iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 378 Artikel

Warten auf watchOS 10.1.1

watchOS 10.1 energiehungrig: Herzfrequenz-Komplikation fehlt

Artikel auf Mastodon teilen.
167 Kommentare 167

Am gestrigen Mittwochabend hat Apple Betriebssystem-Aktualisierungen für alle wichtigen Plattformen zum Download bereitgestellt und unter anderem auch die Apple Watch auf Version 10.1 des watchOS-Betriebssystems aktualisiert.

Herzfrequenz

Herzfrequenz-Komplikation: Bei vielen Anwendern nicht mehr verfügbar

Während iOS 17.1 und macOS Sonoma 14.1 nur wenig Feedback produziert haben, hat watchOS 10.1 für mehrere Leser-Zuschriften in unserem Postfach gesorgt, die übereinstimmend vor allem über zwei Probleme berichten: Zum einen lässt sich offenbar bereits schon 24 Stunden nach dem Update sagen, dass die neue System-Version durch einen signifikant erhöhten Akkuverbrauch auffällt. Zum anderen fehlt auf vielen Uhren schlicht eine zuvor noch vorhandene Komplikation.

Die Herzfrequenz-Komplikation fehlt

Konkret geht es hier um die Herzfrequenz-Komplikation, die bei vielen Nutzern nicht mehr im zuvor zugewiesenen Bereich des Ziffernblatts auftaucht. Während einige Anwender davon berichten, dass die Komplikation nach einem Neustart der Uhr für kurze Zeit wieder sichtbar wird und sich nutzen lässt, ist diese bei anderen Uhren komplett verschwunden.

Herzfrequenz Komplikation

Der erhöhte Energieverbrauch des Updates lässt sich in den Einstellungen der Apple Watch nachvollziehen. Hier kann auf betroffenen Geräten eine deutlich aggressivere Energienachfrage festgestellt werden, als dies für gewöhnlich der Fall ist. Unter anderem berichtet Jonathan:

Habe heute längere Gespräche mit dem Apple Support geführt. Seit dem Update auf WatchOS 10.1 ist die Komplikation Herzrate nicht mehr auf der Apple Watch verfügbar. Der Support-Mitarbeiter hat mich gebeten das über das Feedback von Apple rückzumelden.

Warten auf watchOS 10.1.1

Wir können euch für beide Probleme keine schnelle Lösung anbieten, vermuten jedoch, dass, da so viele Nutzer betroffen zu sein scheinen, watchOS 10.1.1 nicht allzu weit in der Zukunft liegen dürfte.

Während Apple bei der fehlenden Komplikation wahrscheinlich nicht darum herumkommt, nachzubessern, würden wir bezüglich des gestiegenen Energiehungers erst mal nicht allzu viel Besorgnis an den Tag legen geben. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass Apples Geräte im Nachgang größerer Systemaktualisierungen häufig noch Routinearbeiten erledigen müssen, die in den ersten Tagen nach dem Update für eine unverhältnismäßig hohe Akkubelastung sorgen.

Mit dank an Jonathan, Marco und alle anderen Tippgeber

26. Okt 2023 um 18:28 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    167 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Arno Brezelbäcker
    • Die Frage lautet eher: werden die Rückmeldungen aus den Betas geprüft…

      • Weder noch

      • Werden „wertvolle“ Rückmeldungen zu Betas überhaupt gemacht, oder nur genutzt weil man der erste sein möchte?

      • Sie werden gemacht aber von apple ignoriert.

      • Weil ich 1. sein möchte.

      • Ich habe auf der Watch App (auf dem iPhone) unter „Allgemein > Hintergrundaktualisierung“ alles abgewählt was ich nicht nutze. Da war alles an und das obwohl ich das schonmal aussortiert hatte.
        Dann habe ich alle Apps auf der Uhr deinstalliert die ich nicht nutze. Jetzt ist die Akkulaufzeit wieder besser. Wobei ich 10.1 erstmal testen muss.

      • Einen meiner Bug-Reports aus WatchOS 10.0 Beta hat Apple tatsächlich behoben und ich habe sogar eine Benachrichtigung dazu erhalten. Das war allerdings das erste Mal, dass ich dies erlebt habe.

      • Für alle sprechen. Guter Mann. ;)

        Selbst wenn man die Macht, ist die Frage, wie zielführend die sind.

        „Tippen geht nicht“ oder „iMessage spinnt“ ist jetzt nicht so hilfreich. ;)
        Und einen Fehler genau zu beschreiben, ist manchmal nicht so einfach.

    • Antworten moderated
    • Ich kann mir nicht vorstellen, das der großartige Konzern Apple etwas falsch gemacht haben könnte. Denke der User ist schuld…

      Antworten moderated
    • Sicher nicht bei so vielen offensichtlichen Fehlern die letzte Zeit.

      Antworten moderated
    • Nee, Software wird vor Release nie getestet. Vor allem bei Apple nicht.

    • Stefan Aßenmacher
    • Als jahrelanger Beta Tester kann ich guten Gewissens sagen das Apple die Rückmeldung der Beta Tester oft einen Sch… interessiert. So oft kamen finale Versionen mit Bugs auf den Markt, welche von Beta Testern zuhauf gemeldet wurden !

    • Es wird halt durch die Bank nicht mehr optimiert bei Apple, es geht nur noch um das ausbessern an Fehlern und Lücken. Oder dachten hier alle wirklich Apple sei so anders als alle anderen tech unternehmen die eine gewisse Größe erreichen, und nicht mehr auf Qualität sondern Quantität setzen. Das wird in Zukunft auch nicht mehr besser werden, egal wie sehr sich manche das auch einreden mögen. Microsoft von vielen hier ja immer belächelt wegen schlechter Software, die haben schon immer auf eine Massenkompatibilität gesetzt und daher auch immer wieder Probleme gehabt. Apple hinge her n ist in einem sich geschlossenen is nicht mehr in der Lage, Herr über all die Fehler zu werden egal ob iOS, iPad OS, Mac OS oder wie hier in dem Fall Watch OS.

      Übrigens ist die Komplikation dennoch erreichbar, also wenn man an gewohnter Stelle tippt erscheint die App auch, nur ist die Anzeige gestört. Dafür kann man sich jetzt über die Wetter Anzeige freuen, bin sehr gespannt was beim nächsten Update dann nicht mehr funktioniert wie gewohnt :))

      Antworten moderated
      • Sascha Peter Herbert Reichert

        Das war bei der 10.0 Beta schon so, z.B. bei der Danalock, die war in „Wagen“- / Hintergrundfarbe… Die Marriott App Bonvoy App stand gar nicht mehr als Komplikation zur Verfügung…

        Die Bugs oder Features, wie man es nennen will hab ich bei jeder einzelnen Beta gemeldet… Einmal gabs ne Rückfrage, ob ich ein Video einsenden könnte, auch das hab ich gemacht, behoben ist die Sache bis heute nicht…

    • Scheinbar nicht richtig oder man geht auf Feedback nicht richtig ein. Da wäre ein Beta Test mit ausgesuchten Leuten wahrscheinlich wesentlich effizienter.

  • Hören Akku Verbrauch kann ich bei der apple watch Ultra zwei nicht bestätigen. Im Gegenteil

  • Sehe kein Unterschied bei der Series 9. Obwohl ich heute ausgiebig die Gesten benutzt habe. Hatte also mehr Interaktionen mit der Uhr.

    Antworten moderated
  • Apple Watch Ultra II: Kein höherer Energieverbrauch und die Herzfrequenz App ist auch noch da.

    • Bei mir exakt genauso. Habe die Ultra2 heute Morgen angezogen und sie hat jetzt, 12,5 Stunden später noch 84% Akku. Herzfrequenz kann ich ebenfalls messen.

      Antworten moderated
  • Ich habe das gemerkt. Der Akku ist auf einmal deutlich schnell leer bei der U1.

  • watchOS 10 ist generell leider einfach schlecht was den Akku betrifft…

  • Bei meiner Series 9 ist alles in Ordnung. Scheint eher sogar leicht weiter zu kommen soweit ich das stand jetzt beurteilen kann. Stand jetzt 69% – um 6:15 Uhr heute morgen abgestöpselt.

  • Akku hält länger als zuvor und die Herzfrequenz-Komplikation ist auch dort, wo sie hingehört.

    Antworten moderated
  • Kann die Kritik nur bedingt bestätigen. Herzfrequenz funktioniert, Batterie ist nach 10 Stunden bei 38%.

  • Serie 8.
    Seit der RC auf 10.1.
    Weder fehlt bei mir was noch habe ich einen höheren Stromverbrauch.

  • Bei mir war die Series 7 heute 3 Stunden nach dem Aufladen plötzlich leer. Also irgendwas hat da überhaupt nicht gepasst… ich vermute die Karten-App als Verursacher…

    • Die Series 7 meiner Frau hatte jetzt eine Woche die 10.1 RC drauf und hatte die selben Probleme. Die Uhr war nicht mehr zu benutzen. Akku hielt keine 3 Stunden und war ziemlich heiß.
      Bin gerade dabei die Bera zu installieren und hoffe das beste.

      • Ich habe jetzt den Forced Restart durchgeführt (beide Tasten drücken bis der Apfel kommt) und hatte plötzlich 83% Akku, nachdem ich vor dem Restart bei 80% war. Vielleicht bringts ja was…

      • Das bringt alles nichts. Dir bleibt nur auf das nächste Update zu warten.

      • Doch, bei mir hat es tatsächlich geholfen, sie geht nicht mehr so schnell leer. Allerdings lädt sie jetzt extrem langsam. Ich hab sie seit ner Stunde auf dem Ladegerät und sie hat von 46% auf 54% geladen.

      • Ok, Kommando zurück, sie geht immer noch schnell leer. Zwar nicht ganz so schnell wie vor dem Neustart, aber immer noch innerhalb von 4 Stunden.

      • Mach dir die Beta drauf, was anderes kannst du im Moment nicht machen. Oder halt bis zur nächsten Aktualisierung warten. Aber wann die kommt?

      • Habe in einem anderen Forum jetzt rausgefunden, dass man die Drittanbieter-Apps deinstallieren muss. Tatsächlich hat das bei mir geholfen. Ich habe jetzt nur 4 wieder installiert und der Akku-Verbrauch ist wieder normal.

  • Wofür gibt es Betatests?
    Es ist nicht zu fassen. Ich verlasse Morgens das Haus mit 100 % geladener Apple Watch. An einem normalen Tag ist dann bei Arbeitsende noch ca. 74 % übrig. Heute waren es nur noch 54 % und ich hatte kein energiehungriges Watchface wie Snoopy eingestellt.

    Antworten moderated
  • Signifikant höherer Akkuverbrauch? Ich hab nach 10h normaler Nutzung noch 70%. So gut war der Akku noch nie.

    AW6

  • Naja es wäre ja gut wenn diese „Routineaebeiten“ während der Ladephase in der Nacht erledigt würden…

  • Meine AW4 misst die Herzfrequenz über die Komplikation wie immer.

  • Bei mir fehlt die Herzfrequenzkomplikation auch! Apple Watch neun. Zur Laufzeit kann ich noch nichts sagen.
    Es ist echt ärgerlich: seitdem ich Apple Produkte habe, noch nie so viele fehlerhafte und nervige Updates erlebt.

    Antworten moderated
  • Geht Eure Wetter App noch auf der Uhr? Bei mir zeigt sie nur noch den aktuellen Wert an, aber keine Prognosen mehr.

  • Ich kann die fehlende Herzfrequenz beim Zifferblatt „Aktivität analog“ bestätigen. Andere Komplikationen auf selbigem Feld funktionieren. Stelle ich dann wieder auf Herzfrequenz um, bleibt der Bereich leer. Apple Watch 6.

    • Bei mir ist das auch leer ‚ optisch‘ zumindest wenn man aber drauf tipp startet die entsprechende Komplkation, es sieht bei mir so aus als ob nur das Icon für die Komplikation schwarz anstatt wie vorher das EKG Symbol ist

  • Hallo zusammen, habt ihr auch das Problem seit Watch OS 10.0.02 das keinen Mobilfunk aktivieren werden kann?
    Die App am Iphone sagt die eSIM ist vorhanden aber nicht in Verwendung. Auf der watch ist der Menüpunkt Mobilfunk vorhanden aber er ist leer? Hatte gehofft das das Problem mit dem gestrigen Update behoben wird aber nix.

    • Bei dem iPhone12 Mini meiner Frau ist nach einem der letzten iOS16 Updates das Modem komplett abgesoffen, kam keine Anfrage zur PIN Eingabe (Plastik SIM). Dank Garantie wurde die gesamte Hauptplatine (inkl. Akku) getauscht.

      • Hatte das Problem erst bei meiner Serie vier und dann bei meiner Serie sieben auch. Bei beiden hat nur geholfen, den Tarif zu entfernen und neu beim Anbieter zu aktivieren. Ist natürlich blöd, wenn man bei einem Anbieter ist der dafür 15 € abnimmt. Aber es hat funktioniert.

  • Unfassbar. Ich frag mich wirklich wer die qa macht. Ich meine ist ja nicht wie bei Windows, wo es Millionen von gerätekombis gibt.

    • Ja, wirklich „unfassbar“ /s. Bewirb dich doch mal bei Apple,

      • Junge. Hast du Nix besseres zu tun als hier deinen Troll beizusteuern?
        Sorry aber alles was ich geschrieben habe ist wahr und richtig. Soviele Kombis gibt es nicht. Und es sollte nicht schwer sein, signifikante Probleme im Vorhinein zu finden

  • Bei mir hat die AW4 bis einschließlich watchOS 9 problemlos den Tag geschafft. Morgens gegen 7 angelegt, um 22 oder 23 Uhr noch immer kein Akku-Problem. Seit watchOS 10 hält sie nur noch bis zum späten Nahchmittag oder frühen Abend durch, jedenfalls keinen kompletten Tag mehr. Extrem frustrierend, weil davor alles bestens war. Bin gespannt, wie es mit 10.1 läuft. Scheint auf den ersten Blick nicht besser geworden zu sein, aber um das endgültig zu sagen, ist es noch zu früh.

  • AW5: Nach dem Update in 2 h von 100% auf 80%.
    Sie lag davor 24h auf dem Ladegerät.

    Und ich dachte, es kann nur besser werden mit dem Update.
    Chapeau, Apple.

  • AW7: Batterielaufzeit ganz normal. Herzfrequenz-Komplikation ist auch noch vorhanden.

  • Hab als Zifferblatt (AW6) Infograph. Hatte bisher oben links Blutsauerstoff. Geht nicht mehr. Herzfrequenz geht merkwürdigerweise. Was haben die da zusammengebastelt??

  • Habe ebenfalls keine Probleme. Wenngleich direkt nach Beendigung des Updates die Herzfrequenz auf dem Zifferblatt „entschwunden“ war. Über das Hauptmenü war diese aber auszuwählen und dann auch wieder auf dem Zifferblatt sichtbar. Zum Akkuverbrauch: gleich, wenn nicht einen Deut geringer. Von meiner Seite alles gut.

  • Sauerstoffsättigungkomplikation unten rechts ist weg, Batterie scheint normal zu sein. AW 6

  • Aw5 Herzfrequenz alles da – Akku starke Verbesserung – habe den Eindruck wie vor der Version 10

  • bleibe so lange es nur geht noch auf watchOS 9…..was für ein abfuck!

  • Der erhöhte Stromverbrauch liegt bei mir seit update vor. Statt 1,2 Prozent die Stunde liegt er jetzt bei 1,6 Prozent. Ein Neuaufsetzen hat nix gebracht. Cupertino, there is a problem.

  • Die Vergangenheit hat gezeigt, dass Apples Geräte im Nachgang größerer Systemaktualisierungen häufig noch Routinearbeiten erledigen müssen, die in den ersten Tagen nach dem Update für eine unverhältnismäßig hohe Akkubelastung sorgen.

    Dann erledigt meine Watch 7 seit erscheinen vom 10er Update Routine Aufgaben? Und funktioniert langsamer und reagiert nicht immer auf Eingaben?
    Ich glaube nicht.
    Das OS ist einfach nur Mist. Hätten lieber von dem Greenwashing-Buget mal 20% abzwacken und für’s Bugfixing und testen investieren sollen.

    Antworten moderated
  • Genau mein Humor:
    Da telefoniert der Nutzer wegen eines Softwareproblems mit dem Hersteller, der ihn bittet, es an den Hersteller zu melden.
    Sowas kannste Dir nicht ausdenken :-)

    • Mit dem Hersteller telefoniert? In welchem Jahrzehnt lebst du? ;-)
      Du hast mit irgendeiner mäßig deutsch sprechenden Hotline telefoniert, die in einem Billiglohnland sitzt, paar vorgefertigte Antworten vom Hersteller hat, der aber wirklich kein Interesse an unqualifizierten Rückmeldungen seines Dienstleiters hat.

    • Darüber bin ich auch im Artikel gestolpert!
      Man spricht mit dem Apple Support und anstatt das dieser das Problem aufnimmt und intern adressiert wird man an die Feedback Seite verwiesen. Trauriger geht kaum mehr und zeigt einmal mehr wie unterirdisch der Support geworden ist…

  • Und ich dachte, dass mit dem Update endlich das zu dunkle Display im Dunkeln bei der AWU2 behoben wird. War aber leider nicht der Fall. :-(
    800 Franken für ne Uhr, die ich abends nur mit Mühe lesen kann….
    Was die Akkulaufzeit betrifft, habe ich keine Änderung festgestellt.

  • Also bei meiner Series 9 sinkt der Akku wortwörtlich im Sekundentakt! Man kann zuschauen und je Minute -1% Akku. Also Wahnsinn…. Kannst vergessen!

  • Den hohen Akku Verbrauch kann ich auch seit watch OS10.1 bei meiner Watch 6 bestätigen. ebenfalls fehlt die Anzeige für die Applikation Blutsauerstoff auf meinem Zifferblatt die Funktion ist noch vorhanden.

    Antworten moderated
  • OT: würde mir vielleicht jemand sagen können, welches Zifferblatt ganz rechts da abgebildet ist? Finde ich mega nice….
    Danke!

  • Series 6, Akku wie zuvor und App ist noch da zum Puls messen. Hilft es was dass es die silberne Uhr ist aus Aluminium und mit Wi-Fi? :-D

  • Einfach mal neu starten. Bei meiner stimmte auch etwas nicht mit dem Akku – neu gestartet und siehe da es läuft alles. EKG ist auch da.

  • Vor jedem Update das Gerät mal ausschalten und neu starten. Das vermeidet so manches Problem.

  • Komischerweise nur bei Altgeräten, S9 und Ultra2 nicht. Ein Schelm wer Böses denkt wie zb bewusst unoptimiert für Altgeräte. Mit iOS18 wird dann auch das 15PRO auf einmal wieder spürbar langsamer werden…

  • Sorry, aber Leute die erst jetzt über erhöhten Energiehunger reden haben entweder die erste Version nicht geladen oder vorher nicht aufgepasst. Ich hatte gehofft dass Apple das Problem fixt aber seitdem upgrade auf 10 verbraucht meine Uhr locker doppelt so viel Strom. Nach einem halben Tag incl einer Sportmessung muss ich laden.

  • Noch energiehungriger? Meine SE hält jetzt schon an Trainingstagen nur mit Mühe und Not den Tag durch. Meist schreit sie gegen 20:00 nach dem Notbetrieb…

    Antworten moderated
  • Ich glaube, um den Akku brauche ich mir bei meiner Series 4 keine Gedanken mehr zu machen: Maximale Kapazität 72% :D

  • Kann ich nicht sagen, bei meiner 8ter verbrauche ich tatsächlich weniger Akku.

  • Also meine alte 4er (Akku Kapazität bei 74 %) hält seit dem Update nun noch länger durch. Gestern um 9:30 Uhr angelegt, und gerade eben (7:45 Uhr) hatte sie noch 4%.
    Hat Apple den Energieverbrauch beim tragen der Uhr über Nacht mit irgendeinem Trick angepasst? O.o

  • Hallo zusammen,

    Hier in den Kommentaren ist immer zu lesen (Neustart und dann geht wieder alles). Ich habe mit mehreren Personen vom Apple Support telefoniert (das fängt an mit Personen die natürlich einen Hinweisen auf einen Neustart, erzwungenen Neustart, Entkoppeln,…) dann wird man aber weiterverbunden zu den nächsten Abteilungsleitern. Das ging dann soweit bis jemand auch eine eindeutige Aussage treffen konnte. Im neuen Handbuch zum Apple Watch OS 10.1 ist die Komplikation Herzfrequenz überhaupt nicht mehr aufgelistet. Deshalb wurde mir vom Support geraten die fehlende Funktion über die Feedback-Option zurückzumelden.

    Es ist interessant, dass mehrere andere Nutzer (habt ihr auch WatchOS 10.1?) jetzt davon sprechen, das sie die Komplikation noch haben…

    Schöne Grüße

    Antworten moderated
    • Bei meiner AW6 fehlte die App nur beim ersten Aufrufen des entsprechenden Zifferblatts. Da war dann der Platzhalter leer. Beim zweiten Mal wurde die HF-Komplikation wieder angezeigt, im App-Browser war sie aber immer vorhanden.
      Habe aber immer noch das Problem, dass sich die Zifferblätter ab und zu nicht switchen lassen, weil es sozusagen einfriert. Absolut nervig wenn man schnell eine andere Komplikation braucht. Aber die Fan-Gemeinde bejubelt ja die neue Art das Zifferblatt zu wechseln, deswegen wird das schon in Ordnung sein.

      Antworten moderated
    • Die ist definitiv noch da.
      Bei mir von Anfang an, bei meiner Frau hat folgendes funktioniert:
      Neustart
      Danach war dort wo die Komplikation war immer noch nichts zu sehen. Trotzdem mal drauf tippen und die Komplikation startete.
      Danach war sie wieder wie gewohnt da.

  • Moin liebe Leute!
    Bei mir fehlt bei Neuauswahl die Komplikation „Timer“- also der neutrale Start der Timer-App ohne Defaultwert.
    Wenn ich in der Apple-Watch-App auf dem iPhone bei Auswahl der Komplikation auf „Mehr“ klicke, stürzt die App ab.
    Bei bereits konfigurierten Ziffernblätter funktioniert der Aufruf der Timer-App ohne Probleme!

    Könnt Ihr das Verhalten nachvollziehen?

    Viele Grüße!
    Chris

    • Hi. Jup, ist bei mir (AWU 2) auch so. Auf dem iPhone 13Pro stürzt die App ab wenn ich bei Timer den frei wählbaren Timer wähle. Auf der AWU 2 kann ich unter Bearbeiten den freien Timer als Komplikation einwandfrei wählen. Auf der iPhone App wird er aber in der Zifferblatt Vorschau nicht als Komplikation angezeigt. Auch fehlen hier div. andere Komplikationen in der Übersicht der auf der AWU2 befindlichen Zifferblätter obwohl auf der AWU 2 selbst alles da ist.
      Apple ist schon ein lustiger Laden geworden.

      Antworten moderated
  • Puh, ich wollte noch nicht updaten, jetzt ging’s über Nacht automatisch. Herzfrequenz Komplikation ist weird. Die App ist eh da, nicht das Thema. Es geht ja um die Komplikation und da nicht um die kleine (das Symbol), sondern un die größere, die die letzte gemessene HF direkt im Ziffernblatt anzeigt.
    Diese Komplikation fehlt bei mir im Ziffernblatt Aktivität analog, im Infograph ist sie aber da. Immerhin scheint der „Lag“ weg zu sein, also dass die HF im Ziffernblatt 50 Minuten alt ist, obwohl neuere Messungen da sind.
    Ist wohl alles noch work in progress…

  • Mauerkirchner Günter Franz

    Bei meiner Watch 6 fehlt auch die Herzfrequenz-Kompilation schon einige Wochen.

  • Hat niemand hier mal das Update auf 10.2 Beta ausprobiert? Wäre neugierig ob das bei genannten Problemen hilft.
    Ich bin noch auf 10.0 und werde es wohl auch noch einige Zeit bleiben…

  • Ultra 1.
    Akku ist schlechter geworden.
    Die App für den Blutsauerstoff fehlt bei mir.

  • Kann ich nicht bestätigen,Watch 8 und weniger Akkuverbrauch wie zuvor

  • Kann nun bei meiner Watch auch die Herzfrequenz auf dem Display nicht mehr anzeigen lassen. Komplett verschwunden.

    Antworten moderated
  • Also mein Akku von der S8 ist auch leider deutlich schlechter – verliere innerhalb weniger Minuten mehrere Prozent. Konnte quasi richtig zusehen heute früh von 65% auf 56% innerhalb unter einer Stunde.

    • Bei mir genauso Ultra 1 und über Nacht ist sie leer . Abends 90 % und früh gegen 8 Uhr ist sie aus. Alles schon probiert, hilft nichts außer warten auf Update

    • Probier mal alle Drittanbieter-Apps zu deinstallieren und dann einen erzwungenen Neustart (beide Tasten drücken bis der Apfel kommt).
      Bei mir hat das geholfen.
      Danach nach und nach die Apps wieder installieren und beobachten was der Akku macht.

  • Also, meine HF-Funktion geht ohne Probleme und die Akkuzeit ist genauso schlecht wie vorher, So what?

  • Michael Gerritzen

    Apple Watch 8
    Nach dem Update auf -0.1 erholter Akku Verbrauch so das nach knapp 3h tragen der Akku nur noch 27% hat. Vorher hielt er ohne Probleme 15h und hatte noch 30-40% Restakku.
    Apple Support kontaktiert die haben auch nichts gefunden.
    Wenn bis Montag keine Update erfolgt, Besuch ich die Genius Bar

    Antworten moderated
  • Akku Verbrauch seit watchOS 10 bei mir unverändert schlecht. watchOS 10.1 ist nicht besser oder schlechter. Ich hätte gerne watchOS 9 zurück. Geht bei der Uhr aber nicht.

  • Ich habe jetzt eine neue Laderoutine für meine AW5:

    1. Morgens laden
    2. Mittags laden
    3. Abends laden

    Nachts und zwischen dem aufladen trage ich sie ein bisschen.
    Hm :(

  • Ich kann mit der neusten Firmware auch nicht mehr die Uhr mit dem Handy entsperren und muss jedes Mal den Code auf der Watch eingeben

  • Also hier ist die Stelle an der die Komplikation war leer aber aber bei Druck auf die Stelle kommt die Funktion hoch und startet.

  • Michael Gerritzen

    Nachdem der Akku nur noch knapp 4h hielt habe ich heute die Beta 10.2 installiert. Bis jetzt läuft es. 4% Akku verbrauch in 2h.
    Alle Funktionen noch nicht getestet….

  • Apple Watch 6, von jetzt auf gleich ist im Ziffernblatt Analog Aktivität die Herzfrequenz unten verschwunden. Alle Ziffernblätter rausgeworfen, andere konfiguriert, neugestartet. Hilft alles nix. Zum Kotzen.

    Antworten moderated
  • Sollte die Präzisionssuche auf Ultra 2 nun nicht funktionieren? Ich kann weiterhin nur das iPhone anpingen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37378 Artikel in den vergangenen 6076 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven