iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Schritt für Schritt: iCloud Push-Email Verbot – So klappt es trotzdem

Artikel auf Google Plus teilen.
52 Kommentare 52

Ihr habt es wahrscheinlich schon gelesen, Apples iCloud Dienst darf in Deutschland vorerst keinen Push-Email-Service mehr anbieten. Ein Umstand der vielleicht auch die seit Tagen anhaltende Push-Probleme bei unseren Lesern und uns erklärt.

Mit einem kleinen Trick konnten wir dieses Problem vorerst lösen. In unserem Fall handelt es sich um einen ehemaligen MobileMe Account (me.com), der zu iCloud migriert wurde und bei dem seit über einer Woche keine Emails mehr gepusht wurden. Durch deaktivieren der Email-Funktion in den iOS iCloud-Einstellungen und hinzufügen eines neuen IMAP-Accounts kommen Emails jetzt wieder per Push auf das Gerät.

Für diesen Workaround haben wir euch eine bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung erstellt:

1. Auf dem iOS Gerät unter Einstellungen/iCloud den Mail-Schalter deaktivieren
2. Unter Einstellungen/Mail, Kontakte, Kalender auf „Account hinzufügen“ klicken


3. In der folgenden Auswahlliste ganz unten „Andere“ wählen
4. Anschließend auf „Mail-Account hinzufügen“ tippen
5. Im nächsten Fenster („Neuer Account“) die eigenen Daten eintragen


6. Anschließend die IMAP und SMTP-Server URLs ergänzen gemäß Screenshot

  • Server für eintreffende E-Mails: imap.mail.me.com
  • Server für ausgehende E-Mails: smtp.mail.me.com


7. Am Ende unter Einstellungen/’Mail, Kontakte, Kalender‘ den Datenabgleich wieder auf „Push“ stellen.

Dieser Weg hat bei uns reproduzierbar geklappt. Es bleibt abzuwarten, ob dieser Workaround auf Dauer von Erfolg gekrönt ist. Da die Emails auf diese Art und Weise nicht mehr offiziell über den iCloud-Weg kommen (siehe Punkt 1.), wäre es durchaus denkbar, daß dieses Schlupfloch auf Dauer erhalten bleibt. Falls ihr es ausprobieren wollt, freuen wir uns auf eure Erfahrungen in den Kommentaren.

Freitag, 03. Feb 2012, 16:28 Uhr — Marco
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Push System der Apps, Erinnerungen, Kalender etc sowie das Mail alten alle 15, 30 minuten ist nicht betroffen?

    • Motorola wurde ja von Google gekauft…… Jetzt ist der Krieg Google / Apple offen – und alles auf dem Rücken der Apple-Kunden…. Klasse Google!

      …so kann man Google Mail + Co auch pushen….

  • Momentan funktioniert der Push Service wieder!

  • Also mein Push-Mail geht noch. Kann mir auch nicht vorstellen das Motorola ganz iCloud mit Klagen „schließen“ kann. Das wäre in Deutschland wohl ein massiver Verstoß gegen die Rede-/Meinungsfreiheit, wenn ganze Mailanbieter wegen Patenten lahmgelegt werden könnten.

  • Danke für den Tipp, aber nicht gerade das was ich mir vorstelle, Apple sollte das im interessen des nutzers schnellst möglich in den griff bekommen! 

  • bei mir funxt das auch seit einer Woche nicht, ist imessage auch betroffen, hab da naemlich auch Probleme seit min 1 Woche.

  • Ja, geht!
    Vielen Dank für die Anleitung.

    LG
    Michael

  • Bei mir klappt der Dienst noch. Über IMAP hatte ich das auch schon mal eingestellt und angetestet. Bei pushte es zwar dann das Icon von Mail aber nicht mehr wie gewohnt mit Text und in der Benachtigungszentrale.

  • Ich denke davon sind nur diverse Accounts betroffen, da ich bis dato gar keine Probleme mit dem Pushdienst hatte.
    Bin aber kein mobile.me Kunde sondern von Anfang an iCloud Kunde.

    Ich denke wenn die wirklich den Pushdienst beenden, werden viele ihr Geld für das iPhone zurück verlangen, da dieser (4S) mit diesem Dienst verkauft wurden.

  • Also bei mir funktioniert iCloud Push-Mail nach wie vor… *klopf auf Holz*

  • Ich nutze das schon länger so, weil man so einen Alternativen postausgangsserver und ergo auch mehrere Alternative Email absender nutzen kann, ohne auf iCloud Push zu verzichten. Kleiner Tipp noch am Rande: ihr solltet die Notizen auch über den neuen iMac Account aktivieren, sonst taucht in Mail der Ordner notes auf.

  • bei mir geht alles wunderbar. ohne Probleme!

  • mir ists lieber ohne push, am wichtigsten ist der automatische Abgleich… und dieser funktioniert weiterhin, wenn ich es aktualisiere, sonst bimmelt ständig mein iPhone…

  • Mal gesetzt den Fall, ich würde es einsetzen. Werden eigentlich nur Mails gepushed die in den Eingangskorb landen würden, oder auch welche die als SPAM erkannt wurden?

  • Kann es sein das nicht jeder betroffen ist? Bei mir funktioniert alles wie immer. Bekomme alle Mails zeitnah aufs handy…

  • Bei mir bisher auch 0 Probleme mit Push! Nur kurz nach der Einführung von iCloud aber seitdem läuft bei mir alles!
    Bin übrigens kein MobileMe Kunde und werde auch den Mail Account wieder wechseln falls Push von Apple eingestelt werden sollte…

  • Also mit meiner Frontkamera klappt’s.

  • Hallo!

    Ich wollte vorhin ein Googlemail-Adresse auf mein iPhone 4 (Version 5.0.1) hinzufügen, mir wird nun ständig gesagt das ich den falschen Benutzernamen bzw. Mailadresse eingegeben habe, obwohl beides zu 100% richtig ist! Weiß einer wodran es liegt und kennt ggf. eine Lösung? Ich wäre um jede (nützliche) Antwort sehr glücklich, gerne auch per Mail!

  • Ich würd nur gerne mal kapieren, WARUM der Pushdienst bei iCloud untersagt wurde. Das will mir nicht einleuchten.

  • Bei mir funktioniert Push die ganze Zeit schon einwandfrei.

  • Habe momentan keine Probleme! Funktioniert noch

  • Hatte auch seit einer Woche massive Push Probleme bei den emails. Bin auch mobile.me Kunde.
    Nun nach dem „workaround“ funzt wieder alles wie gewohnt, daher vielen Dank an die Redaktion für den Tipp.

  • Kann man eigentlich den Mailaccount einstellen welcher in der Nachrichtenzentrale dargestellt wird?
    I.A. Werden alle Accounts gezeigt ich möchte aber nur den icloud angezeigt bekommen.
    Wie mache ich das?
    Danke

  • Pushmail bei iCloud funktioniert bei mir wieder. Bin von Mobilme migriert und hatte die letzten Tage Probleme.

  • Hab ich ja noch nie gehört, dass Push beim iPhone über IMAP auch funktionieren soll. Das iPhone unterstützt doch gar kein IMAP-idle??

  • also bei mir gehts nicht mit der einrichtung von diesem zusätzlichen account. „imap.mail.me.com“ reagiert nicht! emailadresse und pw sind 100% i.O.!!! jmd. eine idee?

  • Bei mir geht mein push Dienst wieder ohne Probleme. Hatte die letzten Tage auch nichts mehr gepushed bekommen aber jetzt geht es wieder komischerweise.

  • Hallo also kann mir bitte mal jemand erklären was der pushmail dienst von ivloud mit der 3G patentsverletzung von Apple zutun hat? Denn nichts anderes hat Apple getan. Wieso wird dann pushmail verboten das funktioniert doch auch ohne 3G Netz im Wlan.

  • Also bei mir klappt der PUSH trotzdem nicht, genau das gleiche wie mit Icloud..
    Scheiße.

  • Seit Monaten ging kein Push über iCloud, jetzt mit Eurem Tipp konfiguriert leider genau so wenig. Jetzt reichts dann auch, werde iCloud auf googlemail umleiten. Hab die Daxen Ficke!

  • Komisch, bei mir ging iCloud durchgehend, auch als ihr darüber berichtet habt, dass es vorrübergehend nicht mehr funktioniert.
    Habe immer schön jeden Tag meine Push-Mails bekommen ohne Ausnahme.

  • Probiert mal bitte folgendes, bei anhaltenden PUSH Problemen mit ganz normalen iCloud account:

    Einstellungen – Allgemein – Zurücksetzen – netzwerkeinstellungen

    Ihr verliert dadurch aber alle gespeicherten WLAN Kennwörter!

  • Bei mir funktioniert es mit dem Trick leider auch nicht. Kein Push, egal was ich einstelle. :-(((

  • Hallo,

    vielen Dank, das ist eine sehr gute Anleitung (die auch beute noch klappt), um den Push Empfang zu sichern.
    Ein wichtiger Punkt fehlt mir noch, wenn es darum geht, auch mit der alternativen Absenderadresse Mails zu versenden.
    Folgende weitere Einstellung muss vorgenommen werden, damit es auch klappt:

    Unter Einstellungen –> Mail –> iCloud Push Account –> Account –> E-Mail –> muss die alternative E-Mailadresse aufgenommen und die iCloud Mailadresse gelöscht werden.

    Erst jetzt klappt auf dem iPhone der Versand über die alternative Adresse ohne jede Fehlermeldung.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven