iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 458 Artikel
   

Pebble Smartwatch jetzt auch in Knallbunt

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Die Pebble-Smartwatch gibt es jetzt auch in Bunt. Mit den Modellen Fresh Green, Hot Pink und Fly Blue ergänzt der Hersteller sein bislang sieben Modelle umfassendes Portfolio um die drei neue Farbvarianten der „Pebble Classic“.

pebble-500

Wer es besonders farbenfroh mag, kann Uhrgehäuse und Armbänder der in Grün, Pink und Blau erhältlichen Fresh-Hot-Fly-Serie auch mischen. Der Preis für die neuen Varianten liegt wie beim Standardmodell bei 150 Dollar bzw. Euro, aus Deutschland lassen sich die neuen Farbvarianten bislang allerdings noch nicht bestellen.

Die Pebble Smartwatch verbindet sich über Bluetooth mit dem iPhone und zeigt beispielsweise eingehende Anrufe oder Textnachrichten an. Darüber hinaus ist die Verknüpfung mit diversen populären Apps möglich. Das Display der Uhr lässt sich flexibel konfigurieren, neueste Ankündigung des Herstellers diesbezüglich ist ein demnächst kommendes „Zifferblatt“ des amerikanischen Weather Channel.

Nach anfänglichen Problemen ist die Pebble seit rund vier Wochen nun offiziell und ohne Zollprobleme auch in Deutschland erhältlich. Der Hersteller versendet an hiesige Besteller nun aus einem Lager innerhalb der EU und vermeidet dadurch für den Käufer lästige Einfuhrprozeduren.

Mittwoch, 06. Aug 2014, 7:19 Uhr — chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich versteh immer noch nicht den Sinn in einer Smartwatch…

    • Ich nutze z. B. stark Morpheuz zum Schlafaufzeichnen, On11 als Bewegungszähler und ganz normal die Anzeige von Meldungen von ifun, SMS, Anrufe, während das iphone noch in der Tasche steckt …

    • Ich schon, aber nicht dessen einer Pepple. Sieht aus wie eine Kinderuhr und macht so viel sinn wie ein Bierwärmer.
      Eine echte Smartwatch, das wünsche ich mir für mein iPhone

      • Dann definiere den Begriff Smartwatch einmal und erkläre mir, was die Pebble zu keiner Smartwatch macht!

      • Also eine smartwatch die mich interessieren würde müsste meinen Arm Halbrund umschließen, ein gebogenes Glas haben, wasserdicht sein, kopfhöreranschluss haben, ein Couleur Display von Retina Qualität, sich mit den Apps vom IPhone verbinden und eine displayfläche von mindestens 4×8 cm haben.

        Alles andere brauche ich nicht und würde ich mir nicht kaufen.

    • Das ist ja nicht schlimm, wenn du das nicht verstehst. Meine Oma hat auch den Sinn eines Smartphones nicht verstanden.

    • Ich auch nicht – weil Apple noch keine perfektionierte herausgebracht hat… ;)
      Habe Geduld bis September! ;) dann werden alle unseren Fragen beantwortet!!! ;D

  • @ike Na ich zb. darf auf der Arbeit das Handy nicht in der Hand haben-mit der Uhr bekomme ich alles mit (Wer anruft….schreibt-egal ob FB SMS oder Whats app etc) dann kann ich bei wichtigen sachen raus gehen und reagieren.

  • Vielleicht solltest Du Dich einmal informieren. Du kannst doch ja dann immer noch entscheiden…

  • Das ist eine Limitierte Edition. Könnte dauerhaft auf die USA beschränkt sein.

  • 150€???

    Die gleiche Uhr krieg ich für 0,50€ aus nem Kaugummi Automat.

    (Funktioniert dann zwar nicht, aber sieht genau so aus)

  • Überlege ernsthaft eine solche Uhr zu kaufen!
    Tracke meine Läufe mit iSmoothRun und in Verbindung mit einer Pebble kann ich mir am Handgelenk meinen Puls, Geschwindigkeit, Schrittfrequenz, Zeit und Distanz anzeigen lassen. Gerade die Schrittfrequenz gibt es erst bei den Luxus-Laufuhren über 400€.

  • Ohhhhh jeeeeee. Übelkeitsattake!

  • Hallo,
    ich habe die Pebble nun sein drei Wochen. Ich hatte zunächst auch bedenken, ob die Uhr Sinn macht. Nun kann ich sagen, es ist eine super Sache. Anrufer werden angezeigt und das Telefon kann „stumm“ bleiben, Termine werden signalisiert durch dich Vibration, SMS werden angezeigt und Alarme ebenfalls. Das alles lautlos und von der Umwelt kam wahrnehmbar. Ich finde es wirklich klasse.

  • Toll das man aus Deutschland trotzdem nicht bestellen kann. Da kommt wenn man einen „Bezahlen-Button“ drückt nur ein weißes Fenster mit:

    Field ‚order_date‘ doesn’t have a default value

  • Wer hängt sich den solche augenkrebserzeugenden Häßlichkeiten an den Arm?

    • Frauen stehen auf so bunte Sachen….

      alleine schon wie viele draußen mit diesen knallbunten Nike Schuhen rumrennen und diese als Alltagsschuhe benutzen obwohl die für den Sport sind.

    • Gaanz ruhig! Für Leute wie Dich gibt es ja schon lange schwarz, weiß, rot, Metall, …
      Ich hatte z. B. die schwarze Uhr mit einem dunkelroten Kautschuk-Armband vom uhrenarmbandversand kombiniert. Farbig, aber nicht so bunt. Aber für modisch Denkende finde ich die quietschbunten Farben nicht schlecht

  • Ich finde so eine Pebble schon interessant, vor allem für den niedrigen Preis. Die iWatch wird sicherlich wesentlich teurer und hat bestimmt kein eInk Fisplay das ständig eingeschaltet ist und kaum Strom braucht!
    Schade es es keine neuen Modelle gab, es sollte doch eine mit Farbdisplay kommen, wird gemunkelt.

  • stammbowling.net

    Also eine echte Smartwatch sollte schon eigenständig sein, mit Simkarte, Kamera und was noch dazugehört! Nur so ergibt es einen Sinn: Was nützt mir z.B. die Uhr, wenn ich beim Joggen trotzdem noch ein Smartphone dabei haben muss?

    • Und genau das halte ich bei einer Smartwatch absolut unnötig. Ich will sie als Erweiterung vom Smartphone nutzen‘, nicht als weiteres Telefon. Sim-Karte, Kamera usw. machen so eine watch auch unnötig schwer und klobiger. Die Samsung Gear hat ja auch ne Kamera. Finde das hässlich und unnötig. So fotografieren? Nein danke

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19458 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven