.

Die abgegebenen Tipps – einzelne Benutzer berichten von einer verbesserten Lade-Geschwindigkeit nach dem Wechsel des iPhone DNS-Eintrags in den W-Lan Einstellungen, hier lässt sich zum Beispiel mit Googles DNS-Server 8.8.8.8 experimentieren – sind uns noch zu schwammig.

Letztlich werden wir auf Apple warten müssen, die globale Lösung des Download-Problems kann nur aus Cupertino kommen. Hier kämpft man seit dem Wochenende jedoch schon wieder mit Aussetzern im iMessage Protokoll.

Momentan können wir euch also nur folgende Info mit auf den Weg geben: Ihr seid nicht allein, wenn sich der App Store mal wieder etwas mehr Zeit lässt. Die Leser-Berichte über dramatisch lange Download-Zeiten geben sich die Klinke in die Hand.

Diskussion 117 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Und über das Apple-TV schaffe ich es erst garnicht Musik aus der Cloud abzuspielen. Sehr ärgerlich für einen bezahlten Dienst…..

      — Swen
      • Match Läuft bei mir Perfekt und die Downloads gehn auch zügig
        Hab Heute erst 2x 100MB in unter einer Minute gezogen

        Yoki
    • Ich habe mittlerweile gar keine Probleme mehr mit iTunes Match. Vorher hat es die Titel gar nicht geladen, jetzt läd er wieder einwandfrei.

      — Angie
  1. Beobachte das Problem auch schon seit ein paar Tagen. Bei mit hat es teilweise geholfen den Download anzuhalten / pausieren, und dann wieder zu starten …

    — buddahbaer
  2. Das Problem tritt dann auf wenn sowohl wifi n und wifi g auf der selben ssid laufen. Ich habe die beiden jetzt getrennt und bin nur mehr über die 54mbit Leitung verbunden, seitdem läuft alles problemlos. Ist also ein eindeutiges WLAN Problem

    — Volkan
      • Du hast mich glaub ich falsch verstanden! Ich meine, dass iOS 6 nicht damit zurecht kommt wenn beide Netze sowohl 2,4ghz als auch 5 GHz auf der selben ssid liegen! Das heißt nicht dass dein WLAN Defekt ist

        — Volkan
      • @Volkan: von 2,4 und 5GHz hast du mit keinem Wort gesprochen!! “wifi b und wifi n” haben garnichts mit dem was du danach ansprichst zu tun. Aber wenn es bei dir gefühlt funktioniert…. vielleicht versucht sich ja noch jemand damit und wird glücklich

        — komacrew
  3. Hallo Zusammen,

    ich finde generell unter iOS 6.0.1 bzw. ab 6.0 ist alles total langsam – iPhone 4S.
    Mails, What´s App, Kalender Sync…
    eigentlich gehöre ich nicht in die Rubrik “Heulsuse” – aber komisch ist schon.
    Kay

    — Kay
  4. Stimmt, außerdem finde ich, dass die Ladezeiten des App-Stores (auf dem iPhone) nach Einführung der neuen Optik auch viel langsamer wurden und der App-Store insgesamt unübersichtlicher wurde.
    So werden z.B. auch die Bewertungssterne durch den Schriftzug “Gratis” oder “installieren” überdeckt.

    — Double
    • Schön, dass ich da nicht alleine mit meiner Meining bin. Finde den neuen App-Store sehr schlecht!! Unübersichtlich, langsam, Suchergebnisse nach rechts zu scrollen finde ich auch unpraktisch und über das Design lässt sich auch streiten, aber das ist ja Geschmacksache.

      — Cricket
  5. Also ich stelle z.Z. extrem langsame WLAN-Verbindungen auf dem iPad fest. Unabhängig vom AppStore. Teilweise ist Streamen von Filmen nicht mehr möglich. Internetseiten bauen sich oftmals im Zeitlupentempo auf. Zu allem Überfluss, kommt es in letzter Zeit auch vor, dass sich das Pad nicht mehr automatisch im heimischen WLAN einloggt. Mit einem Notebook gibt es im gleichen Netz keinerlei Probleme. iPad3, iOS6.0.1

    — Wolfgangster
    • Selbes Problem… Seit dem Update auf iOS 6 läd mein iPad 3 generell nur sehr langsam… Seitenaufbau, Videostreaming, App-Store downloads… Außerdem baut es auch bei mir teilweise keine Verbindung zum heimischen WLAN auf, bzw. Fliegt zwischendrin öfter mal raus… iPhone und Pc haben dagegen weniger Probleme…

      — iChris
    • Ich habe auch seit etwa einer Woche extreme Geschindigkeitsprobleme im WLAN.
      iPhone 5
      iPhone 4
      iPad 2
      alles im WLAN und sehr langsam, nicht nur der Appstore, da bin ich mit 3G bedeutend schneller unterwegs. Ich hoffe die bekommen das bald in den Griff.

      — Rippi
  6. Bei mir sind die Downloads auch sehr langsam, was aber noch schlimmer ist, ist iTunes Match. Ich kann zur Zeit weder am iPhone noch am Mac auf die in der Cloud gespeicherten Titel zugreifen! Nicht zum streamen und nicht zum Download! Neustadts und de bzw aktivieren von Match hilft nicht im geringsten!

    — Bastian
  7. Neben den App Downloads stelle ich auch das “langsame Laden” auch im iTunes Store fest. Filme, die ich leihe, brauchen bis zu 18 Stunden. Streamen kann ich komplett abhaken.

    — Peter
  8. Ist bei mir auch seit ca 1 Woche so. Obwohl der Speedtest eine schnelle Internetverbindung mit 3G bestätigt dauern die App Updates sehr lange.

    — Max
  9. Ich konnte gestern Abend meine Apps via iTunes auch nicht aktualisieren. Es wurden mir zwar 12 Updates angezeigt, aber wann immer ich versucht habe sie upzudaten (einzeln oder als Paket) kam die Fehlermeldung “11111″, da irgendwie der String “” (oder so ähnlich) nicht gefunden wurde oder sowas.

    Ich hab dann irgendwann aufgegeben und versuche es heute Abend wieder.

    Wie gesagt, nicht übers WLAN sondern ganz normal via Lan-Verbindung ins Internet.

    Alles andere funktioniert einwandfrei, also kann ein Problem auf meiner Seite ausgeschlossen werden.

    — Alexander
    • Ich habe das Problem heute morgen immer noch. Da ich normal am Arbeitsplatz über LAN ins Netz gehe, kann es nicht an WLAN liegen.

      — Supergeli
  10. Langsame Downloads hatte ich auch schon. Hier hat mir ein Reboot des iPhones geholfen.
    Aber seit heute funktioniert iTunes Match bei mir nicht mehr. Weder Streaming noch Download. Sehr ärgerlich. Hat sonst noch jemand gerade Probleme mit Match?

    — Osch_
  11. Bei mir funktioniert iTunes Match seit heute morgen auf keinem meiner Geräte mehr. Alle Fehlerbehebungsmaßnahmen erfolglos – ich kann keine Musik aus der Cloud mehr abspielen. Mal sehen was der Support von Apple sagt.

    — Daniel
  12. “XYZ kann nicht geladen werden”. Während der Wartezeit auf die Apps geht auch nichts in Safari oder Mail.
    Wo wir gerade bei Mail sind: Yahoo pusht auch seit Tagen nicht mehr zuverlässig, ständig muss man in den Einstellungen Push aus- und wieder anschalten, damit es wieder für 2-3 Tage läuft.
    Ich muss idR. bei jedem App Update einmal rebooten, nachdem nichts ging, dann lädt es wenigstens.
    Das neue WhatsApp Update hat jetzt nach einem Reboot circa 9 Minuten über WLAN gebraucht…

    — Patrick
    • Zu Yahoo kann ich nichts sagen, aber zum Thema Push fällt mir ein, dass ich Push-Nachrichten von iLiga die letzten male z.T. erst bekommen habe, als die Spiele schon vorbei waren…

      — Osch_
  13. Bei mir mit iPhone 4s und iOS 5.1.1 seit Tagen katastrophal langsam! Mehrmaliger Neustart usw. schaffen keine Abhilfe. Habe gestern eine App mit 46MB geladen, das hat gut eine Stunde gedauert :-(.

    — Julia
  14. Servus,

    ich habe gerade ein Spiel mit 36 MB runtergeladen, das war nach nicht mal einer Minute fertig installiert.
    Ich habe ein iPhone 4S und iOS 6.01

    LG Peter

    — Peter
    • Die Geschwindigkeitsprobleme treten nicht kontinuierlich auf – ich hatte schon öfters den Fall, das zeitgleich die eine App, die ich gerade gekauft habe, in kürzester Zeit geladen wurde, während gleichzeitig ein 200mb Download permanent angebrochen ist und auch nach dem zwanzigsten Restart nicht zuende kam – mal kamen 140mb über die Leitung, dann starb der Download bei 10mb – mal klappte der Restart, mal fing der Download wieder von vorne an!

      — HAL3390
  15. … schon verwunderlich, diese Unterschiede.
    Auf unseren iPhone5, iPhone4S und iPad3 mit 6.0.1 läuft alles wie Immer reibungslos: AppStore, iTunes, Match, …
    Allerdings habe ich mir angewöhnt nach BESONDERS LANGER Ladedauer (also längst bei 100% oder Übermacht) einen Reset/Neustart zu machen (beide Tasten drücken bis der Apfel kommt) . So haben wir gefühlsmäßig auch ein besseres Akku Durchhaltevermögen.

    — happygeocacher
  16. Ja kann ich bestätigen update gerade 3 Apps die zusammen nichtmal 10 Mbit haben lädt jetzt schon 20 min und immer noch nicht fertig was ist da los?

    — Thomasm
  17. Über G3 kann ich weder Songs aus iTunes match downloaden noch streamen! “Verbindung zu iTunes nicht möglich” Total frustrierend. Keine Ahnung was da los ist. Bei Podcasts gibt’s keine Probleme!

    — Pellex
  18. Für mich sieht das nach einer Überlastung der Apple Server aus.

    Alle Dienste sind langsam geworden.

    Ich beobachte das Problem vor allem um ca. 22:00 Uhr deutscher Zeit.

    — Loverz
  19. hab das selbe Problem. Ein wechsel zu Google DNS hat überhaupt nichts gebracht. Nur noch nervig, auch mit VDSL @home grausam langsam…

    — Michael
  20. Hatte hier mit KabelBW generell das Problem eines Langsamen W-Lan Netzwerkes (32.000 Leitung)

    Haben immer einen neuen Netgear Router gehabt und letztes gegen einen neuen Apple Airport Extreme getauscht, nun funktioniert alles bestens und rasend schnell.

    — iWerkstatt
  21. WLan ist definitiv nicht die Ursache, da auch über Lan und UMTS die Probleme auftreten. Ich verfüge über einen VDSL25 Anschluß und seit geraumer Zeit häufen sich gerade bei großen Downloads die Aussetzer. Letzte Woche mußte ich einen Download mit ca. 200mb mindestens 20 mal nachstarten – immer wieder Fehler 8xxx und 50 – nach einem Restart von iTunes sollte der Download plötzlich zwei Stunden dauern, mehrfaches stoppen und restarten verkürzte dann die Zeit wieder. Insbesondere die Abbrüche nerven! Statt iTunes bei Timing Problemen diese selbst bereinigt, muss man die Downloads immer und immer wieder manuell nachstarten – was für eine besch… Programmierung – das können die meisten Browser heute besser!

    — HAL3390
  22. Bei “gekaufte Artikel” stürzt die AppStore App komplett ab! (4S, 6.01) Apple ist schon drei Wochen auf der suche nach einer Lösung. :-/

    — Carsten_i
    • Scheint aber auch kein generelles Problem zu sein – auf meinem iPad3 kam die Anzeige meiner gekauften Apps (mehr als 300) über WLan innerhalb von Sekunden

      — HAL3390
      • Jau! Auf dem iPad 3 geht’s bei mir auch! Das iPhone scheint den Arbeitsspeicher komplett voll zu fahren und dann stützt die App ab. Ich habe sicher weit über 300 Apps aber das kann doch nicht das Problem sein…!

        — Carsten_i
  23. Apple Server Problem…hoffe die bekommen das bald in den Griff! Das nervt langsam. Scheinbar verkaufen sie mehr Geräte als das sie Ressourcen bei den Servern nachrüsten können! Von daher sind die Produkte noch zu günstig, kaufen leider zu viele Leute ;(

    — Timo
  24. Apple hat klasse Hardware, tolle Software, guten Service und leider noch mäßiges Cloud Computing

    — HappyGeoCacher
  25. iTunes (und Match) oder App Store macht zur Zeit überhaupt keinen Spaß. Danke für die Info, es beruhigt etwas zu wissen, das es anderen auch so geht aber 6.01 hat überhaupt keine Verbesserung gebracht, ganz im Gegenteil.
    Wie schön, dass das iphone 5 das schnellste Smartphone auf dem Markt ist, das kompensiert dann die elendig langsame Datenverbindung.
    Mir geht das ganze langsam auf den Sack. Apple schießt zur Zeit einen Bock nach dem anderen.

    — Dembi
  26. Kann keine Probleme mit dem AppStore feststellen. Soeben dem Hinweis vom ifun-Team nachgegangen und Asphalt 7 gratis heruntergeladen. Dauerte ca 2-3 min und hat 1,16 GB.

    — ennienns
  27. Ich denke das hängt mit den Einwahlknoten zusammen. Je nachdem über welchen Provider und Server du zu Apple verbindung hast, ist es schneller oder langsamer. Die selben Probleme hatte auch Blizzard bei World of Warcraft oder Diablo zu den Anfangszeiten. Es sind einfach zu viele die auf Apple zugreifen wollen.
    Apple hat bestimmt zwar mehrere ServerKnoten, aber ein paar sind wahrscheinlich zu bestimmten Zeiten überlasstet.

    — SkyBorg
  28. Apple kämpft immer mit meh Fehler! Wir verzeihen es immer.. Langsam hebt sich Apple nicht mehr so von gut laufenden Produkten ab! Auch wird ofiziell von Apple nichts kommuniziert, es entsteht der Eindruck, dass sie gar nicht wirklich am Problem arbeiten! Nur weiter so, und ich werde zu Windows Mobile wechseln (oh Gott nein, niemals!), aber es geht immer mehr in diese Richtung..

    — Scream
  29. Echt nervent für nö Zombies allowed Update 1h geladen Reboot hat nix gebracht iPad 2 3G 64 Gig iOS 6.0.1 kein Jb. Oder ähnliches 32000 Leitung kd andere Downloads sind Extreme schnell fertig daran liegt es also nicht

    So langsam nervt es mit Apple das gab es zu Steves Zeiten nicht. Inzwischen heist es nur noch Masse statt klasse. Hauptsache Geld machen sollen die User doch warten die haben ja zeit. Wie lange braucht man wohl mit SIM 1,9 Giga Byte App. ? Push Messages kommen viel zu spät an

    — Thomasm
  30. Am WE dachte ich noch es liegt an meiner Hardware bei mir zu Hause. Als es Heute im Büro auch nicht besser war und ich dann das hier gefunden habe bin ich beruhigt. Gibt’s inzwischen eigentlich eine Stellungnahem von Apple ???
    - Mini

    — Mini
  31. Der iMessenger ging gestern Abend nicht bei mir, er sendete und sendete und dann kam die Fehlermeldung.

    — Jürgen
  32. Hat jemand auch das Problem dass ein App Download gar nicht startet? Bei mir erscheint kurz ein schwarzer leerer Balken und verschwindet auch wieder… kann das jemand bestätigen?

    — Kai
  33. Ja, hatte auch das Problem, dass ich zwei Apps nicht updaten konnte. Eins davon war iBook. In meiner Not habe ich die Apps über iTunes upgedated und dann das iPhone gesynct. Das hat geholfen.

    Seid einiger Zeit habe ich das Problem, dass das iPhone 5 meine Batterie regelrecht leer saugt. Auch mein Datenvolumen war plötzlich aufgebraucht und das iPhone wird plötzlich sehr warm in der Hosentasche. Kann das jemand bestätigen?

    — Andreas
    • Du scheinst doch sicherlich Entwickler zu sein, wenn du die Beta von iOS 6.1 nutzt. Müsstest du dann nicht wissen dass das OS nichts mit den wahrscheinlichen Serverproblemen von Apple zutun hat? :-)

      — Integer
  34. Ich habe seit gestern iMessage Probleme,
    komme nicht rein und meckert Passwort
    wäre falsch! Arrrrggggg

    — Ventis
  35. Die iCloud ist aber auch nicht die schnellste! Sowohl über das Uni Netz (>100Mbit Anbindung), wie auch über VDSL (50Mbit) und Kabel Internet (100Mbit) ist die iCloud mit durchschnittlichen 4-10Mbits verhältnismäßig langsam.

    Es mag ja sein, das die Server von Apple in den USA stehen, aber wenn das für Apple “Cloud” ist, sollten die mal schleunigst einen Blick auf Google und Amazon AWS werfen!

    Ich plädiere für Server oder gar ein Rechenzentrum in EUROPA ;)

    — Thorsten
  36. Wlan issue. Testet mal parallel mit App Speedtest eure WLAN anbindung. Die bricht seit iOS 6 ein, soblad ihr eine Internet Anbindung mit packetloss (testen mit ping 8.8.8.8, laufen lassen) habt. Wenn ihr Kabeldeutschland habt: die haben Deutschlandweit Packetloss und Performance Probleme!

    — max
  37. Definitiv irgend ein DNS Problem.
    Ich hatte noch den 8.8.8.8 drin,und es war sau lahm.

    Gerade auf Router umgestellt,und in 5 Sekunden waren die Downloads fertig.
    Also scheint es wohl irgend ein Problem bezüglich DNS geben.

    — Stefan
  38. Apple ist mittlerweile das Letzte. Es geht nurnnoch bergab.

    Warum machen die nur so einen Scheiß ? Ich fürchte denen geht es noch zu gut und denken sie können sich alles erlauben. Auf zu neuen Ufern.

    — tamara jung
  39. Asphalt 7 (1,16GB) läd seit 19:28h!!! Ich hab ne 32MBit-Leitung, die mir sonst bei Apple immer meine knapp 4MB/s geliefert hat.
    Dass sowas passieren kann okay, aber dann sich erst mal “tot” zu stellen is schwach!

    — Peter0815
    • Das ist echt komisch, bei mir hat der Download von der App ein paar Minuten gedauert, und ich habe nix verstellt.

      — ennienns
  40. Es ist definitiv kin WLAN Problem. Egal ob iPhone, iPad oder am PC, iTunes lädt nur im Schneckentempo. So ca. 50 kB/s. Ab und an legt es mal einen Zwischenspurt ein aber das ist kaum der Rede wert. Dabei hält dieser Zustand jetzt seit Tagen an. Ich dacht uchbzuerst mit meinem WLAN stimmt was nicht aber Pustekuchen. Nur der iTunes Store macht Probleme. Vielleicht könnten die bei Apple mal endlich wieder den Finger aus dem Popo nehmen und den Fehler beheben. Sonst hole ich mir doch noch ein Lumia.

    — Ralph
  41. Ich habe es gestern Abend noch einmal getestet und es war KEIN Problem eine größere App in kurzer Zeit herunter zu laden.

    Allerdings kommt nach wie vor eine Fehlermeldung, wenn ich vorhandenen Apps UPDATEN möchte, d.h. sie werden mir entsprechend angeboten und wenn ich sie dann downloaden möchte kommt es zu einer Fehlermeldung. Und hierbei ist es egal ob ich alle auf einmal oder einzelne Apps anstarten möchte.

    Es macht echt keinen Spaß mehr :-(.

    — Alexander
  42. Es ist sehr traurig. Apple ist eine reine Service-Wüste geworden. Services funktionieren nicht mehr korrekt. Produkte werden angekündigt, sind danach aber über Wochen, oder gar Monate nicht verfügbar. Support ist praktisch nicht existent. Ohne Termin wird man im Apple Store schlichtweg wieder heim geschickt. Dabei interessiert es auch nicht, dass man mit einem 12 KG schweren iMac dort steht um diesen wegen eines Festplattenaustauschprogramms dort abgeben MUSS!

    Wer von Euch wurde schon mal von Media-Markt und Co. an der Service-Theke abgewiesen, trotz eines Support-Anspruchs? Niemand. Das tut nur Apple.

    Apple hat leider vergessen woher sie kommen. Sie hat die vergessen, die über Jahrzehnte die Treue hielten. Apple arbeitet mit Hochdruck daran, das aufgebaute Image zu zerstören.

    Immer mehr Menschen in meinem Umfeld lassen ein gutes Haar an dieser Firma. Apple bekommt immer mehr Druck und ändert dabei nichts an seiner unendlichen Arroganz. Diese Unsäglichkeiten werden diesem Unternehmen mittelfristig auf die Füße fallen.
    Es scheint, dass im Management am laufenden Bande Fehlentscheidungen getroffen werden.

    Sehr, sehr schade.

    — derdurden
  43. Hat jemand eine Idee, was man bei dieser Fehlermeldung macht:

    “…..konnte nicht gekauft werden.Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten(11111). Bitte versucher Sie es später erneut.”

    Die bekomme ich, wenn ich meine Apps updaten möchte :-(.

    Das Kontaktformular von Apple funzt auch nicht.

    — Alexander
  44. Google mag Apple nicht mehr! DNS-Server von 8.8.8.8 (Google DNS) auf Provider-DNS imRouter geändert, schon flutscht es wieder auf iPhone und am Mac Book pro

    — Daniel
    • Mein iPhone lädt sich seit ungefähr einer Woche auch zu Tode. Habe nun die DNS genau andersrum gewechselt – von Router DNS zu 8.8.8.8.
      Jetzt läuft alles wieder hervorragend.

      — Mom
      • Update: der Google DNS funktioniert doch nicht. War wohl eher ein Zufall.
        Habe nun einen anderen DNS von meinem Provider genommen (einen anderen als den automatisch vom Router eingetragenen) und nun funktioniert es.
        Mal seh’n, wie lange …

        — Mom
  45. Den Appstore unter 6.x kann man wirklich in die Tonne treten. Auf meinem 3er Pad tierisch lahm. Da überlegt man sich wieder auf 5.1.1 zu gehen. Da lief es wenigstens fluffig.

    — DerLuigi
  46. Jau, der App Store geht schon wieder extrem langsam

    An alle die Dateien, Musik und Filme in der Cloud gespeichert haben:
    Cloud rocks! :-)

    Ich weiß ja warum ich alles lokal liegen hab…..

    — SNAKE

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14295 Artikel in den vergangenen 2616 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS