Artikel In Zahlen: Die Android-Kluft wird zum Google-Problem – Das Galaxy wird schneller
Facebook
Twitter
Kommentieren (96)

In Zahlen: Die Android-Kluft wird zum Google-Problem – Das Galaxy wird schneller

96 Kommentare

Wenn am Wochenende die Wetteinsätze abgegeben werden, könnt ihr 100€ auf einen Betriebsystem-Alleingang Samsungs in den kommenden zwei Jahren setzen. Entweder haben die Koreaner ihr TIZEN OS dann soweit fertig, dass Android abgelöst werden kann, oder man beschreitet den gleichen Pfad, den Amazon schon seit Monaten erfolgreich ebnet, forkt Android und baut sich ein Samsung-OS ohne den Google-eigenen Ballast.

Der Suchmaschinen-Riese, so scheint es momentan, verliert langsam aber stetig die Hoheit über sein Betriebssystem. Was klingt wie ein Bauchgefühl, lässt sich mit interessanten Zahlen untermauern. Von 100 verkauften Android-Handys gehen heute knapp 1/3 in China über den Ladentisch. Im Land der aufgehenden Sonne ist das offene Betriebssystem bereits jetzt frei von Googles Fingerabdruck, wird ohne Google Maps, Gmail, den Google Kalender und den Google Play Store ausgeliefert.

Samsung ist für das nächste Drittel der verkauften Android-Smartphones zuständig. Der Apple-Konkurrent hat das Schlagwort “Android” während seiner Galaxy-Vorstellung nur einmal genannt und verfügt bereits über so viel Marktmacht, dass ein Galaxy-Betriebssystem mit Galaxy Store nicht nur möglich, sondern langsam auch logisch ist.

Das letzte Drittel der verkauften Android-Geräte teilen sich die restlichen Hersteller am Markt, kämpfen mit langsamen OS Updates und sind alles andere als ein Aushängeschild für Googles iOS-Konkurrenten.

Zurück zu Samsung.

Die John Poole haben gestern die erste Geschwindigkeitsmessung des neuen Galaxys veröffentlicht und das 1,9GHz schnelle Smartphone mit seinem Vorgänger und dem iPhone 5 verglichen. Unterm Strich keine Überraschungen: Am Tag seiner Veröffentlichung wird das Galaxy S4 das schnellste Smartphone am Markt sein, doppelt so schnell wie das S3 und doppelt so schnell wie das iPhone 5.

John Poole-Autor John Poole:

Again, I’m amazed at how quickly smartphone performance has improved. We’ve gone from the original iPhone with a Geekbench score of 130 to the Samsung Galaxy S 4 with a Geekbench score of 3100 in only six years.

Diskussion 96 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. “Das Land der aufgehenden Sonne” ist immer noch Japan und nicht wie im Artikel geschrieben China.
    ;-)

    — AppleFreak
    • Da hat der Verfasser wohl mächtig was durcheinander geworfen :-D

      Die Chinesen und Japaner würden das nicht so lustig sehen…

      — bmf
    • BTW mein Laptop von 2010 der damals 1500 EUR kostete, hat einen 2ghz quadcore. Und heute hat das bereits ein Telefon. Unglaublich.

      — Duff-Man
      • Nicht vergleichbar. Nicht im geringsten. Ein Bagger mit (angenommen) 500PS beschleunigt auch nicht so schnell wie ein Auto mit der selben Leistung.

        Anders ausgedrückt: x86 =/ ARM

        Und: mehr Takt heißt nicht zwangsweise mehr Leistung. Genauso verhält es sich mit der Anzahl an Kernen. Also ist ein 2GHz Quadcore in deinem Handy nicht ansatzweise so leitungsfähig wie eine Desktop/Notebook-CPU mit der selben Leistung.

        — Tim
      • Desktop-CPU’s kannste net wirklich mit denen in nem Smartphone vergleichen ;)

        — Phil
      • Da sind noch ganz andere Dinge entscheidend. Cache, Kern Architektur …

        — Bridgeman
      • Hahaha, geil!!

        Die 8-Kern CPU von Samsung ist Strategie um die ganzen Volldeppen zu akquirieren:

        “Uoooahhhr, geil, 8-Core!!! Hat ja mehr als mein Computer. Voll schnell, Ey!!”

        ;)

        — Jensen
      • @Jensen

        Wenn man keine Ahnung hat…

        Ein Teil der Kerne ist besonders sparsam und kümmert sich um einfache Aufgaben. Die anderen Kerne sind für die Leistung da. Das dürfte die Akkulaufzeit erheblich verbessern. Derartige Innovationen sucht man bei Apple vergebens.

        — Frank
    • Das war doch überall zu lesen, dass Apples neuer DualCore A6 sogar schneller (!) als Quadcores von Samsung sind.

      Der Grund ist einfach, Apple baut im Gegensatz zu diesem peinlichen Kühlschrankproduzenten seit 35 Kahren eigene Computer und der A6 ist eine komplette Eigenentwicklung von Apple ;)

      — Blue
      • Keine komplette Eigenentwicklung, sondern eine Grundarchitektur, die an die Bedürfnisse des Endproduktes angepasst wird.
        ARM = Advanced Risc Machines… Von dort bezieht Apple das Grunddesign und implementiert eigene Funktionen in den Kern.

        — iDirkPeter
      • Du glaubst auch an den Osterhasen, oder? Denkst Du ernsthaft Apple designt von heute auf morgen ganze CPUs?

        — Frank
    • Naja in allen anderen Benchmark ist das iPhone deutlich schneller als die gesamte Smartphone Konkurrenz. Naja die Benchmarks…

      — Chris
  2. Konkurrenz kann ich nur begrüßen, denn wie man gerade beobachten kann, schlummert Apple nur noch vor sich hin. Mit einen eigenen OS von Samsung würde etwas mehr Schwung in die Branche kommen. Gut so!

    — anZen
    • iPhone 3G?
      iPhone 3GS?

      Und letztlich ist mir eine austauschbare Plastikrückseite allemal lieber als Glas, das nur vom Hersteller offiziell ausgetauscht werden kann.

      — Gerald
  3. SPEED. SPEED. SPEED. Diesen Hype um Leistungsdaten und Benchmarkpunkte verstehe ich absolut nicht! Ein neues Feature jagt das andere… Wie sieht’s aus in Sachen Zuverlässigkeit? ABstimmung von Hard- und Software? Wie “ergonomisch” ist das OS? Meiner Meinung nach Faktoren, die zuverlässig vernachlässigt werden.

    hans.wurst
    • Bis das iPhone 5s rauskommt, dann ist der Speed beim iPhone wieder besser und alle schreien “yeah, nimm das Samsung, wir ham die schnelleren Smartphones!!!” Is doch immer es selbe…

      — kleiner Pirat
    • Naja. Ich habe hier ein iPhone 4 und 5.
      das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Das 4er ist eine Schnecke im Vergleich.

      Speed kann nicht Schaden, insbesondere da ja iOS auch immer weiter aufgebohrt wird.

      — Blue
      • Probier erst mal den sprung von 3GS nach 5. DAS ist ein unterschied :D

        — MstrBrightside
      • Hatte damals den Sprung von iPhone 3G (mit JB) auf 4S xD
        Das war Überschall xD

        — iLama
  4. Gab mal einen interessanten Artikel hier, dass Android viel von der Leistung der Telefone frisst.
    So ist es eben, wenn Hard- und Software nicht optimal aufeinander abgestimmt sind…

    — Ralf
    • Ja, ein Prototyp !!!

      Mal sehen wie die Wirklichkeit gegen das dann neue iPhone 5s aussieht, also aktuelle Marktmodelle im Vergleich.

      Außerdem habe ich gelesen, dass das Samsung in Europa nur einen Quadcore erhält, weiß nicht was in dem Prototypen verbaut ist, vermutlich der 8-Kerner

      Sollte sich das bewahrheiten ist das S4 definitiv langsamer als ein iPhone 5s/6

      — Blue
      • Es ist der 4 Kern Snapdragon. Der 8 Kern Prozessor nutzt aber nur 4 Kerne aufeinmal. Entweder 4 kleine stromsparende Cortex A7 Kerne bei wenig Last oder die Cortex A15 Kerne bei viel Last.

        — Babbling Idiot
  5. Oh oh.
    Das wird nicht mit dem eigenen OS bei Samsung.
    Ich freu mich heute schon auf den Untergang! :)

    — Benjamin
  6. Trotz des schnelleren Benchmark kommt mir das iPhone 5 von der Performance schneller vor als das S3 . Beim S3 habe ich oft Ruckler und “Denkpausen” ^^

    iMat
  7. Ein Galaxy ohne Google?!?! :-D Da würd ich doch glatt mein 5er iPhone hergeben (ausser es ändert sich mal was am Systemdesign und den EinTellungsmöglichkeiten).

    — Linchen
  8. sorry aber das ist doch so wie….meiner ist länger als deiner.

    die reine Benchmark Punktezahl ist doch egal. Entscheidend ist das Gesamtpaket.
    Das jedoch gibt kein Benchmark korrekt wieder. Von der Geschwindigkeit reicht im Endeffekt fast mein iPhone 4. mein anderes iPhone 4s von der Firma ist schon so schnell, daß mirgendwo auch nur die kleinste Verzögerung zu beobachten ist.

    also was bitte soll das.

    Grüße !

    — Franz
  9. Samsung Galaxy S3 + S4 schneller als das iPhone 5?

    Na Klar, beide haben 4 Kern (SGS4 gibt auch 8 Kern) und 2 GB RAM

    iPhone 5 hat 2 Kern und 1 GB RAM

    Dafür hat SGS3 Akku mit 2100 mAh und SGS4 2600 mAh und iP5 mit 1440 mAh

    iP5 braucht bis 1,5 Std. Um vollständig Aufladen und SGS3 2,5 Std. ubd SGS4 sicherlich 3 Std.

    Chip hat getestet mit iP5 Online-Laufzeit und zwar 5,47 Std. und SGS mit 6:10 und das macht Online-Laufzeit pro Ladedauer von iP5 4,1 min pro min und SGS3 2,7 min pro min.

    Also Samsung, mein iPhone ihre Leistung ist so Perfekt und mit ohne Probleme! Kümmert bitte an den Computer mein Lieber Samsung und einen Smartphone mit 8 Kern ist total lächerlich!

    — Shakuro
  10. Wofür braucht man mehr Speed? Damit der Akku schneller leer ist? Damit man schlampiger programmieren kann?
    Mein 4S kann glaub ich schon alles in “Echtzeit”. Spiele gehen auch ohne ruckeln.
    Wichtiger wäre gleiche Performance bei 50% weniger Hitze und Strom und noch ein größeres Akku. Oder Wasserdicht bis 2-3 Meter. Aber scheller? Was bringt mir das als Anwender?

    — Christian R.
  11. Also, ich finde den Benchmark eher peinlich für Samsung. Das S3 hat 0,1 GHz und zwei Kerne mehr als das iPhone 5. Da hätte ich ja schon deutliche mehr Punkte erwartet. Mit 0,6 GHz und der doppelten Kerneanzahl im S4 erreichen sie dies aber erst…

    — christian
    • Den Prozessor aus dem S3 und den Apple A6 kann man nicht vergleichen. Es handelt sich um zwei Architekturgenerationen. Während das S3 noch einen Cortex A9 hat, wird der AA6 eher mit dem A15 verwandt sein.

      — Babbling Idiot
  12. Wenn ich beim Samsung sehe wie PDFs beim scrollen ruckeln, schrecklich, da nützt auch der Quadcore nichts.

    — Dude
  13. Vom Iphone 4 auf S3 LTE, das habe ich 4 Monate gemacht. Es war schon irgendwie toll…. die Größe, Webcam Widgets usw.
    Aber mir geht die Sichrheit, Stabilität einfach vor.
    Der Playstore ist einfach Kack…. im Vergleich zum AppStore. Ordentlicher, klarer, Sauberer.

    Der eingefangen Wifi Tracker hat mich wieder schnell zum Iphone 5 gebracht ☺

    — Appler
    • Ich kenne auch viele die nur kurz “fremdgehen”, weil Sie denken bei Samsung bekommen sie etwas besseres für weniger Geld. Und genau wie bei dir dauert es auch ca. 3-4 Monate, aber dann merken Sie was Sie sich für einen Scheiss gekauft haben und wechseln zurück zum iPhone.
      Oder: Haben schon immer ein Samsung gehabt und dann einmal mein iPhone in der Hand gehabt. Die wechseln dann auch schnell zum iPhone.

      — Benjamin
      • Hab vom 3G aufs S1 gewechselt, auch nicht mehr zurück und nun N4. Ist ja hoffentlich nicht verboten. ;-)

        — Mario
      • Naja, ein S3 besser als ein 4er (vor-vor-Gängermodell !!!) zu finden ist jetzt kein Wunder. Aber gegen das aktuelle iPhone 5 kackt das S3 definitiv völlig ab.

        — Blue
      • @blue
        Ios hat sich nicht wirklich verändert und auf das langezogene display kann ich verzichten,wenn schon dann richtig grösser, diese verlängern des displays ist ein schlechter scherz. Und ja,habe das 5er ausführlich getestet und für ungeignet eingestuft.

        — crash
  14. Wen interessieren denn Benchmark-Tests. Es geht doch darum, dass das Gerät im Betrieb, d.h. bei Auslastung des OS ruckelfrei und ohne Probleme läuft, und das ist auch weiterhin beim S4 nicht gegeben.

    Herr-Mueller
    • Was heißt denn hier “weiterhin”. Auf einem aktuellen Smartphone der Oberklasse mit Jelly Bean ruckelt überhaupt nichts. Zumindest nicht mehr und nicht weniger wie auf einem aktuellen iPhone oder einm Lumia 920 mit Windows Phone 8. Blackberry OS 10 habe ich noch nicht in der Hand gehbt, aber ich vermute das läuft auf dem Z10 auch bestens.
      Die Hardware ist mittlerweile so gut das diese mobilen Betriebssysteme alle gut und flüssig laufen.

      — AndHe
      • Also ich hatte beruflich bis zum S3 schon jedes Android in der Hand. Schäbige Verarbeitung, ruckeln beim scrollen, lange Ladezeiten, ruckelnde Animationen.

        Die ruckeln alle. Das fällt den Nutzern nur gar nicht auf da sie noch nie ein iPhone zum Vergleich hatten. Die halten das sogar für normal.

        Android ist schäbig programmiert. Der Kerne-Irrsinn beruht nur darauf dass es anders nicht sauber läuft !

        — Blue
      • @Blue: Also ja und nein.
        Android hat schon Vorteile gegenüber iOS, vor allem wenn man es primär als Telefon verwendet. So als beispiel fehlt bei iOS die T9 Unterstützung im Dialer…

        — Babbling Idiot
  15. Doppelt so schnell wie das S3 und doppelt so schnell wie das iPhone 5? Das heißt ich kann iphone-ticker.de auf dem S4 doppelt so schnell öffnen wie auf dem iPhone 5 und meine Emails kann ich ebenfalls zwei mal schneller abrufen genauso wie meine News im Feedreader.
    Und einen Level in Angry Bird kann ich dann in der hälfte der Zeit speilen und immer zwie Fotos schießen während der iPhone User noch das erste Foto scharf stellt.
    Aber beim Navigieren komme ich mit dem Galaxy S4 nicht doppelt so schnell ans Ziel wie mit dem S3, oder?

    — AndHe
    • Es würde mich schon mal interessieren ,wo du als kleines Kind warst,als das Gehirn verteilt wurde……

      — Puhbert
      • Er war anwesend und hat sich bei Gott die Tüte Ironie geschnappt, die für dich bestimmt war.

        — Icerahphyle
  16. An alle die hier schreiben das s3 würde ruckelt: erzählt bitte nicht so ein blödsinn. Wenn es ruckelt wurde es nicht richtig geflasht. Meines und das der kollegen ruckelt kein bisschen. Weder bei pdf’s noch sonst wo. Aber ich erwarte von einem iphone-user auch nicht das er sein phone richtig flashen kann.

    — crash
    • Schlimm genug, dass man an seinem Smartphone für volle Leistungsentfaltung erst rumbasteln muss.
      Nicht falsch verstehen, ich bin kein Fanboy, aber sein Argument ist Unfug, zudem unterstellst du anderen Leuten auch noch mangelnde Kompetenz und fehlendes Wissen. Kleiner Tipp: Werd Politiker, mit deinem Halbwissen und deinen Verallgemeinerungen wirst du es weit bringen. Just my two Cents =)

      — Dan
    • flashen??? -> Ich hoffe ich mach nichts falsch, wenn ich mein iPhone einfach nur benutze. Oder meintest Flaschen???

      — Andreas
  17. Hol die ein iPhone 5, DANN weißt du was sichere und schnelle Software ist. Dein Plastik Spielzeug kannst du ja im Kindergarten verschenken.

    Muss man ein S3 also erst “flashen” dass es rund läuft ?

    Ansonsten: wir “jailbreakten” schon, da hat Samsung noch Toaster gebaut ;)

    — Blue
    • Und selbst die waren aus Plastik und haben geruckelt. Und Toaster Flashen ist garantiert recht kompliziert

      — Dan
      • Begründung? =) wahrscheinlich android-verfechter mit angekratztem Ego. Dein Beitrag ist zumindest in höchsten maßen unqualifiziert.

        — Dan
    • @blue
      Ich sehe,du hast keine ahnung von android. Es ist traurig dass du dich für was besseres hällst nur weil du überteuerte apple geräte kaufst(oder eher von mami kaufen lässt). Aber ist ja logisch,wenn man für mehr geld weniger bekommt,dass man sich das schönreden muss. Für mich fühlt sich das iphone 5 eher an nach spielzeug als das s3, denn ich habe keine kunstoff(nicht plastik,das zeigt wieder deine inkompetenz) phobie.

      — crash
      • @crash

        Mal eine Frage, warum suchst du immer wieder eine völlig überteuerte Internetseite auf? Gibt es für dich kein Samsung oder Android Board?
        Letztlich ist es doch den meisten hier egal, was für “tolle” Geräte Samsung baut oder nicht. Hier sind begeisterte iPhone – und keine Samsung-ist-sooo-geil Nutzer.
        Was die Verarbeitung angeht, ist der Materialmix von Glas und Metall einfach haptisch schöner und wertiger. Selbstverständlich ist ein S4 aus Polycarbonat wesentlich wertiger als billiger Kunststoff, aber eben kein Glas und Metall.
        Würde Samsung bei seinen Geräten die gleichen Werkstoffe verwenden, dann wären die ganz schnell über dem Preis des iPhones.
        Zur überteuerten Applewelt. Bist du wirklich so naiv und glaubst ernsthaft, dass Samsung seine Geräte zum Selbstkostenpreis verscherbelt? Meinst du, die haben keine großen Margen pro Gerät und Millardengewinne?
        Du glaubst auch den Schwachsinn, dass ein iPhone nur 145€ kostet und der Rest Gewinn ist?
        Hast du mal den Samsung Service benutzt?
        Ich ja, weil ich 5 Geräte brauchte, um ein fehlerloses zu bekommen. Samsung hat das nicht interessiert! ICH hatte die Rennereien! Behandelt wurde ich eher wie ein lästiger Anrufer.
        Mein iPad ist mal runtergefallen. Montag von UPS abgeholt, Mittwoch von UPS gebracht…
        Hier wurde ich am Telefon wie ein Geschäftskunde behandelt!!

        Erzähle uns nix von überteuert! Wenn Samsung nichts bietet, dann können sie auch “günstiger” sein, obwohl das S4 keineswegs günstig ist.

        — ich
  18. Seit heute Google’s Chrome Book in Deutschland erhältlich mit Google’s OS.
    Hoffe trotzdem Firefox zaubert ein gescheites OS(was aber scheinbar eher LO-Fi wird.
    Aber setzte große Erwartungen in Ubuntus OS.
    Einige mehr Big Player im mobilen OS wären schon nicht schlecht.
    Hoffe iFun blickt in Zukunft weiter über den Tellerrand,denn Fanatismus für ein “Produkt” hat meist noch zu nix guten geführt …

    — Suicide27Survivor
  19. Ich muss hier richtig lachen wenn ich all die kommentare lese! Ich hatte ein S3 was richtig gut war! Aber musste Mach ein paar wochen feststellen das ein iPhone einfach besser ist.

    — Screamer
  20. SAMSUNG…. >SCHÜTTEL< Ich persönlich finde, dass Andoride in vielen Dingen sehr lieblos gestaltet ist. Wie z.B. der Mailclient. Und dieses rumgefrickelse der Samsungs, Sony's und LG's verschlimmbessert das alles noch. Ich bin langsam fast der Meinung, dass Windows als Gewinner bei all denen, die APPLE nicht mögen, hervorgehen wird!

    — Hans-die Wurst

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13704 Artikel in den vergangenen 2527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS