Artikel iOS 6.1 in Österreich: Netzbetreiber “3″ räumt Probleme bei der iPhone-Nutzung ein
Facebook
Twitter
Kommentieren (75)

iOS 6.1 in Österreich: Netzbetreiber “3″ räumt Probleme bei der iPhone-Nutzung ein

75 Kommentare

iPhone 4S-Nutzer tun sich derzeit einen Gefallen damit, ihre Geräte nicht mit Apples aktuellster iOS Version 6.1 zu versehen. Zumindest nicht im Netz des österreichischen Mobilfunkers “3″. Apples vorletzte Geräte-Generation macht in Kombination mit der am 28. Januar ausgegebenen iOS Software-Aktualisierung keine gute Figur. Dies geht aus zahlreichen Nutzer-Zuschriften wie etwa dieser Bestandsaufnahme von ifun-Leser Oliver hervor:

Hallo. Der österreichische Mobilfunkanbieter 3 hat zur Zeit einige Probleme mit iPhone 4S, die auf iOS 6.1 aktualisiert haben. Scheinbar kann nach dem Update keine Internetverbindung mehr aufgebaut werden, und auch keine Gespräche mehr angenommen werden.

Auf Nachfrage von ifun.de hat eine Unternehmenssprecherin die problematische Kombination jetzt offen eingeräumt und verweist auf laufende Anstrengungen der Fehlerlokalisation. Zusammen mit Apple suche man bereits nach den Gründen für die Aussetzer:

Derzeit kommt es in Einzelfällen beim iPhone 4S (nach dem Update auf iOS 6.1) zu Empfangs- bzw. Verbindungsproblemen. Selbstverständlich stehen wir bereits in engem Kontakt zu Apple um eine schnellstmögliche Lösung bieten zu können.

In Deutschland hatte die Telekom erst vor wenigen Tagen die Fehler “einseitiger Verbindungsaufbau” und “Aussetzer zu Gesprächsbeginn” durch Softwareupdates im hauseigenen Mobilfunknetz behoben.

Die schnelle Ausgabe der gestern zum Download angebotenen iOS-Version 6.1.1 könnte also in direktem Zusammenhang mit den Netzproblemen unserer Nachbarn stehen.

Diskussion 75 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Ich habe auch Probleme mit Vodafone, es dauert entweder gar kein 3G oder es dauert ewig auf 3G zu wechseln. Hat das noch jemand?

    — Philip
    • Ich weiß ja nicht wie das in AT ist, aber erstmal musst du einen finanziellen Schaden korrekt nach- und ausweisen. Dann ist der Netzbetreiber dein Ansprechpartner

      — AndreR250282
      • In Deutschland is das aber nur beim Mobilfunk noch so, das Festnetz gehört ja zu den “Lebenswichtigen Dingen” und da kann man schon nach ein paar Tagen totalausfall gut schotter machen (Gab ja vor kurzem einen Gerichtsbeschluss deswegen).
        Aber bei dem kram hier muss erst mal die Schuld klar festgestellt werden.
        Der Netzbetreiber (ist das netz defekt? Wohl eher nicht.)
        Apple (hat das Update den Schaden herforgerufen, schon eher)
        Der Kunde (gab es erhebliche Gründe für dieses Update oder ist der Kunde ohne Grund auf die aktuelle Version umgestiegen?)
        Ich glaub es ist hier nicht so einfach, wir sind j (zum Glück) nicht in en USA was das angeht :D

        — kleiner Pirat
  2. Ja kann ich alles bestätigen… Abbrüche und “Roboterstimme” trotz neuestes Version noch vorhanden…

    — Oelbrezel
  3. Die Telekom hat angefangen ihre Basisstationen mit Updates zu füttern und testet das. Probleme mit der schlechten Verbindung (3G/Edge-Wechsel) des iPhone 5 und den sogenannten Roboterstimmen hat sie absolut noch nicht behoben !!! Die Telekom hält uns iPhone 5 Nutzer seit 4 Monaten hin !

    — Pal-Min
    • Du weisst aber schon dass das problem bei apple liegt? Es haben nur iphones das problem der roboterstimme. Komisch hier die schuld auf die telekom zu schieben.

      — crash
      • Nein, es liegt (auch) an der Netztechnik, dies hat die Telekom schon eingestanden. O2 & Vodafone haben das Problem viel schneller beseitigt. Momentan haben fast nur noch User im Telekom Netz die Roboterstimmen (iphone.dominik:googlen!).
        PS: Das Problem tritt übrigens auch beim Samsung Galaxy S3 auf! Woher weißt du das es nur an Apple liegt ???

        — Pal-Min
      • Reine logik:
        1. Nur bei iphones seit 6.0
        2. In s3 foren stand nichts darüber
        klar hat es mit der technik zutun, aber apple macht da wieder was eigenes, was so nicht richtig funzt bei unseren netzbetreibern. Also liegt das problem auch bei der telekom,da hast du recht. Aber es wurde durch apple verursacht. Und das macht für mich apple zum schuldigen.

        — crash
      • Du bist echt ein Knilch. Die Telekom hat zugegeben das der Fehler auf der Seite der Telekom lag.

        — Cullen
  4. Ich habe seit dem Update schlechteren 3G Empfang im Vodafone Netz. Früher hatte ich an manchen Orten Empfang und jetzt GPRS. Da kann man ins iPhone beißen.

    Hat jemand die gleichen Probleme?

    — Lukylooser
  5. mit dem iPhone 5, iOS6.1, jailbreak und Drei Sim hab ich kein problem, außer dass sie mich nach 2GB gedrosselt haben xD

    — 4fox
  6. Das ist das Problem wenn man nicht auf die Funker achtet.. Fehler werden behoben und nicht schon im vorhinein vermieden. Auf Kosten der Konsumenten natürlich. Ist ja überall so.

    — Hannes Flo
  7. Ihr Armleuchter, die Netzbetreiber können da nix für. Habt ihr euch mal gefragt warum das Problem immer nur beim iPhone auftritt? Nein? Dann macht das mal! Aber ich verrate es Euch Schülern: Jeder Handyhersteller lässt Geräte und Software vor Ausrollung im Testcenter der einzelnen Betzbetreiber testen, so können Fehler auf beiden Seiten gefunden und behoben werden. Bei Apple ist der Kunde der Tester – aber da schimpft natürlich niemand drauf. Ich hab auch nen iPhone 5, aber keine Scheuklappen!

    — Netzbetreiber
    • Schön das du auch ein IPhone 5 dein eigen nennst,aber gutes Benehmen wäre bei dir sinnvoller!
      Erst beleidigen und dann noch klugscheißen! Da haben deine Eltern scheinbar einiges falsch gemacht!

      — Red Cross
    • Du Armleuchter, Apple kann da nix für. Hast du dich mal gefragt warum das Problem immer nur bei der telekom auftritt? Nein? Dann mach das mal! Aber ich verrate es Dir Großvater und Allwissender!! Telekom bekommt’s nicht in den Griff!

      — Peter(s)
      • Ahja, die “bei Vodafone un O2 gehts auch net” Kommentare ignorieren wir einfach mal.
        Sorry aber Apple ist da glaube ich auch nicht ganz unschuldig.

        — kleiner Pirat
      • Armeluchter ? Apple hat Schuld und zwar so was von eindeutig. Alle Handys funktionieren nur bei Apple hakt es und dann hat der Mobilfunkbetreiber schuld ? Oh Gott, lass dem Peter(s) Hirn schenken. Wahrscheinlich hat er sogar ein paar Cent für seine hinrissige Aussagen von Apple bekommen.

        — Tamara Jung
      • leider falsch der Hinweis auf T-Mobile … ich bin bei Vodafone-D und hab die gleichen Probleme (siehe unten)!

        — Kai
  8. iPhone 5 + 3AT funktioniert bei mir überraschender Weise gut. leider nur mein iPhone 4S + A1 nicht. Gesprächsqualität für’n Hugo, eingehende Anrufe Fehlanzeige, klingelt nich mal. Geht direkt auf die Mailbox…

    — Ohwi
  9. War bei meiner Freundin mit ihrem 4S dasselbe. Hab dann wie immer nach einem neuen Update die Netzwerkeinstellungen zurück gesetzt und dann ist es besser geworden. Am Dienstag war das gesamte 3 Netz ziemlich Down. Aber seit Mittwoch funktioniert es wieder einwandfrei und eine Download Geschwindigkeit von fast 10 Mbit mit dem 4S wieder machbar. :-)

    — Josh61
  10. Also ehrlich , mir reichst richtig , man sollte bei der Software bleiben wo alles soweit geklappt hat oder ??? Was soll dieser ganze Mist …. Irgend eine Umstellung , und nix geht richtig ( Whats App. ) geht erst nach drei versuche

    — Nope
  11. Also mein iPhone 4S T-Mobile Deutschland Netz macht auch Probleme mit iOs 6.1. Das Internet funktioniert manchmal einfach nicht mehr. Ich muss das in Flugmodus und dann geht’s meist wieder. Habt ihr auch Probleme?

    — snooze
    • Jop, hab auch schon alles probiert.
      Auch 4s 16 Gb bei der telekom mit iOS 6.1…
      Da hat es Apple echt verkackt, ich denke mal der fehler ist extra da um die Leute wieder vom JB wegzudrücken…

      — kleiner Pirat
  12. Ich habe seit dem Update auf iOS 6.1 auch Probleme mit dem 3G Empfang auf meinem iPhone 5.
    Wo ich vorher noch problemlos 3G Empfang hatte, bekomme ich jetzt nur noch Edge.
    Wie lässt sich das beheben?

    — Patrick
  13. DREI ist das Kik unter den Telefonanbietern.
    Es ist wirklich armselig, ein iPhone mit DREI zu betreiben. Diese Personen würden auch einen Mercedes mit Opel-Felgen fahren. Kein Mitleid!

    — joscha
    • Ihh, kleine Penis karren xD
      Würde nen Mercedes nur geschenkt nehmen um die kiste grad wieder zu verkaufen^^

      — kleiner Pirat
  14. Hi, habe mit meinen iPhone 4S und iOS 6.1 auch die von dir beschriebenen Probleme im Telekom Netz. Allerdings nur in Dortmund. In ‘kleineren’ Orten mit wahrscheinlich nicht ganz so modernem 3G Ausbau bricht die Verbindung nicht ab.
    Die Probleme habe ich seit iOS 6.1. Hängt wohl wahrscheinlich mit den neuen Netzbetreibereinstellungen in Kombination mit den modernen 3G Knoten der Telekom zusammen.

    — Frank
  15. Genauso hier. Habe zwei Verträge und zwei iPhone 5.

    Im eplus Netz und bei Telekom schlechter Empfang. Bei eplus zum Teil kein Netz mehr wo vorher 2 Balken waren. Telekom ist auch nicht besser. Der 3G Empfang ist schwächer als vorher.

    — Tamara Jung
  16. Ich habe die gleichen Probleme wie die Österreicher.
    Bin bei AldiTalk. Das ist das Netz von Eplus.
    Obwohl ich vollen Empfang habe, werde Anrufe nicht durchgestellt. Die Meldung kommt, der Teinehmet ist nicht erreichbar. Das Internet ist schlecht bis gar nicht erreichbar. Ich hoffe, es gibt bald ein Update.

    — Thomas
  17. Bei mir ist das das ich 3G netz habe aber das Internet nicht immer funktioniert :/ ich weiß nicht ob das jetzt an dem Update liegt oder sonst was ?

    — Luca
  18. Bin bei der swisscom mit iphone 4 und habe Verbindungs Probleme.
    Bin oft so nicht erreichbar oder verliere die Verbindung in mitten eines Gespräches

    — Kloni
  19. Seit dem Update auf IOS 6.1 bricht bei meinem 4S im Telekom-Netz spätestens alle 10 Minuten die mobile Datenverbindung ab, dabei wird voller 3G Empfang angezeigt. Ipad 1 mit 5.1.1 und iPhone 3GS mit 6.1 machen am selben Ort im selben Netz keine Probleme.

    — Sven
  20. Hay hab Ip 5 Vodafone und bei mir geht das 3G schon Garnicht mehr hab sogar wiederhergestellt Null.
    Und bei Sms die ankommen Dauert manchmal bis zu 10min bis das Iphone es Zeigt bzw. Es klingelt ankommt.
    Das ist echt Nervlich svhon seit ios 5.1.2

    — Jeto
  21. Das ist alles wie ein schlimmer Traum :)

    Ich denke mal Blackberry und Nokia werden die nächste Zeit einige enttäuschte Iphone Käufer finden ;)

    — Jochen
  22. Habe auch Probleme mit Vodafone (Fyve)
    Kann nicht raustelefonieren und immer wieder kein Internet.
    Nach Flugmodus aus und an geht’s wieder.
    Bin schon glücklich dass mein Gerät kein Defekt hat.
    Ich dacht dass ich der einziger bin.

    — Christian Klein
    • Das kommt auch so von alleine wieder, ohne Flugmodus.
      Der Kasten leiert sich nur ewig kaputt.

      Fyve hat geprüft… alles i.O.
      Muss also am ios liegen!!!

      Mein Problem is, es NERVT einfach nur!!! Könnt immer die Knifte an de Wand schleudern!!! Arrrrrrrrrrrrr

      — Mitschek
  23. Zum Glück hab ich vor 10 Tagen den Sprung von 5.1.1 auf 6.0.1 gemacht und bin dabei geblieben ! IPhone 4s ..

    — Katerkarlo
  24. Bei meinem 4S mit Vodafone-Deutschland-Vertrag ist es seit dem Update auf 6.1 ganz arg:

    - WhatsApp verbindet sich über Mobilfunk nur noch sporadisch oder
    verliert immer wieder die Verbindung
    - iMessage versendet Nachrichten gar nicht oder nur extrem
    verzögert
    - der Vresand normaler SMS dauert teilweise bis zu 3 Minuten

    und das alles trotz vollem Netz und 3G

    Ich könnt brechen!

    — Kai
  25. Also ich hab auch das Update gemacht für mein iPhone 4S und ich könnte es seit dem an die Wand schmeißen es dauert alles so lange ob das jetzt whats app ist oder Internet SMS die Übertragung dauert oder geht gar nicht – andauernd muss der sich neu verbinden – ich hasse es

    — Manu
  26. Bei einigen hat es geholfen, in den Einstellungen die Netzbetreibersuche von automatisch auf manuell umzustellen.

    Probieren kostet ja nix.

    — Dizzy
  27. Nicht nur die haben. Probleme ich auch . Echt zum Kotzen hätte ich das gewusst hätte ich es nicht gemacht . Und ich leb in Deutschland

    — Danii

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13649 Artikel in den vergangenen 2517 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS