iOS 6.1 und iPhone 4S: Auch Vodafone hat mit Verbindungsproblemen zu kämpfen

122 Kommentare

Derzeit raten wir Kunden mit iPhone 4S davon ab, ein Upgrade auf iOS 6.1 durchzuführen.

Der Twitter-Hinweis der Vodafone-Pressestelle folgt mit einem Abstand von satten 14 Tagen auf Apples initiale Ausgabe der Software-Aktualisierung iOS 6.1 und dürfte viele Kunden des Düsseldorfer Netzbetreibers zu spät erreichen. Fest steht: Zwei Wochen nach dem letzten, offiziellen iOS-Update und drei Tage nach dem auch der österreichische Mobilfunkanbieter “3” Probleme beim iPhone 4S-Einsatz ifun.de gegenüber eingestehen musste, warnt jetzt auch der deutsche Mobilfunkriese seine Kunden vor dem üblicherweise gedankenlosen Klick auf den Aktualisieren-Button und folgt damit dem Mutterkonzern aus Großbritannien:

Einige Leser haben vielleicht von den Problemen des iPhones 4S mit den 3G-Netzwerken von Anbietern in Großbritannien gehört. Vodafone UK hat daraufhin für seine Kunden eine Warnung vor dem Update auf iOS 6.1 zum jetzigen Zeitpunkt herausgegeben. Auch wenn wir derzeit von unseren Kunden keine Informationen zu vergleichbaren Störungen hier in Deutschland vorliegen haben, möchten wir derzeit davon abraten, mit dem iPhone 4S Updates auf iOS 6.1 durchzuführen.
Bei einigen Kunden mit dem iPhone 4S in Großbritannien kommt es zeitweise zu Schwierigkeiten, sich mit dem Netzwerk zu verbinden, Anrufe und SMS zu erhalten oder abzusetzen sowie eine Internetverbindung aufzubauen. Diese Verbindungsprobleme treten mit Unterbrechungen auf. Apple arbeitet bereits an einer Lösung seines Software-Problems. Solange Apple die Behebung des Problems nicht bestätigt hat, empfiehlt Vodafone allen Kunden, derzeit kein Upgrade ihres iPhone 4S auf iOS 6.1. durchzuführen.

Die Kundeninformtionen können wir gerne nachreichen. Unter anderem bildet Andreas mit seiner Zuschrift den Tenor eurer Mails der letzten Tage gut ab:

Guten Morgen, seit dem Update auf iOS 6.1 habe ich das Problem, dass mein Handy keinen richtigen Internet Empfang mehr hat. Ich nutze das iPhone 4S 32GB mit Vodafone. Davor war es nicht so. Empfang und alles ist da. Das 3G Symbol auch, aber dennoch kann ich dann nicht Whatsapp, eure App oder Facebook nutzen. Nur wenn ich einmal den Flugmodus aktiviere dann geht es kurz wieder.

Apple testet seit Mittwoch bereits das kommende Update auf iOS 6.1.1 und dürfte eine zeitnahe Fehlerbehebung nachreichen.

Diskussion 122 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Hab ich doch schon vor ein paar Tagen geschrieben.
    Aber wie das Vodafone macht ist der totale Lacher!
    Warnen vor einem Update wo gefühlt schon 90% es durchgeführt haben.
    Übrigens soll es auch das iPhone 5 vereinzelt treffen.

    — Raceface
    • Das netz von vodadoof ist doch immer Mist. Jetzt haben die halt mal einen Sündenbock. Und das soll 6.1 sein dass ich nicht Lache.

      — iBujo
  2. solln se sich halt n iphone5 kauffen , man