iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 748 Artikel
   

Die ersten Großaktionen laufen an: IGN demonstriert die Verteilung von Massen-Gutschein-Codes

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Der Navigations-Anbieter TomTom hat im September 2012 erstmals von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, Gratis-Codes für App Store-Applikationen nicht mehr nur im 100er-Paket, sondern in unbegrenzt großen Stückzahlen abzugeben und bietet seitdem die hauseigene Navi-App „TomTom“ in einem Bundle mit der Auto-Universalhalterung an.

Knapp ein halbes Jahr später probiert sich die Spiele-Webseite IGN jetzt erstmals an der Web-basierten Massenvergabe von App Store Promo-Codes, die von den iOS-Entwicklern bislang fast ausschließlich für Testzwecke ausgegeben wurden.

Auf einer eigens eingerichteten „Need For Speed“-Seite haut das Spieler-Magazin nach einem Klick auf den roten „Get My Code“-Button Gratis-Gutscheine für das Rennspiel raus, deren Einlösung im App Store in 10 Ländern akzeptiert werden und den 4,49€-Titel so de-facto zu einer Gratis-Applikation machen, die über die im Spiel angebotenen In-App-Käufe finanziert wird.

Die hier ausgegebenen Codes sind noch bis Ende Februar gültig und werden vom App Store nach der Eingabe mit einer spezielles IGN-Dankeschön-Botschaft quittiert.

Anders als noch im letzten Jahr, ermöglichen die Promo-Codes nun auch das Abgeben einer Sterne-Bewertung und das Verfassen eine App Store-Rezension, die zur weiteren Verwässerung der App Store-Bewertungen beitragen dürfte.


(Direkt-Link)

Montag, 04. Feb 2013, 12:13 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Alles schön und gut..am besten wäre es noch wenn die Codes im deutschen Store funktionieren würden.

  • Ist das ein Fehler bei mit oder ist die Aktion nicht mehr gültig, weil bei mir auf jedem Gerät angezeigt wird das die Aktion nicht mehr läuft …

  • Coole Sache, hat gefunzt! Danke für den Hinweis :)

    • Was hast du gemacht das es geklappt hat weil es bei mir nicht läuft …

      • Bei mir ging’s auch. Einfach den Code im AppStore (in meinem Fall aufm iPhone) einlösen. Genau so wie man einen Gutschein einlöst.

      • Also bei mir hat es funktioniert. Danke. :)

        Link oben in Safari öffnen, Code erzeugen, diesen anklicken und auf „Im AppStore öffnen“ tippen. Laden.

      • Ich hab einfach auf „Get code“ geklickt und dann direkt den Code angetippt – Das ist ein Link, der zum Appstore führt und den Code direkt einlöst :)

  • Wäre ja schön, wenn Apple auch mal das Verschenken von In-App-Artikeln ermöglich würde.

  • Nett. Der Code wird auch direkt als solcher erkannt. Man muss ihn nicht kopieren, sondern einfach anklicken und schon öffnet das iphone den App Store.

    • Ja, ist tatsächlich für den User sehr bequem umsetzbar eingerichtet worden. Kein läßtiges Abtippen, einfach durch die Buttons der Webseite, dann in iTunes Durchklicken und gut ist ;-)

  • Einfach auf „Get my Code“ klicken, es öffnet sich ein Fenster und dann auf den Code klicken! Dieser führt direkt in den App-Store, Passwort eingeben und die App. wird geladen.

    • Nicht ganz:
      Bei mir kommt die Meldung, dass nur der Japanische und US amerikanische AppStore unterstützt wird.
      Auf der deutschen Webseite finde ich aber keine Promo Codes ….

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18748 Artikel in den vergangenen 3281 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven