iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 132 Artikel
   

Zweite iOS 5.1 Beta ermöglicht erstmals das Löschen von Fotostream-Bildern [Update: iTunes-Aktualisierung]

Artikel auf Google Plus teilen.
70 Kommentare 70

Update: Neben der ausschließlich für iPhone-Entwickler bestimmten iOS-Beta hat Apple jetzt auch eine kleine iTunes-Aktualisierung freigegeben. Mehr dazu auf ifun.de


Im Gegensatz zu der am 29. November freigegebenen Vorabversion des anstehenden iOS-Updates auf Version 5.1, entfernt die jetzt veröffentlichte, zweite Beta keine Features aus dem iPhone-Betriebssystem – wir berichteten – sondern bietet sogar Ergänzungen. So lassen sich zukünftig auch die eigenen Fotostream-Bilder direkt vom iPhone aus verwalten:

Photos taken using iOS 5.1 can be deleted from Photo Stream on your device and will be removed automatically from Photo Stream on your other iOS 5.1 devices. Older photos can be manually deleted from your iOS 5.1 devices.

Die heute freigegebene Firmware-Aktualisierung steht allen registrierten iPhone-Entwicklern zum Download bereit und ist (für das iPhone 4S) 801MB groß. Sollten wir über weitere Neuerungen stolpern ergänzen wir diesen Beitrag wie gewohnt. Danke Dorian

Lese-Tipp: Wirklich alles zur Fotostream-Option haben wir in diesem Artikel zusammengefasst.

Montag, 12. Dez 2011, 20:20 Uhr — Nicolas
70 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Hey Leute

      Wie sieht’s mit dem Akku aus ?? Gibt es da Besserung ??? Oder kennt noch jemand das Problem, dass man auf dem homescreen ist und der homebutton nicht reagiert???

      War immer sehr zufrieden mit Apple aber seit iPhone 4s und iOS 5 bin ich richtig enttäuscht !

  • Na endlich das hat mich die ganze zeit genervt.

  • Finde ich gut!
    1.000 Bilder im Fotostream verbrauchen mit meist Schnappschüsse rund 2,5GB bei mir. Da freue ich mich auf die Löschfunktion!

    • Ich dachte, die sind in der iCloud gespeichert und nehmen weder dort noch sonst wo deinen persönlichen Speicher weg????

      • So isses!

      • Auf deinem Device nehmen die natürlich Platz weg. In der iCloud nicht. Ok, theoretisch nehmen die auch in der Cloud Platz weg aber der wird dir nicht „berechnet“, den schenkt Apple dir.

      • FALSCH!

        Natürlich nehmen die auf dem iDevice Platz weg. Kapp doch mal die Internetverbindung und du wirst sehen, dass du alle Bilder im Fotostream dennoch ansehen kannst – somit müssen diese ja wohl auf dem iPhone gespeichert sein.

  • Na hoffentlich bleibt das auch… Diese Funktion hab ich nämlich schon sehnlichst vermisst

  • Das ist doch mal ein Wort. Endlich kann man die Fotostream Bilder vom iPhone löschen. Habe es sowie so nicht verstanden, warum das nicht geht.

    Gruß Frank

  • habs anfangs genutzt. aber ehrlich gesagt will ich die bilder dann auch in original qualität auf dem mac haben. deswegen bleibe ich erstmal bei dropbox

  • Warte sehnsüchtig drauf
    Die Funktion ist mehr als wichtig
    Nur wann kommt die Version für alle raus ? Hoffentlich dies Jahr noch dringend

  • Na vielleicht kommt ja das ein oder anderen Funktion noch mit rein, dennoch würde ich zumindest vorab noch mal ein Updatet haben wollen der das Akku Problem beseitigt…das hat für mich Persönlich die Oberste Priorität im Augenblick.

    • Yo, alles andere ist im Moment Beiwerk.

      • Ich werde es jetzt dann mal drauf schmeißen, will sehen was sich getan hat…will mehr Akku Zeit haben als knapp 1,3/4 Tage…

      • @ gate057: Du kannst dich doch glücklich schätzen mit fast zwei Tagen Akkulaufzeit. Ich kenne kein Smartphone welches länger durchhält. Laufzeit passt schon, du scheinst keine Akkuprobleme zu haben.

      • 2 tage akku wären ein traum! *neid* mein iphone4s akku hält im standby ca. 20 stunden, mit benutzung knapp die hälfte. ich denke der akku soltle in ein paar monaten verschlissen sein, dann bekomme ich wenigstens einen neuen.

  • Na endlich. Es war schon nervig all die Bilder drin zu haben die ich eh schon gelöscht habe.

    • Die Fotos stören doch nicht, nehmen keinen Platz in der Cloud weg und verschwinden irgendwann von selbst. Also im Grunde eine sauber und wartungsfreie Angelegenheit. Aber schön das manche jetzt ihre selbst geschossenen Nacktaufnahmen aus dem Stream löschen können.

  • Eben. Das ist zwar eine tolle Funktion, aber mich würde mehr interessieren, ob es Hoffnung bei der Akku. Problematik gibt. Heute in den letzten 12 Stunden standby wieder angeblich 8 Stunden Benutzung. das kann doch nicht sein :(

  • google findet noch nichts über iOS 5.1 Beta 2,
    auch für mich ist das Akkuproblem das wichtigte Thema, was Apple in den Griff bekommen muss!
    Mal sehen, was die Entwickler so die nächsten Tage schreiben!

  • Ist denn die Schnellzugriff-Funktion jetzt wieder möglich?

  • Kommen die 800 MB zusätzlich drauf oder wird dafür die ältere Version der Software gelöscht?

    • Wenn du on the air updaren willst misst du entspreechend Platz auf dem iPhone haben. Daher mache ich das am Pc.

      • Also, die 800MB sind das komplette OS. Dieses ersetzt natürlich das Bestehende. Also werden die 800MB nicht zusätzlich benötigt.

        Beim „Over the air“-Update werden nicht die 800MB geladen, sondern nur die Daten / Dateien, die sich gegenüber dem installierten System geändert haben. Bei letzten iOS-Update waren das beim 4er iPhone ca. 45MB, beim 4s etwa 55MB (wenn ich mich recht erinnere). Die braucht man, zumindest beim updaten selbst, als freien Speicherplatz… aber ich denke mal, das ist verkraftbar….

        so long
        rob.

  • Viel interessanter ist doch die Akku Laufzeit..
    Auf dem 4s

  • Mehr als überfällig! Das mit den 30 Tagen stimmt auch nicht! Mein 1. Testfoto ist immer noch im Stream!

  • Es fühlt sich auch einen Tick schneller an, könnte aber auch daran liegen weil ich das iOS neu Aufgesetzt habe, aber ich hatte erst vor 10 Tagen meinen Austausch, somit konnte mein iOS noch nicht langsam sein…daher, es fühlt sich ein Tick schneller an.

  • Was wird denn mit der Akkuleistung. Das sollte auch mal behoben werden. Jeden zweiten Tag muss ich Laden

  • also der akku hält bei mir bis jetzt schon länger. hatte immer nach 30 minütiger benutzung fast 10 prozent verloren. und bei einer stunde standby auch ca. 15 prozent. da hält der akku hochgerehnet bei mir 7-8 stunden standby!!! und benutzung grade mal bei ca 4-5 stunden. wohlgemerkt nur sms tippen. 10 minuten telefonieren haben bei mir ca. 8-12 prozent gekostet.

    jetzt habe ich immer noch 100 prozent und surfe und tippe etc. seit 30 minuten. sieht aus als würde das problem behoben sein.

  • Also das mit dem Akku kann ich nur bestätigen ist viel viel besser und das iPhone wird auch nicht mehr so warum.

  • Jippie! Hatte mich damals so auf Fotostream gefreut und war aber im Endeffekt total enthäuscht. Dann kann ich ja endlich fotostream nutzen!

  • endlich ein schritt weiter raus aus der beta…

  • Ist jetztbmit dem Akku Problem gemeint dass sich wieder nichts geändert hat? Dass der Akku längere Zeit 100% anzeigend dann schnell fällt ist auch schon in der aktuellen 5.0.1 Version so. Im Prinzip müsste man das gut sehen können ob etwas anders ist. Momentan braucht das 4S pro Stunde 10% Akku und zeit völlig sinnlose Nutzungszeiten. Kann jemand dazu schon etwas sagen?

  • An die User mit Akkuproblem beim 4S:
    Habt Ihr schon versucht das iPhone wiederherzustellen und dann als neues iPhone in iTunes anzumelden? Sprich: Das alte Backup nicht wieder aufziehen!
    Dann dürfte es keine Akkuprobleme mehr geben.
    Ich selber hatte nie ein Problem damit, habe sogar immer WLAN an (auch im Standby durch die Telekom Home Talk App) und lade wie früher beim 3GS einmal am Tag (abends) auf (Nutze mein iPhone sehr stark). Ich ziehe nach nem großen Update (…, 4.0, 5.0, …) auch nie das alte Backup drauf.
    Hatte irgendwo gelesen das der Tipp helfen soll. Versuch macht klug. :-)

  • Ist ja alles echt toll! Aber so ganz simple Dinge wie das anlegen und speichern von „Standard SMS Texten“ z.B. „Rufe später zurück“ usw. fehlen immer noch.

    • Warum legst nicht einfach kurzbefehle an?

      • Danke für den Tipp, Manchmal macht man es sich aus Unwissenheit schwerer als es sein müsste.

    • [email protected]

      Sendebericht für SMS fehlt nach wie vor, nehme ich an?

    • Mit BiteSMS geht das alles, setzt aber nen Jailbreak vorraus!

      • [email protected]

        ich weiß. Geht auch bei meinem alten Nokia 3200. Möchte die Option aber gerne in einem iOS ohne Jailbreak nutzen.

  • Was ist mit den Fotos und Videos die Kopf stehen beim 4S, wird auch behoben?

  • An alle die Akku Probleme haben , ein kleiner Tipp . Versetzt es einmal in den Wartungs Zustand , Home&Speertaste gleichzeitig drücken , bis es sich ausschaltest . Und so wieder einschalten , oder normal wieder einschalten . Dann hält der Akku länger , bei mir hat es funktioniert und bei meiner Freundin . Unterschied merkt man voll , wie Tag und Nacht . Wenn notwendig 2 mal machen . Hoffe konnte jemanden helfen damit .

    • [email protected]

      Das ist der Softreset. Der hat mit Wartungszustand nichts zu tun ;-)

  • Na endlich … Hab mich noch am Freitag über das umständliche löschen des fotostreams aufgeregt … Hoffentlich wird es bald für uns zugänglich ;)

  • Man man man, wozu die Appleentwickler alles im Stande sind… Wahnsinn! Löschen von Foto´s. Grandios

  • Werden die Fotos des Fotostreams komplett auf den iDevices gespeichert oder nur die Thumbs und die Fotos werden bei Abruf aus der Cloud geladen?

    Ich habe sowohl beim iPhone als auch beim iPad nur die 16GB Version und würde mich über Letzeres als Lösung freuen, da sonst schnell Speicherplatz knapp wird.

    Eigentlich ist das doch der Vorteil der Cloud?! Daten online auszulagern und bei Bedarf auf dem Device abzuspeichern. Sonst belegt man doch auch viel Speicherplatz durch doppelte Bilder?

    Wenn es tatsächlich so ist, dass die Bilder aus dem Stream auf den Devices sind, werde ich es bei iPhone, iPad und MacBookAir deaktivieren und es nur auf meinem iMac anlassen.

  • Wo bekomme ich die Ergänzung her damit ich Fotos im fotostream löschen kann

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21132 Artikel in den vergangenen 3644 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven