Artikel Keine relevanten Neuerungen: iOS 6.1.3 Beta 2 bei den Entwicklern
Facebook
Twitter
Kommentieren (78)

Keine relevanten Neuerungen: iOS 6.1.3 Beta 2 bei den Entwicklern

iOS 78 Kommentare

Die erste für Entwickler freigegebene Betaversion für iOS 6.1.3 heißt bereits „Beta 2“. Apple steigt hier mit einer höheren Versionsnummer ein, weil ein Großteil der darin enthaltenen Änderungen – hauptsächlich handelt es sich dabei um Aktualisierungen für die japanischen Apple-Karten – eigentlich bereits für eine frühere OS-Version geplant waren.

Wie wir exklusiv berichtet hatten, musste Apple die geplanten Beta-Veröffentlichungen aufgrund dringender Fehlerbehebungen ein wenig durcheinander würfeln. Zunächst kümmerte sich iOS 6.1.1 um die Verbindungsprobleme beim iPhone 4S, dann musste iOS 6.1.2 zur Fehlerbehebung in Sachen Microsoft-Exchange-Sync eingeschoben werden.

Neben den zurückgestellten Verbesserungen dürfte sich das vermutlich innerhalb der nächsten zwei fertige iOS 6.1.3 dann auch final um das aktuelle Sicherheitsproblem der Passcode-Sperre kümmern.

Diskussion 78 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Warum berichtet keiner von den Mail – Push-Problemen der aktuellen Version? … Die Probleme häufen sich, bei mir geht überhaupt kein Push der Apple-mail App mehr seit iOS 6.1.2

    — m4st3r
    • Push geht in Deutschland schon seit einer Weile nicht mehr wegen eines blöden Streits zwischen Apple und irgendeiner bescheuerten Organisation. Gibt’s eigentlich inzwischen einen Weg Push trotzdem zu aktivieren?

      — Duff-Man
      • Das ist völlig falsch.

        Nur Apple selbst darf seine Mails nicht pushen. Alle anderen Mail-Anbieter gehen auf dem iPhone.

        — Blue
      • Warum hab ich dann nur bei meinem iCloud Account in den Einstellungen die Option “Push”?
        Bei gmail und yahoo hab ich da nur Laden und manuell zur Wahl aber nicht Push.

        — Duff-Man
      • … doch sicher kein “echter Push” ohne, daß die mail.app geöffnet ist – oder?

        — HappyGeoCacher
      • Gerade nochmal mit yahoo getestet. Echter Push (Push aktiveren und Abruffrequenz auf manuell setzen) geht nicht. Mails werden nicht wie noch vor der Abschaltung unmittelbar auf das iOS Device gepusht, sondern über das eingestellt Intervall gepollt.

        http://www.iphone-ticker.de/de.....aol-40817/

        — UserA
      • Also Google Mail via Exchange Active Sync funktioniert definitiv, gerade nochmal probiert. Frisch gestartetes Gerät, alle Apps zu, Lockscreen => Mail wird gepusht, sofort nach Absenden.

        Hotmail via Exchange Active Sync ebenso.

        Also echter Push, wie früher auch bei Mobile Me.

        — Benne
  2. Ist ja bald schlimmer als Windows – ich fand es immer gut das nicht alle 2 Tage Updates kommen bei Apfel … Hmm und dann immer wegen so Kleinigkeiten so ein Abstand mit 10 min iPhone blockieren

    — Bobby
  3. Ich hab heute vorsichtig ios 6.1.2 geladen :D jetzt kommt ihr schon mit ankündigungen für nächste version aber die lad ich nicht da gibts dann sicher kein jailbreak mehr. :(

    — Juschan
    • Wenn man zufrieden ist, muss man ja nicht dauern auf die neuste Version setzen. Ich meine so gravierende Neuerungen gibt es ja nicht.

      — Dennis4711
      • Doch, muss man irgendwann. Anfangs nervt ein Badge-Icon, das dich an ein nicht durchgeführtes Update erinnert. Dann nervt dich Apple, solltest du aus irgendeinem Grund mal den Support in Anspruch nehmen müssen, doch bitte zuerst auf die neueste Version zu aktualisieren. Ubd später nerven dich Apps, die plötzlich eine bestimmte Version voraussetzen, um überhaupt zu funktionieren.
        Von daher musst du. Früher oder später.

        — heldausberlin
      • ich war bis 6.1 noch auf 5.1 wegen jailbreak. für den roten badge gibts ein tweak in cydia.
        eine nachricht von apple für den support zu kontaktieren hab ich nie bekommen.
        gut, das mit den appa kann nerven aber bei mir war es nur eine unwichtige, vondaher vernachlässigbar

        — Jerry
      • Bringt die auch nix wenn die App jammert das es 6.1.2 haben will aus unerklärlichen Gründen, oder dieses Vorgaukel Teil aus dem Cydia, dass Versionsnummern vorlügt… Habe es selbst aber noch nie installiert gehabt. Ich selbst bin aber auch so ein Update Heini :-(

        — Majo
  4. Wie sieht es aktuell mit 6.1.2 aus – gibt’s Erfahrungsberichte, ob es vielleicht vermehrt den Akku in die Knie zwingt o.ä.?

    — MG96
  5. Ich habe zur Zeit iOS 6.1 mit Jailbreak drauf. Kann ich over-the-air-updates auf 6.1.1 und anschließend auf 6.1.2 machen, ohne dass der Jailbreak weg ist und es zu Problemen kommt? Oder muss ich komplett wiederherstellen und neu jailbreaken?

    — Jay
  6. Mit meinen iPhone 5 ios 6,1.2 immer noch kein Ton bei facebook notifications. Apple Support sagt dass, das problem in der Facebook app liegt und nicht im iOS und facebook stellt sich taub und reagiert überhaupt nicht :(

    DonFredo
    • Gott sei dank! Ich nutze diesen Bug als Handydieb in der vollen Uhbahn nahezu jeden Tag. Meine ganze Gesäftsgrundlage wäre sonst zerstört wenn der Bug abgeschafft wird.

      Das ist ein sehr gut programmierter und zuverlässiger Bug. Fünf Sterne. Gerne wieder!

      Zetto
  7. Juhuuu. Danke Apple! Da kauf ich mir ein paar hundert Euro-Gerät im Apple-Store, damit nach JEDEM Update irgendwas NICHT funktioniert. Weltklasse! Stimmt. Apple ist einzigartig – das hat Android nach jahrelanger Nutzung nie geschafft. Und nein. Ich steig nicht wieder um!

    — Minni
  8. Mal ne frage in die runde. Ich hab seit kurzem festgestellt das bei längere Nutzung der Youtube Ap das WLAN abbricht. Nach erneutem verbinden sind die Videos die ich dann zuende schaue sehr undeutlich! Kennt noch jemand das Problem oder weiß jemand woran das liegt? Hab iOS 6.0.2 drauf da ich mich nicht traue 6.1.2 zuinstallieren. Bin nämlich entlich durch das ändern des Betreiberlogos die roboterstimme los!
    Danke schon mal für eure Antworten.

    Poeff1
    • Wir benutzen in der Familie nur  und der Fehler liegt bei der YT-App. Ein schlimmer Bug. Die Undeutlichkeit liegt dann daran, dass YT erst langsam wieder die Verbindung aufbaut und dann die Qualität runtersetzt. Ändert sich aber relativ schnell. ;)
      Lg nils

      — Nils
      • Habe seit dem Update Probleme mit dem Syncronisieren von Outlook. itunes und ios beide auf dem neusten Stand, aber nichts funktioniert.
        Habt Ihr das auch???

        Janus
  9. Das ist bestimmt Absicht von Apple, dass Apple den Lockscreen-Bug noch nicht behoben hat.

    Damit alle mit Jailbreak (welcher ab 6.1.3 sicher nicht mehr geht) sich bei Diebstahl ihres Lebens freuen bzw. vom dem Jailbreak bei 6.1.2 wegen der Sicherheitslücke mit dem Passcode Lock abgeraten wird :)

    — Apfelsaft
  10. Durch Update 6.1.2 habe ich wieder WLAN Probleme mit iPhone 4S… Gott wie mich das alles ankotzt, die bekommen nichts mehr auf die Reihe.

    — Skater
  11. Hab iphone 4s und seit dem update auf 6.1.2. Macht meine Wlanverbindung was sie will. Hat sie bock dann läufts gut und wenn nicht dann gibts halt keine. So langsam sollte Apple mal halten was es verspricht mit den updates und nicht immer gegen Jailbreak kämpfen . Ergibt mehr Zeit für wichtige dinge.

    — Sera

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13054 Artikel in den vergangenen 2419 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS