iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 454 Artikel
   

iPhone 6: Weitere Hinweise auf Apple-Event am 9. September

Artikel auf Google Plus teilen.
66 Kommentare 66

Das vom renommierten und mit besten Beziehungen zu Apple und anderen Technologiekonzernen ausgestatteten Journalisten Walt Mossberg gegründete Online-Magazin Re/code nennt den 9. September als Vorstellungstermin für das iPhone 6 und bestätigt damit unseren Zeitplan für die Markteinführung der nächsten iPhone-Generation.

500-apple-store

Laut Re/code plant Apple für diesen Tag ein großes Media-Event, das Magazin sieht damit das Datum als Vorstellungstermin für die nächste iPhone-Generation als gesichert. Wir hatten den 9. September ja bereits vor 4 Wochen ins Spiel gebracht, das Datum ergibt sich auch aus den uns bisher bekannten Planungen der Telekom mit Blick auf den Launch des iPhone 6.

Den allgemeinen Erwartungen nach wird Apple an diesem Tag wohl ein neues iPhone mit 4,7“ Bildschirmgröße vorstellen. Ob tatsächlich noch ein weiteres Modell mit 5,5“-Bildschirm geplant ist, bleibt weiterhin offen, wir lassen uns gerne überraschen.

Dienstag, 05. Aug 2014, 19:35 Uhr — chris
66 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Glaube nicht dass das 5,5 jemals erscheinen wird.

    • warum? der markt dafür ist da und alle teuren android geräte sind derzeit 5 bis 5,5 zoll groß. und zudem sind die üblichen bauteile aus dem innenleben des geräts schon im umlauf, die von den angeblichen bauteilen des 4,7 zoll modells abweichen.

      • Ja, aber ich hoffe das beide Displays dann das gleiche Seitenverhältnis und die gleiche Auflösung haben werden. Ansonsten wird das blöd für die Entwickler!

      • Wieso blöd für die Entwickler? Man kann doch das Format ganz easy im Verhältnis umrechnen, das sollte doch das kleinste Problem sein.

  • Jau, visakarte ist neu und gierig auf die Buchung

  • Gibt es diesmal kein Premieren Ticket ?

    Gruß

    • Wie viele Wochen vor der Vorstellung gab es diese denn letztes Jahr, weißt du das noch?

    • wird es bestimmt wieder geben, aber jetzt noch nicht. sobald es soweit ist, wirst du es auf dieser seite lesen können.

    • Ich schau auch schon immer bei mir steht Verlängerung an

    • @Eric75: Du meinst wohl eher das „Wir-Die-Telekom-versuchen-dich-so-früh-wie-möglich-an-uns-zu-binden-indem-wir-dir-vorgaukeln-du-bekommst-das-neue-iPhone-als-einer-der-ersten-so-ist-es-aber-nicht-genau-genommen-musst-du-noch-länger-warten-als-alle-anderen-Ticket“, oder?

      • Ne habe beim 4s und beim 5er am Tag des Verkaufsstarts das Gerät bekommen …..mit Ticket ;)
        Bin seit 95 bei der Tkom ….

        Gruß

      • Ein Kumpel hatte damals für das 4S auch das Ticket…er hat seins 2 Monate später nach mir bekommen. Ich hatte kein Ticket und bin nicht bei der Telekom.

      • @Benjamin: Das ist bei 1&1 mir ähnlich passiert…
        Für Bestandskunden sollte ich auf das Apple iPhone 5S mindestens 6 Monate warten. Wenn ich ein Neukunde wäre, hätte ich es deutlich schneller bekommen… Die wollten das also anfangs nur für Neukunden herausrücken. Somit haben Sie mich verloren!
        Nichts mit Kundentreue, blabla…

  • Schon amüsant wie es zuvor vom „iPhone Lager“ immer hieß, wie lächerlich Android Nutzer sich mit ihren doch so überdimensionierten Smartphones machen würden und jetzt hechelt die (gefühlte) Mehrheit dem 5,5″ hinterher.

    • Naja ….
      Sollte es wirklich so groß sein , Verkauf ich das was zur Vertragsverlängerung kommt !
      Werde mir dann das 5s holen ;)

      Gruß

    • keine ahnung wo du hier eine mehrheit siehst, aber einige werden das modell sicherlich kaufen. hauptsächlich zielt es wohl auf leute ab, die sich stattdessen ein android gerät kaufen würden, weil ihnen ein iphone zu klein ist.

      • Ich würde auch das 5,5″ Modell kaufen…würde mir aber kein Android kaufen.
        Das 5,5″ Modell bewirkt bei mir dann, dass ich mir zusätzlich zum iPhone kein iPad mini kaufen werde, sondern dann nur dieses eine Gerät habe.

    • Ganz ehrlich. Das 5er ist mir zu gross. Ich hätte nichts gegen ein 6er im 4s Format.

    • Eine aktuelle recht große Umfrage hat doch gerade gezeigt, dass die breite Mehrheit 4,7″ möchte. Mit sattem Abstand gefolgt von 5,5″ und nich weiter abgeschlagen 4,0″ bzw. 3,5″.

  • Wichtig sind nur die 128 Gb
    D ist sie Größe dann egal

    • glaube nicht dass das kommt. der trend geht zu weniger speicher. musik streaming oder icloud foto mit komprimierten fotos auf dem iphone.

      • Das würde sicher auch Sinn machen, wenn die Datenpakete der so genannten Datenflats nicht immer teurer würden.

      • spotify ist bei mir inklusive und fotos werden im wlan synchronisiert

      • Danke, aber ich denke die wenigsten wollen Fotos kaputtschrumpfen. Wenn du da mal einen großen Abzug machen willst oder am TV oder Monitor betrachten ist Schluss mit lustig.

      • @Blue unten
        Also für mich ist das iPhone ein Mobilgerät, die Fotos habe ich in voller Auflösung ja weiter in iPhoto und kann damit alle möglichen Dinge machen. Und selbst für eine Diashow auf dem TV reichen mir die gewählten 1440 x 1080 Pixel auf dem iPhone.

      • Interessante Idee. Aber ich hab auch lieber alles in voller Qualität auf dem Smartphone.

    • 128 GB ist wirklich viel zu viel…
      Ich habe ein iPhone 5 16 GB und brauche auch davon nur ~10 GB…
      Und 8 GB würden mir auch reichen. Hoffe, dass es das iPhone 6 auch mit 8 gibt.

  • kleiner tipp am rande: wenn ihr euch das iphone über eine vertragsverlängerung holen wollt, dann könnt ihr diese verlängerung auch direkt im apple store machen, auch am tag des verkaufsstarts. der vorteil ist, dass das gerät dann bei apple gekauft wurde (obwohl das ja nicht wirklich der fall ist) und man dann die vorteile genießt, die man hat, wenn man direkt bei apple kauft. in der praxis ist es dann so, dass ihr nicht an die zb. telekom verwiesen werdet und im zweiten jahr sind die sehr kulant, fast so als hätte man 2 jahre garantie. also einen defekten akku bekommt man dann nach zb. 20 monaten kostenlos getauscht, sonst müsste man das mit 80€ bezahlen.

    • Geht immer im Apple Store, egal wo man es gekauft hat. Ein Jahr Herstellergarantie von Apple und zwei Jahre gesetzliche Gewährleistung sind immer drin.

      • Du hast es mit der Garantie und der Gewährleistung wohl nicht verstanden?

      • Falsch, Apple bietet 1 Jahr Garantie, aber NUR für direkt bei Apple gekaufte Geräte. Die Telekom und andere bieten nur 6 Monate, die anderen 6 ist Gewährleistung, das ist nen riesiger Unterschied :-) Kauft man im Applestore mit Vertragsverlängerung, gibts auch 1 Jahr Garantie, weil von Apple direkt bezogen

      • @Maxiklin, wie Halbwissen verteilt wurde, hast du auch ganz laut HIER geschrien oder?

        Die Garantie ist eine Hersteller-Garantie und gilt unabhängig davon, wo du das Gerät gekauft hast, sofern es innerhalb der EU war (siehe Apple Garantiebestimmungen).

        Garantie bietet kein anderer Händler, auch nicht die Telekom. Die bieten alle nur die gesetzliche Gewährleistung, mit der üblichen Beweislastumkehr zugunsten der Händler ab dem 7. Monat.

        Meine Erfahrung ist, dass Apple generell kulant ist, wenn man einen Apple Störe aufsucht. Mehr als meine Seriennummer wurde bisher nie geprüft, auch nicht wo es gekauft wurde, natürlich aber wann(anhand der Online Registrierung bei erstmaligen Start).

      • @Maxiklin
        absoluter unsinn was du schreibst.
        es gibt immer und überall 1 jahr garantie auf apple produkte, nur kann dich apple zb an die telekom verweisen, wenn die wollen, wenn du das gerät über die telekom bezogen hast. natürlich gibt es immer auch 24 monate gewährleistung, nur ist diese fast nix wert.
        was halt der fall ist, wenn man bei apple kauft…. man wird in den ersten 12 monaten halt besser behandelt, als wenn man woanders gekauft hat. in den weiteren 12 monaten (2. jahr) wird man bei apple so behandelt, als wenn man 2 jahre garantie hätte (aussage von mehreren apple store mitarbeitern). also, wenn im 2. jahr der akku defekt ist, der home-button oder standby-schalter streikt, dann müsste man das eigentlich immer selber zahlen… außer halt wenn man direkt bei apple gekauft hat und dort dann vorstellig wird. die gewährleistung deckt fast überhaupt nichts ab, der schaden muss nachweislich ja schon beim kauf vorhanden gewesen sein.

    • Das mag wohl sein, aber ich bezweifle, dass man da Angebote kriegt. Wenn ich meinen Vertrag jedoch beim Mobilfunkanbieter selbst verlängere, ist meistens mindestens 15€ Rabatt zum „gewöhnlichen“ Preis drin.

    • Sind das aktuelle Informationen? Kann nirgendwo etwas aktuelles, belastbares finden. Vor allem frage ich mich wie die Konditionen in so einem Fall sind. Kriegt man im Store den Discount wie beim Anbieter oder zahlt komplett und verlängert den Vertrag ohne Gerät? Wäre im letzteren Fall ja witzlos.

      • eine VL bei apple ist identisch mit einer VL über die hotline zb bei der telekom. rabatte bleiben also bestehen, bei mir forfriends 15%-rabatt. vielleicht noch vorher mit dem provider abklären und dann bei apple durchführen.

      • Ok, und das gilt auch für das Gerät? Also zB Anzahlung 300€ + Abzahlen über den 10€ teureren Vertrag?

  • Freue mich schon auf das 6er. Bin Ende Sept. geschäftlich in HongKong und werde dort den Apple Store unsicher machen.
    100€ günstiger als in D ist in HK normal!!!

  • Hab mir heute sicherheitshalber noch nen schönes kleines iphone 4 gekauft.
    Kann ja noch ne Weile dauern bis zum iPhone Mini…

    • Wie kannst du mit so ein Veralteter Technik leben ?!

      • Man kann telefonieren, im Internet surfen, E-Mails schreiben und eigentlich alle für mich brauchbaren Apps nutzen. Für meine Interessengebiete gab es seit dem Iphone 4 keine benötigten Weiterentwicklungen mehr.
        Miss u, Steve…

      • Der Name Hans lässt auf eine Person schließen, diese schon ein wenig älter ist?!
        Es gibt Menschen – vor allem ältere – die sind nicht so schnell. Für die ist ein iPhone 4 immer noch ein rasend schnelles Gerät.
        Die empfinden übrigens auch die Verzögerungen bei einem Android-Handy als normal.

      • Nein, Hans ist nur ein Nickname.

        Alt genug um das erste iphone gekauft zu haben bevor 1 mio Stück verkauft wurden.

        Ja, IOS7 war bisschen ätzend. Davor ging alles schnell.
        Aber für die 2-3 Sachen bei denen es langsam geworden ist kauf ich doch nicht nen neues Gerät…

    • Da wäre ein 4S die erheblich bessere Wahl gewesen. Der Sprung in Sachen Prozessortechnik war vom 4er auf das 4S enorm.

  • Ich kann es nicht mehr abwarten, her damit :D . Mein IPhone 5 ist alt geworden ^^.

  • Ich glaube das neue iPhone 6 kann fliegen…

    Was mache ich jetzt, wenn ich Flugangst habe?

  • Ich freu mich schon werde hoffen das T-Mobile im Dezember noch welche hat und hoffentlich 128GB oder zumindest 64GB ich bin noch „altmodisch“ und brauch Sachen wie Spotify nicht ich habe meine Musik dann doch lieber direkt am Gerät bin auch oft genug an Orten wo es schlechte Internet-Verbindung bis gar keine gibt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19454 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven