iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

2011: Die 12 unsichersten Smartphones des Jahres

Artikel auf Google Plus teilen.
42 Kommentare 42

Eine Info die unseren gestern veröffentlichten Android-Artikel flankiert: Die Security-Spezialisten von Bit9 haben unter der Überschrift „The Most Vulnerable Smartphones of 2011“ die 12 unsichersten Smartphone-Modelle des ablaufenden Jahres vorgestellt und ihre Ergebnisse unter anderem in dieser Info-Grafik zusammengefasst.

Bit9 sieht die größten Sicherheitsrisiken vor allem verursacht von ausbleibenden Software-Updates und von dem rasanten Anstieg mobiler Schadsoftware-Varianten (wir berichteten). Doch auch die Schnelllebigkeit des Smartphones-Marktes, viele Geräte erreichen ihren „End-of-Live“ Status bereits knapp ein Jahr nach ihrem Verkaufsstart, trägt dazu bei den Markt mit veralteten Geräten zu füllen.

Manufacturers such as Samsung, HTC, Motorola, Sanyo, LG and SONY were slow to upgrade phones to the latest and most secure version of Android

Der Report (PDF-Link) setzt Samsungs Galxy Mini auf Platz 1 der unsichersten Geräte und vereint auf den 12 ersten Plätzen so viel Android-Geräte, dass gut ein Drittel aller Android-Nutzer weltweit durch die Negativ-Top-12 repräsentiert wird.

(Direkt-Link)

Dienstag, 27. Dez 2011, 10:48 Uhr — Nicolas
42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • WOW nur zugerne würde ich wissen an welcher Stelle das iPhone steht ;)

  • Gleich werden hier sicher wieder die Androiduser (die aus unerfindlichen Gründen den IPHONE-ticker lesen) stunk machen ;).

    • Keine Sorgen, es treiben sich auch genug iDevice User auf Android-News Seiten und -Foren rum und geben dort ihren Blödsinn von sich.

      • Was bewegt einen denn zu solchen Aktionen? Ich melde mich doch auch als XBoxnutzer nicht in PS3 Foren an und ich stelle mich doch auch nicht in Amsterdam in die Innenstadt und zieh über die Niederlande her. Seiten über weitere Produkte lesen, ok macht Sinn. Aber dann bescheuerte Kommentare darüber zu verfassen ist schon irgendwie dämlich.

      • @O_o

        Meist ist es der vergebliche Versuch, Fehlinformationen über die jeweils andere Plattform zu widerlegen, bzw. potentielle Umsteiger zu informieren. Es kam schon öfters vor wo jemand fragte, wie Funktion XY bei Android gelöst ist. Die meisten antworten kamen dann von Leuten wo man das Gefühl hatte, das diese die andere Plattform nur aus der Werbung kannten und eigenhtlich nichts dazu sagen konnten, es aber trotzdem taten.

      • Ne, allein das Wissen, dass sich Leute über solche Kommentare aufregen beflügelt… :- D

      • Dafür werden die dann hoffentlich wenigstens gut bezahlt :D.

    • Es spricht überhaupt nichts dagegen, sich auch in Amsterdam über die Niederlande zu beschweren. Fragt sich nur wie fundiert die Kritik im Einzelfall ist.

  • Ja und? Das man ein iPhone mit ner simplen Website jailbreaken konnte vergisst man ja gern…. (und jetzt schlagt mich tot)

    • Ja man KONNTE. Mittlerweile ist der Bug ja gefixt. Bei Android hätte man mit etwas Pech auf so ein update ewig warten können.

      • Ich warte bei meinem IPhone 3G schon ein geschlagenes Jahr auf 2 Sicherheitsupdates.
        Das Problem ist bei Apple bekannt,
        aber die es wird nicht gefixt.
        Sieht so ein sicheres System aus?

    • Zum jb Gab es aber gleich den fix dafür mit ;) Zumal jb handy’s eh eine eigene Reihe sind! Ich mache das Dateien system ja bewusst auf;) der Grünling ist von vornherein schon das Opfer des Android Marktes und seinen Überraschungen! aber das wisst ihr und es ist egal wie mies google mit seinen Usern umgeht, euer os ist das beste!!!! Den die ganzen Spezialisten haben alle unrecht!!!! Das iOS ist lahm, unsicher, kann nichts, und is wackelig auf den Beinen !!!! Wenn ihr google nicht bald auf’s Dach steigt gibt nen böses erwachen!!!

  • Hab ich das richtig verstanden dass das iPhone laut bit9 nur dann updates bekommen soll wenn man es an den pc an schließt, nicht aber ota?
    Sind die Jungs dann nicht falsch informiert oder hab ich das falsch verstanden?

  • Da frage ich mich aber echt warum das iPhone 4 oder älter auf Platz 13 liegt.

  • Hahaha das iPhone ist nur auf Platz 13, voll der Loser :D

  • Kleiner Fehler im Beitrag: „End-of-Life“ nicht „End-of-Live“
    ;)

  • Neutrale Berichtserstattung suche ich hier stehts vergebens

    • Auf einer Seite für iDevices erwarte ich eigentlich genauso wenig neutrale Berichterstattung wie auf Seiten anderer Plattformen. Mich wundert lediglich, das man Android-News bringt (und das auch nur negative), die im Prinzip gar nichts mit iDevices zu tun hat. In diesem Beitrag wird auch ja auch kein Wort über die Grafik-Inhalte bezüglich des iPhones verloren. Scheinbar versucht man sich auf der Seite hier in Missionierungsarbeit. Peinlich, aber auch belustigend.

      • Ist schon irgendwie seltsam aber heißt im Rückschluss, dass das iPhone besser oder mit besserer Software versorgt wird. Damit wäre der Zusammenhang wieder hergestellt. Aber das hätte man auch reinschreiben können, stimmt.

      • Der vernünftige Android-User bestreitet auch nicht, das Apple durchaus seine Vorzüge (grad im Bereich Updates) hat. Nachdem ich nun beide Plattformen annähernd gleich lang benutzt habe (iOS 2 Jahre, Android 1,5 Jahre) kann ich für mich sagen, das keine der beiden Plattformen besser als die andere ist. Jede hat so ihre Vor- und Nachteile. Android ist für mich im Moment der Favorit, da mir das iPhone4(S) einfach nicht zusagt. Das sieht natürlich jeder anders, und das ist auch gut so. Aber ich entscheide für mich nunmal nicht nach Meinungen anderer. Und ich entscheide auch nicht für andere. Apple baut prima Produkte und ich bin froh, das sie Smartphones un Tablets marktfähig gemacht haben. Und vielleicht wechsel ich auch irgendwann mal wieder zurück (was übrigens auch ein Grund ist, warum ich mich hier noch aufhalte).

      • @Sonari
        Hast du dir überhaupt mal die Grafik angeschaut? Wenn ja, würd ich dir empfehlen, mal zum Optiker gehen. Es wird auch nichts über ein iPhone gesagt, da es stets um die „12 unsichersten Smartphones“ geht, und da anscheinend das iPhone nicht dazu gehört, wird es nicht aufgelistet sein!

      • @Daniel
        Nun können wir natürlich diskutieren, wer sich hier die Grafik angeschaut hat (und eventuell zum Optiker gehen muss). Sicher, in der Überschrift ist von den 12 unsichersten Smartphones die Rede. Es ist aber nunmal auch auf der Grafik erwähnt, das sich die iPhones bis zum iPhone 4 auf Platz 13 tummeln. Es _ist_ also aufgelistet, wenn auch nicht unter den „Top“ 12. Und zumindest das sollte man erwähnen, da bereits im 2. Kommentar danach gefragt wurde.

        So, falls du nun eine Empfehlung für einen Optiker brauchst, dann frag einfach.

    • Gab es überhaupt mal positive Berichte über Android? Immer wird das iPhone als bestes Handy angepriesen, mal über den Tellerrand schauen bringt auch was!

  • Die Auswertung ist bis zum zweiten Quartal 2011. Da kann iOS 5 nicht vorkommen und somit auch keine OTA-Updates.

    • Das kann nicht ganz stimmen, da man iOS5 mit einer Verbreitung von 38% unter den iDevices angibt.

      • Nein, SirVikon hat Recht. Es gab zu diesem Zeitpunkt zwar Geräte mit iOS5 aber noch keinerlei OTA Update. Und iOS5 musste auch erstmal kabelgebunden installiert werden. Somit ist die Statistik zwar irreführend aber korrekt wenn man es im zeitlichen Rahmen betrachtet…

  • traue nie einer statistik die du nicht selber gefälscht hast

  • Interessant, dass man bei dieser Statistik nur bis 12 geht. Normal heisst es doch die besten oder schlechtesten 3, 10 oder 20. Wieso ausgerechnet 12 ? Weil Apple auf Platz 13 kommt und dies gegen den Knebelvertrag der Redaktion mit Apple verstoßen würde ?

    Echt nervig sowas.

  • Der Jailbreak über Browser Bug ist für das erste iPhone nicht gefixt, oder?

    Der ganze Bericht disqualifiziert sich IMHO schon allein dadurch, dass man iOS3, iOS4 und iOS5 in einen Topf wirft.

    iOS3 hat wohl gleich mehrere Schwachstellen, die nie gefixt wurden. Klar, mit EOL kann man sich schnell rausreden, aber darüber mosern wir Apple Jungs auch gerne: Bei Android ist man schnell abgehängt har har. Nur: Die iOS3 User stehen auch im Wald und ich finde es sehr schade, dass Apple die alten Smartphones nicht wenigstens in einen Maintenance Modus packt. OS X wird auch noch länger mit Security Patches am Leben gehalten und über Windows will ich gar nicht reden. Da sind 5 Jahre und mehr völlig üblich, teilweise kümmert sich MS sogar 10 Jahre um Sicherheitslücken (Win XP).

    Ich finde es schade, dass Apple hier nicht mehr macht. Es würde kaum was kosten (für Apple), den Wiederverkaufswert der alten iPhones noch weiter erhöhen und es wäre ein weiteres, echtes Argument pro iPhone. Ein iPhone muss nach drei Jahren kein Müll sein …

    • Da gebe ich dir Recht!

      Ich habe ein IPone 3G mit der letzten offiziell erhältlichen 4er IOS
      Version. Es gibt mindestens 2 gavierende Sicherheitslücken, die Apple
      bis heute nicht gefixt hat (seit über 12 Monaten)!

      In der Jailbreak Szene gibt es übrigens die Fixe.
      Nur dann ist es gejailbreackt und man fängt sich damit
      ganz andere Sicherheitsrisken ein.

      Klar ist das Android aufgrund seiner modularen
      Struktur eine breitere Angriffsfläche bietet.
      Allerdings kenne ich niemand, der dadurch
      irgendwelche Probleme hatte oder hat.

      Und wenn ich mehr Sicherheit brauche,
      Virenscanner drauf und gut ist.

      Also was soll die ganze Stimmungsmache?

      Ach doch klar, man kann natürlich herlich
      gegen Android schießen und genau das ist der Sinn
      dieses Artikels (wie so oft).

    • Signed, Sicherheitsupdates sollten ( müssen ) auch für ältere Geräte bereitgestellt werden. Notfalls gegen Bezahlung. Es gibt ja Leute die nutzen Ihr Gerät 2 Jahre und länger.

  • Dieser news-ticker kommt mir vor wie ein apple fanboy nummer 1. Wenn man über den tellerrrand schaut sucht man nur die negativen sachen und ignoriert die positiven. Hier werden die wahren apple-fanboys gezüchtet. Habe auch ein iphone, schaue mir aber trotzdem die konkurrenz OBJEKTIV an und vergleiche, was hier leider überhaupt nicht der fall ist. Man will ja nicht dass die apple jungs sehen könnten das android doch eine nette alternative ist zu ios und vielleicht wechseln. Wenn man so apple kunden sichern muss ist es echt traurig und sagt vieles aus.

  • Und noch ein Grund mehr mein HTC Desire gegen ein iPhone 4s einzutauschen.. :O

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven