iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 573 Artikel

YouTube-Channels im News-Reader

YouTube: Castro sichert Tonspuren, ausgesuchte Kanäle im RSS-Abo

7 Kommentare 7

Die Sideloading-Funktion der Podcast-App Castro war im Zusammenhang mit der Apple Watch erst gestern Thema auf ifun.de. Jetzt liefern die Entwickler der unserer Meinung nach besten Podcast-App einen zusätzlichen, hilfreichen Tipp nach.

Wer die Castro-Erweiterung bei laufenden YouTube-Videos im Safari-Browser anwählt kann in der Podcast-App anschließend der Tonsur entsprechender Clips lauschen und die Inhalte so auch ohne aktives Display im System-Hintergrund konsumieren.

Eine Einschränkung: Die Nutzung des Feature setzt ein laufendes Castro Premium-Abo voraus.

Sideloading.castro

Ausgesuchte YouTube-Kanäle im RSS-Abo

Ebenfalls spannend: YouTube bietet noch immer RSS-Feeds für Kanäle an, bewirbt deren Vorhandensein jedoch nicht mehr.

Um ein YouTube-Feed im Newsreader eurer Wahl zu abonnieren und euch so stets über Neuveröffentlichungen informieren zu lassen, müsst ihr lediglich die „channel_id“ des Kanals kennen. Diese lässt sich etwa im Quelltext der Kanal-Seite oder auf Übersichtsseiten wie dieser zutage fördern.

Habt ihr die channel_id zur Hand, setzt ihr diese einfach an das Ende des folgenden Links:

https://www.youtube.com/feeds/videos.xml?channel_id=

Der YouTube-Kanal von Apple Deutschland hätte damit dann dieses RSS-Feed.

Youtube Rss

Donnerstag, 16. Jan 2020, 8:57 Uhr — Nicolas
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • mit icap mobile lassen sich youtube videos ganz einfach aufs iphone runter laden. bissl versteckt und noch nicht bei der masse angekommen. sonst hätte google/youtube auch schon längst einen riegel davor geschoben.

    • Das Runterladen kann man ja auch über hunderte Converter-Websites machen. Ob Youtube dann ausgerechnet nur iCab einen Riegel vorschiebt, nur weil es eine App ist? Glaube eher nicht. Vorallem geht das ja auch echt schon eine ganze Weile und nicht erst seit gestern. ;-)

  • Solange die Bibliothek nicht individuell sortierbar ist, in der Bibliothek (Übersicht aller eigenen Podcasts) nicht anzeigbar, wieviel Folgen pro Podcast bereits herunterladen, aber noch nicht angehört wurden (ist bei Castro erst in einzelnen Podcasts zu sehen), Folgen nicht archivierbar (nur mit Sternchen markierbar) sind, finde ich den Preis einfach mega überzogen.

  • Schön zu sehen, wie ihr hier Werbung für den Entwickler von Castro macht. Er wird sich freuen. Die Sideloading-Funktion ist nicht kostenlos und anscheinend braucht man auch noch Youtube-Premium, was auch noch Geld kostet. Und wozu? Um sich günstig Musik zu ziehen, die nicht dafür gedacht war. Das verstehe ich nicht.

    • Ich habe das oben mal präzisiert. Die Sideloading-Funktion wird nur Nutzern von Castro-Premium angeboten – mit dem kostenpflichtigen YouTube-Abo hat dies nichts zu tun.

      Und persönlich würden wir das Feature nicht zum „ziehen von Musik“ nutzen, sondern eher um Beiträge bei denen das Bewegtbild zweitrangig ist – also etwa eine Podiumsdiskussion – auch während der Autofahrt konsumieren zu können.

      Zur kleinen Werbe-Spitze noch: Wir machen hier keine Werbung, sondern schreiben über Apps, Produkte und Open-Source-Projekte, die uns gefallen, gut funktionieren und Spass machen. Castro ist eine der meistbenutzten Apps auf meinen Geräten – dies hier auch zu verschriftlichen sehen wir als unsere Kernaufgabe und nicht als „Werbung“ an.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28573 Artikel in den vergangenen 4804 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven