Artikel Form, Farbe und Funktionen: Blackberry Z10 und iPhone 5 im Video-Vergleich
Facebook
Twitter
Kommentieren (72)

Form, Farbe und Funktionen: Blackberry Z10 und iPhone 5 im Video-Vergleich

72 Kommentare

Die österreichische Webseite telekom-presse.at wirft ihr Vorabmodell (ifun.de berichtete) des neuen RIM-Schlachtschiffs “Blackberry Z10″ gegen das iPhone ins Rennen und vergleicht sowohl das Äußere beider Geräte als auch die installierten Betriebssysteme, die Siri-Konkurrenz und die App-Verwaltung.

Die Kollegen zeigen sich von dem für den 30. Januar erwarteten Blackberry-Smartphone positiv überrascht. Vor allem für die Spracherkennung und die Trennung zwischen privaten und Geschäftlichen Inhalten werden gute Noten vergeben:

[…]So reagiert das Z10 etwa schneller und präziser auf Sprachkommandos als Siri am iPhone 5. Obwohl im Test beide die gleiche Datenbasis hatten und die Kontakte identisch waren, erkennt zwar das iPhone so wie das Z10 den Namen richtig, übernimmt aber einen Teil davon verfälscht in die Nachricht. Beim Z10 ist alles korrekt.
Zieht man in der App Lade nach unten erhält man eine Auswahl zwischen ‘privat’ und ‘geschäftlich’. Nach Eingabe eines Passwortes landet man in einem Firmenbereich, wo Berechtigungen und Zugriffe von der IT-Abteilung des Unternehmens gesteuert werden können. Aus der BlackBerry World kann man auch Firmen-Apps laden.


(Direkt-Link)

Links zum Thema:

Diskussion 72 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Sind euch die Streifen an den Seiten aufgefallen? Hat das ne Bedeutug oder liegt das an der Beta bzw. am Display?

      — iRolleder
      • Irgendwo hat mal einer geschrieben das seien angeklebte seriennummern der vorabmodelle ?

        — RelativFröhlicheWeihnachten
  1. er wird sicher nichts dafür können, dass er zittert. aber manchmal sind bestimmte personen für bestimmte aufgaben einfach nicht geeignet. lustig wie er bei 1:26 deshalb wahrscheinlich die icons auf dem iphone ebenfalls in den zittermodus versetzt hat.

    — olekk
    • Siehst du grade bb10 vor dem iPhone ? Also auuser das keine apps dafür gibt und das ganze ein bisschen unausgereift ist ( nächste gen. Vllt) und das handy an sich einfach total mies designed ist … Sorry auch wenn ich keins hab aber ans iphone 5 kommt das da lange nicht ran

      — Juschan
    • Auch mit dem iPhone 5 ist Apple die klare Nr.1. jedes OS hat seine stärken & schwächen, das iPhone bietet aber mit Abstand das beste (und schönste) Gesamtpaket!

      — Chris
      • Das sehen mittlerweile viele ehemals eingeschworene Fans anders. Aber die haben wahrscheinlich einfach nur die rosarote Apple-Brille abgesetzt.

        — Lumia 920
      • Viele sehen das inzwischen anders weil Apple kein “Underdog” mehr ist sondern das wertvollste unternehmen der Welt. Und wie das mit Erfolg so ist: die meisten Menschen gönnen anderen keinen Erfolg. Daher wird auch derjenige der zu “groß” geworden ist, plötzlich gehasst. Wie Microsoft früher so Apple jetzt. Das Änderungen aber nichts an der Tatsache dass Apple nach wie vor Top Produkte macht. Sowohl Design technisch als auch hinsichtlich der Hardware und Performance.

        — Duff-Man
      • Das liegt einfach daran, dass Android inzwischen mindestens gleichwertig zu iOS geworden ist. Meines Erachtens sogar schon ein kleines Stück voraus ist. Mit Neid hat das nichts zu tun.

        — Scrat
  2. Interessanter Vergleich, aber der Tester kennt sich nicht mit dem iPhone aus,
    z.B der Appwechsel durch das seitliche Mehrfingerwischen, oder das ‘Beenden’
    einer App durch den Homebutton, wobei hier der Vergleich fehlt was die App
    auf dem Blackberry genau macht nach dem Fingertip.

    — Carma
    • Na umso besser, dass du dich so gut auskennst …

      Das Wischen mit mehreren Fingern funktioniert nur auf dem iPad.
      Außerdem wird die App nicht beendet, wenn man den Home-Button betätigt.

      Dennoch ein eher hinkender Vergleich, da hier nur auf die Neuerungen beim Z10 eingegangen wird, nicht aber auf die Aufgaben, die das iPhone seit mit Bravur beherrscht!

      Zum Schluss noch ein weniger sachlicher Kommentar: Hat der Typ im Video gekifft, oder war der Browser auf dem Z10 wirklich schneller?

      — Apple76
      • Doch die app wird beendet … Sie hat keine rechte im hintergrund weiter ausgeführt zu werden ( ausser in sonderfällen) sie wird nur nicht sofort aus dem ram gelöscht

        — Juschan
  3. Also das zittern von dem Kerl ist ja schon eine Herausforderung für jeden Touchscreen… und im Video ganz schon nervig, so das ichs mir nicht bis zum Ende angesehen hab. Aber der Blackberry scheint flüssig zu funktionieren

    — ASL
  4. Ich frage mich ob Apple mal was neues an Form raus bringt zumindest ist das z10 eine sehr intressante Alternative zum etwas langweiligen desing von IPhone

    — Balkaner
  5. Wie geil ist das denn.
    Mit Ubuntuphone etwas vom inovativsten in der letzten Zeit.
    Finde iPhone/iPad echt langsam langweilig.

    — Biglion
    • Wechsel doch? Du wirst schnell zurückkommen, da du von einem funktionierendem System gelangweilt bist. Wechsel und du hast ein schlechtes System, aber das ist ja Abwechslung, was dir anscheinend wichtiger ist;)

      — ennienns
  6. Nette Device, schade das BB kein TobitClient hat. Wuerde sofort wechseln.
    OT. Im Store auf “gekaufte Artikel” schmiert der Store immer ab. Kennt das wer?

    rheinreiter
  7. machen wir uns nichts vor. Wir lieben unser iphone, aber Apple könnte sich selbstverständlich auch von den anderen etwas abschauen. Es ist keine Schande, wenn man etwas eigenes, nicht so gutes über den Haufen wirft und es durch etwas besseres ersetzt. Ich nutze Siri liebend gerne und oft, aber würde es begrüßen, wäre es so rasant schnell wie die Google-Suche, zumindest im englischen ist die google suche klasse. Aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis alles ausgereift gleich gut funktioniert. Wenn ich überlege wo wir waren, als das iphone 2007 das Licht der Welt erblickte (keine Apps) und wo wir heute sind.

    — Christian
  8. Das Handelsblatt schrieb heute, dass für RIM auch die Lizenzierung ihrer Software eine Option wäre.
    Apple mit dem BB Emailprotokoll wäre ein Traum — der es wahrscheinlich auch bleiben wird.

    — Raffi
  9. Der Browser des BB10 ist schneller als der vom Eierphone 5 u Google
    Auch die Sprachsteuerung um vieles besser als dem billig Eierphone, obwohl BBZ10 noch nicht mal die Final OS hatt schlägt der BB in allen Bereichen, egal ob Display 355pi oder den Herausnehmbaren Akku. Diesmal ist der BBZ 10 das besser wenn nicht das BB10 modernstes u interessantest Betriebssystem was es momentan gibt ;)..

    — Beachboytom
    • Hahaha du hast einfach keine Ahnung, merken wir uns diese stelle jetzt, und denken in einem Jahr daran, dann wird Blackberry entgültig Bankrott gehen;)

      — ennienns
    • die schwarze stellen dort sind/ist die seriennummer des vorseriensmodels im display eingeäzt..

      ich finde das z10 auf jeden fall sehr interressant und es ist durchaus als ernstzunehmende alternative konkurenz zum iphone zu sehen.. was ich bisher gesehen hab überzeugt mal auf jeden fall.. ;)

      — jobi89
  10. Ich hätte nicht gedacht, dass noch mal ein Smartphone auf den Markt kommt, welches ich neben dem iPhone wirklich interessant finde. Ich finde mein iPhone zwar schön und gut, aber dennoch ist mir durch das Z10 ein gewisser Reiz gegeben, mal ein anderes User Interface auszuprobieren. Einfach mal zur Abwechslung gegenüber dem iPhone-Alltags-Eintopf…

    — Felix D.
  11. Was ist denn eine bitte “App Lade” ?

    Sowas wie die Bundeslade aus der Bibel ?

    Hat das Blackberry erfunden oder die Österreicher, oder gar die Schweizer ? ;)

    — Blue
  12. Ich freue mich auch sehr. Einziges Manko: die gespeicherten Daten wie SMS oder whatsapp können nicht übertragen werden.

    — Raffi
  13. dieser Dialekt!!! …..macht mich wahnsinnig!!!! ich warte die ganze Zeit ob ein schnarchen zu hören sein wird weil er bei sprechen eingeschlafen ist *gröhl

    — Alex
  14. Apple wird sich über kurz oder lang selbst ins Aus schießen, sollten der iPhone 5-Nachfolger wieder kein “Killer-Feature” anbieten.
    Apples Strategie nach und nach ihre Nachfolger-Generationen mit bereits lange vorhandenen Technologien auszustatten und damit für die Masse als revolutionär und neu darzustellen ist aufgegangen:
    1. iPhone 2g: revolutionäres Telefon
    2. iPhone 3G: Null Neuerungen bis auf 3G (+AppStore)
    -> welcher Hersteller konnte es sich damals schon leisten, der Kamera KEINE Videofunktion zu bringen?
    3. iPhone 3GS: Videofunktion(!!!) und schneller Prozessor
    4. iPhone 4: ein Kracher (der EINZIGE neben dem ersten iPhone)
    5. iPhone 4S: Siri (auch eine tolle Neuerung)
    6. iPhone 5: größeres Diaplay (toll!) abet was kann es sonst besser als das 4S
    Mit dem iPhone 5 ist die ganze Sache nochmal gut gegangen ABER das neue Gerät sollte endlich wieder eins der sogenannten “Killer-Features” bringen VOR ALLEM im Bereich Software

    Ich wünsche mir vor allem zwei Dinge:
    1. eine Möglichkeit alle Apps in der Multitasking-Leiste auf einmal zu schließen
    2. der Ordner, der sich am PC öffnet, um die mit dem iPhone geschossenen Bilder und Videos zu übertragen, “beidseitig” zu öffnen um dorthin sowohl Bilder zu kopieren als auch zu übertragen
    -> dadurch ließen sich endlich Bilder direkt an Fotoautomaten drucken, OHNE diese erst umständlich auf eine CD oder einen USB-Stick zu übertragen

    — Julian
  15. Ja Hallo!
    Da kommt eine fast schon abgeschriebene Firma und haut so einen Kracher raus. Totgesagte leben länger, oder was?
    Also Cupertino, schaut euch das mal etwas genauer an, denn so könnte das iPhone schon länger funktionieren.
    Geschäftlich und private Trennung, die Appsteuerung, HDMI- Anschluss!, nicht schlecht liebe RIM -Leute.
    Das Teil sehe ich mir genauer an, devinitiv! könnte die erste Alternative zum langsam etwas verstaubten und immer mehr unreifen Apple Teil seit längere Zeit sein und werden!?

    — piratenrocker
  16. Ich langweile mich sehr schnell an vielen Dingen. iPhone, OSX… gähn. Innovationen gibt es da nur im Detail. Wenn ich jedoch ein Android Handy in die Hand nehme, oder Windows 8 bedienen muss, bin ich glücklich wenn ich meine Apple Gadgets wieder habe :D So ein Müll. Einzigste was richtig cool geworden ist, ist die Karten App von google. Wenn google so das ganze OS mal machen würde, …

    — Jan
  17. zum Dialekt:super!! ganz ruhig erklärt…olles richtig schleichend…ein Wiener ohne Kaffee zittert oder zuviel/stark…oder Bill Clinton Effekt ?eine Frau Lewinsky mit ihrem Black Bärli ist im Zimmer oder hat schon die Knieschützer an,deswegen auch die Staumeldung an Herrn Mayer und Siri hat sofort geschnallt was hier läuft und gezögert (Apple erlaubt nur Ballerspiele und kein BungaBunga) BB Z10 das Phone für die kleinen Schweinereien im Leben ..Privat und Gesexlichetrennung…Holzauge sei wachsam wenn der BB Z10 auf den Markt kommt,sobald Schatzi ein BB will den Anwalt anrufen und mit Siri abklären ob die Eigentumswohnung schon abbezahlt ist,Wenn sie zögert ist was im Busch.

    — hardi
  18. Als ein ehemaliger und fröhlicher BB Nutzer und ex iPhone Nutzer (3-4-4S) und jetziger S-Galaxy Note 2 Nutzer kann ich mit ruhigem Gewissen sagen, dass das BBZ10 mich sehr reizt. iPhone 4 war wirklich DER KRACHER, aber danach machte sich Apple nur noch lächerlich! Billige und einfache Änderungen als revolutionär zu bezeichnen und ein paar einfache Apps bzw. Funktionen von Cydia als Standart einführen bringt es einfach nicht! Ein Smartphone sollte den Menschen etwas nutzen aber man sieht, dass bei iPhone und auch Samsung die Menschen Zeit in das Gerät investieren. JB, Blackmarket etc… alles nur Zeitverschwendung.. Hiermit zeigt der alte gute RIM (jetzt nur noch BlackBerry), dass ein Smartphone Zeitsparend und auch von Nutzen sein kann :) Ich freue mich schon auf das BBZ10, dass ich mit Stolz bei mir tragen werde!
    Sorry Samsung und sorry Apple, aber ich habe kein Bock mehr auf Smartphones, die immer mehr ein Spielzeug für pubertierende Gamer werden!

    — ex-eifonist

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14634 Artikel in den vergangenen 2669 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS