iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

Alle gegen alle: Motorola versucht auch Microsoft die Push-Mail-Nutzung zu untersagen

Artikel auf Google Plus teilen.
51 Kommentare 51

Seit dem 24. Februar steht Apples Push-eMail-Dienst für deutsche iCloud-Nutzer nicht mehr zur Verfügung. Zwar können Push-Benachrichtigungen über neue eMails nach wie vor über Umwege angefordert werden, die iPhone-Systemeinstellungen aktivieren den Dienst seit Apples verlorenem Patentrechtsstreit gegen Motorola zukünftig aber nicht mehr. Und Motorola dreht auf.

So hat die Google-Tochter nun versucht, deutschen Microsoft Exchange- und Hotmail-Nutzern den Einsatz der Blackberry-ähnlichen Push-Benachrichtigungen zu untersagen. Nach Angaben des Prozess-Beobachters Florian Müller hat das Mannheimer Landgerichtes das gegen Microsoft angestrengte Verfahren inzwischen zwar offiziell eröffnet, wird die Push-Mail-Funktionalität der Windows-Macher jedoch aller Wahrscheinlichkeit nach unangetastet lassen. „Fosspatents“ fasst zusammen:

While Motorola has been enforcing its push notification patent […] against the email services of Apple’s iCloud and of its predecessor, MobileMe, in Germany for a few months, its efforts to win an injunction based on this patent against various Microsoft products including Hotmail and the Exchange Server face a much steeper challenge.

[…] I don’t want to jump to conclusions, but in a few months‘ time it may very well be that Motorola’s attack on Microsoft in Gemany will have turned out to be a boomerang — and further down the road, the European Union may fine Motorola for its abuse of standard-essential patents in violation of its own FRAND pledges.

Montag, 14. Mai 2012, 16:21 Uhr — Nicolas
51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Endlich mal nicht nur Samsung-Apple, Motorola-Apple langsam word langweilig :D

    • glaube apple könnte locker die patente bezahlen und dann wäre gut, bei den preisen tut denen das ja nicht weh :-) wäre ja eine einmalige geschichte pro phone von 15dollar oder sowas meine ich gelesen zu haben…. naja hätte apple mal motorola gekauft :D

  • Kann man die nicht irgendwie erschießen vieleicht sind se dann mal ruhig nur weil se nix mehr verkaufen brauchen jetzt ned mit der scheiße anfangen das hat jahre lang doch keine alte Sau gejuckt

  • Kindergarten …
    Als wenn Merzedes jetzt alles gerichtlich verbieten wolle den Airbag einzusetzen nur weil sie ein Patent darauf haben !

  • Na schade!
    Jeder möchte für seine Arbeit bezahlt werden!!!!

  • Verfahren eröffnet und trotzdem wird Microsoft der Dienst nicht untersagt?
    Sonderbar

    • Das ist ganz einfach, Google aka Motorola zahlt Lizensgebühren an MS für jedes Androidgerät was verkauft wird. Die werden einfach einen Deal machen. Die haben gar keine andere Wahl, wenn sie es sich mit MS verscherzen, zieht Google eh den kürzeren.

      • Google Lizenzgebühren für Android-Smartphones ? Seit wann hat MS denn Android entwickelt ? Dachte bisher immer, die haben eher bei Windows die Finger drin :P

        Ich frage mich aber immer noch, was genau Motorola in Sachen EMail-Pushdiensten genau patentieren ließ, weil das Pushen an sich kanns net sein, da das zig andere Apps auch machen nach wie vor und EMails hat Motorola sicher net erfunden ;)

  • Samsung merkt wohl langsam, dass sie technisch nicht mehr mithalten können und ihr Kunststoffschrott so langsam nur noch low budget Ware ist. Dann versucht man es halt auf diesem Weg.

  • Hier steht nur die Hälfte! Microsoft hat argumentiert, dass sie die Funktion schon vor der Patentanmeldung von Motorola genutzt hat. Dies prüft das Gericht! Was Apple angeht, befindet sich das festfahren derzeit in Berufung!

  • Ich versteh überhaupt nicht WARUM Motorola das verbietet?????

    • Weil Motorola genau wie Nokia so gut wie tot ist. Kein Mensch kauft das mehr. Diese Patentschlachten sind das letzte Aufgebot. Ein letzter verzweifelter Versuch, noch mal Kasse zu machen.

      • Mit Motorola geht es Berg auf. Sie sind zwar nicht Samsung oder Apple, aber man kann sie in eine Kategorie mit HTC stecken, sie werden ganz gut durch kommen.

      • Pleite gehen die sicher net, schon weil Motorola Google gehört und bevor die pleite sind, gibts keine Menschen mehr auf der Erde :)

        Aber auch ich denke, dass es bei der ganzen Klagewelle nur ums Abzocken der Konkurrenz geht und um mal wieder in der Presse aufzutauchen und die Big Player bissl zu kirzeln. Apple, MS etc. sind viiiel zu gross, um sich nur ansatzweise daran zu stören. Schlimmstenfalls packen die paar 100 Mio $ auf den Tisch und weiter gehts oder man kauft direkt die Firma, die einen ärgert xD

  • Motorola und Google. Da haben sich die richtigen gefunden!! Einfach nur lächerlich.

  • Sollen sie doch versuchen Exchange-Push zu verbieten. Das kommt dann auf die Titelseiten einiger Zeitungen, da bin ich mir sicher. Motorola muss aufpassen, dass die Klagen nicht irgendwann auf sie zurückprallen.

  • Hmmmm,

    zu Fido Zeiten gab es Crashmails, was dem Push gleichkommt ! Und war schon Mitte bis Ende der 80er Jahre. Vielleicht sollte einfach mal die Rechtmäßigkeit dieses Patentes geprüft werden

  • Haha, viel Glück bei Microsoft. Sollte Google/Motorola das da schaffen, dann wird das nächste Ziel BlackBerry. Dann wird in jedem deutsche Business wieder auf Mails gewartet statt direkt informiert zu werden. Hat auch was, Entschleunigung…

    • Hat doch mit dem papierlosen Büro auch prima geklappt ;)

    • Welcher Geschäftsmann hierzulande hat denn noch Blackberry ? :) Selbst in den USA geht das ka schon seit Jahren derb den Bachnrinter, sind nun unter 5 % oder so.
      Alle Blackberrynutzer Deutschlands könnte man wahrscheinlich locker in einem Schulklassenraum unterbringen :P

    • Welcher Geschäftsmann hierzulande hat denn noch Blackberry ? :) Selbst in den USA geht das ka schon seit Jahren derb den Bachnrinter, sind nun unter 5 % oder so.
      Alle Blackberrynutzer Deutschlands könnte man wahrscheinlich locker in einem Schulklassenraum unterbringen :P

  • Hallo,

    ich wäre schon froh wenn Mail überhaupt funktionieren würde. Kann seit kurzem weder auf dem iPhone noch auf dem Mac noch auf icloud.com Mails abrufen. Kommt immer ein Fehler wegen Account und Kennwort. Hat noch jemand diesen Fehler?

    Cu
    Chris

    • ja, manchmal kann ich keine emails vom iphone mit icloud versenden, gepusht werden die sowieso nicht, dann kann ich vom macbook keine versenden… dann mal wieder von outlook nicht… eine party ^^ überlege mir echt für die email geschichte exchange zu machen, obwohl wer weiss wie lange die noch pushen… ^^ glaube google will alle zu googlemail locken, die haben ja push :D

  • klappt bei euch der Workaround? Bei mir funktioniert kein Pish Mail mehr. Ich bin jetzt auf google umgestiegen, aber ist nicht das was ich wollte.

  • Klasse, ich hatte mich nach der Apple-push-Schlappe schon gefreut, dass mein live-mail-push so gut funktionierte und jetzt muss ich auch wieder bangen… Bei apple war es mir fast egal, da das nie funktionierte. Live war zuverlässig! Was für ein Mist!

  • Geht bei irgendwem der oben beschriebene Umweg über ein neu angelegtes icloud Konto in den iPhone Einstellungen?

    Bei mir pusht dieses Konto nämlich auch nicht….

  • Immer wieder lustig was man hier so liest.
    Motorola gehört _noch nicht_ zu Google da grad in Asien die Kartellämter noch am grübeln sind ob es denen auch in den Kram passt.
    Motorola ist also (noch) keine Google Tochter.
    Und Florian Müller, ich bitte euch. Aussagen welche von einem Lobbyisten stammen sollte man doch allgemein mit Vorsicht wiedergeben
    http://www.netbooknews.de/6759.....obbyisten/

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven