iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 072 Artikel

Drei Apps zum Ausprobieren

Zuverlässiges Paket-Tracking 2023: AfterShip, 17TRACK und Parcel

Artikel auf Mastodon teilen.
30 Kommentare 30

Das Programmieren und die Pflege einer zuverlässigen Paket-Tracking-Applikation ist offenbar alles andere als trivial. Mit Lieferungen und ParcelTrack haben sich zwei beliebte Anwendungen im Laufe der vergangenen Wochen und Monate ins Abseits manövriert – viele Nutzer sind inzwischen auf der Suche nach brauchbaren Alternativen. Hier wollen wir euch drei App-Store-Angebote vorstellen, die den frei gewordenen Platz eures Paketverfolgungs-Beauftragten übernehmen können.

Push Aftership

AfterShip

Die iPhone-Applikation AfterShip haben wir euch erst kürzlich vorgestellt. Das Angebot dreht den Spieß um und bittet nicht die Besteller zur Kasse, sondern verdient Geld mit Händlern und Lieferanten, die ihren Kunden gerne einen umfangreichen After-Sales-Support anbieten wollen. Entsprechend lässt sich die App kostenlos nutzen und wird von vielen Online-Händlern wie Shopify und Etsy unterstützt. Die AfterShip-App ist übersichtlich aufgebaut, informiert per Push-Mitteilung über Änderungen und kann ohne verpflichtende Account-Erstellung genutzt werden.

Laden im App Store
‎AfterShip Sendungsverfolgung
‎AfterShip Sendungsverfolgung
Entwickler: AfterShip Limited
Preis: Kostenlos
Laden

17TRACK

Wer hin und wieder bei China-Exporteuren wie AliExpress oder GeekBuying bestellt, hat sicherlich schon Kontakt mit dem in der Volksrepublik populären Tracking-Anbieter 17TRACK gemacht. Die Anwendung versteht sich auf das Nachverfolgen zahlreicher Lieferdienste und kann kostenlos genutzt werden, wenn eine bestimmte Anzahl gleichzeitig aktiver Tracking-Vorgänge nicht überschritten wird. 17TRACK reagiert auf Veränderungen des Lieferstatus mit am schnellsten.

Laden im App Store
‎17TRACK Package Tracker
‎17TRACK Package Tracker
Entwickler: Demon Network Tech Co., Ltd.
Preis: Kostenlos+
Laden

Parcel

Die Parcel-App zur Sendungsverfolgung wird zuverlässig gepflegt, häufig aktualisiert und sieht sehr gut aus. Die Anwendung bietet in der Basisversion jedoch nur eine beschränkte Paketverfolgung, bei der Push-Mitteilungen fehlen und die auf drei gleichzeitige Sendungen gedeckelt ist. Wer diese Beschränkungen aufheben will, bezahlt fünf Euro jährlich als klassisches App-Store-Abonnement.

Laden im App Store
‎Parcel
‎Parcel
Entwickler: Ivan Pavlov Pty Ltd
Preis: Kostenlos+
Laden

10. Okt 2023 um 17:57 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Herr von Bödefeld

    ähm…5€ im Monat für Parcel? Ich zahle 3,49€ im Jahr…

  • @ifun:
    „bezahlt fünf Euro monatlich als klassisches App-Store-Abonnement“

    Hier ist sicherlich jährlich gemeint und nicht monatlich.

    Für mich jeden Cent wert die App.
    Leistet seit ca. 1 Jahr den Ersatz für Lieferungen seitdem diese nicht mehr so wirklich aktualisiert wurde!

  • Parcek kostet 4,99 € pro Jahr und nicht 5 € montlich.

  • Bei Parcel sind es nur 5€ im Jahr und nicht im Monat;-)

  • ich frage mich, welcher Entwickler genau hinter Parcel steckt. Bei Klick auf Impressum öffnet sich nur eine „leere“ Mail. Unseriös.

  • Hat bei irgendjemandem schonmal die Sendungsverfolgung über die Wallet App geklappt? Oder ist das wieder nur ein US only ding?

  • Parcel bietet eine Webschnittstelle und eine MacApp für 5€ im Jahr!

  • Bin mit der Parcel App sehr zufrieden.

    Einfach und immer wieder tolle Updates, sogar der Support/Entwickler schreibt zurück bei Verbesserungsvorschlägen oder Bugs.

  • Parcello fehlt noch. Zeigt auch die letzten lieferzeiten anderer App Nutzer in deiner Straße.

  • Finde Parcello super – ist kostenlos und funktioniert erstaunlich gut!

  • Einmal eine richtige Entscheidung getroffen, die ich bis heute nicht bereue. Vor langer Zeit Parcel gekauft und ein Lifetimepremiumkonto ohne Abo.

    War wegen der Gebühr im Text oben zuerst verwundert, weil ich keine zahle. :-)

  • Aftership hat bei mir gnadenlos versagt! Drei DHL Sendungen und fünf Amazon Sendungen haben damit nicht funktioniert! Habe alles mehrfach kontrolliert und gleichzeitig mit der Amazon Seite, beziehungsweise DHL Seite, abgeglichen. Dort waren immer alle Daten verfügbar und aktuell. Bei dieser App hieß es immer: warten auf Daten vom dienstleister., oder so ähnlich Habe ich dann gelöscht und ist für mich nicht brauchbar!

    P.S.
    Die Übersetzung war auch teilweise unterirdisch!

  • hab jetzt ein paar tage parcel getestet und muss leider feststellen, dass die pushs immer erst dann kommen, wenn ich die app öffne und aktualisiere. schade

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37072 Artikel in den vergangenen 6024 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven