iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 073 Artikel
iOS fordert zur Einrichtung auf

Warten auf watchOS 5.2: Kommt die EKG-Funktion nach Europa?

60 Kommentare 60

Zwar hat Apple im Anschluss an die gestrige Medien-Veranstaltung direkt iOS 12.2 freigegeben, auf die begleitende und sonst übliche Aktualisierung des Apple Watch-Betriebssystems watchOS wurde diesmal jedoch verzichtet. Warum?

Ekg 1

Spekulationen, Apple könnte die Ausgabe der Aktualisierung in den kommenden Tage dazu nutzen, mit watchOS 5.2 endlich auch die seit Veerkaufsstart nur in den USA aktive EKG-Funktion der aktuellen Generation in Europa einzuführen, werden aktuell durch Leser-Beobachtungen genährt.

So hat sich unter anderem ifun.de-Leser Nico bei uns gemeldet, schickt eine Handvoll Screenshots mit und schreibt:

Hallo liebes Team, Nach dem Update von iOS 12.2 wurde ich in der Health App gebeten das EKG einzurichten. Leider kann ich das noch nicht testen weil watchOS kein Update hat. […]

Apple selbst hatte seine EKG-Funktion bislang nur auf Modellen freigegeben, die in den USA erworben wurden – das Unternehmen wartet in Europa auf eine Medizinprodukt-Zulassung – funktional war das EKG-Feature auf Import-Uhren hierzulande jedoch schon länger.

Ekg 2

Dienstag, 26. Mrz 2019, 7:50 Uhr — Nicolas
60 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ja watchOS kommt definitiv diese Woche mit der EKG Funktion! Versuch doch einfach mal bei der kassenärztlichen Vereinigung anzurufen ))

  • TL;DR Immer noch nichts Neues. Weiter abwarten.

  • Könnte ich meine Watch in den USA irgendwie ändern lassen ansonsten? Also das sie die US-Software bekommt?

    • Apple steuert das über die Seriennummer. Da kann man nichts ändern, es sei denn, du hackst dich in Apples Server und änderst die Zuordnung deiner Nummer auf USA ;-)

    • Gab hier viele Kommentare, dass ein Austauschgerät aus den USA funktionieren soll. Also wenn Du für Deine defekte deutsche Watch im US Apple Store ein US Austauschgerät bekommst, funktioniert auch das EKG.

      • Das würde ich aber nur empfehlen, wenn man eine Apple Watch ohne LTE besitzt. Denn nach dem Tausch bekommt man ein Gerät, dessen LTE Frequenzen für den US-Markt ausgelegt sind.

      • Anfangs funktionierte das EKG mit US-Watches auch hierzulande. Inzwischen wurde selbst das abgestellt und es wird zusätzlich ein Check deines Standortes mit GPS durchgeführt. (bzw. kann sein, dass das erst „nur“ in den Betas für das nächste WatchOS Update ist, aber dann wird es kommen.)

      • Das ist unwahrscheinlich Stefan666. Denn dann würden bei den Amis im Ausland das EKG nicht funktionieren…..

      • Vielleicht geht es beim GPS um den Ort der Ersteinrichtung.

  • Und das soll einfach so kommen, ohne das jemand etwas von der Zulassung mit bekommen hat.?

  • Kurz überlegen…. kommt auf keinen Fall!

  • In IOS 12.2 hat 9to5Mac auch eine CE Kennzeichnung für das EKG gefunden.

  • Na hoffentlich. Übersetzt scheint ja schon alles zu sein.

    • Leider kein sicheres Zeichen. Die Texte für Apple Pay waren auch laaaang schon übersetzt, bevor das Feature endlich nach Deutschland kam.

      • Gibt ja auch andere Länder, die Deutsch sprechen und Apple Pay laaaaange vor Deutschland hatten ;)

  • Apple hat, soweit mir bekannt ist, noch nicht einmal den Antrag zur Freigabe bei der EU eingereicht!

  • Da mache ich mir nicht zuviele Hoffnungen. Ich konnte auch Apple Pay Cash einrichten (dank meiner Social Security Nummer), aber dann eine Debitkarte hinhängen: Aus die Maus.
    Trotzdem bin ich gespannt, ob die EKG-Funktion auch hier (Deutschland & Schweiz) kommt.

  • Hat eigentlich schon jemand orakelt ob es dieses Jahr auch eine neue Watch gibt? Würde dann nich warten. Meine Serie 0 läuft seit 4 Jahren immer noch einwandfrei, Zeit für eine neue wäre reif.

    • Dann warte lieber noch zwei Jahre auf die Apple Watch 6 (7. Generation), die kann dann noch Blutzuckerwerte mit Lichtwellen messen!

    • Wird es sicherlich im September.
      Theoretisch wäre es zeitlich jetzt noch ok sich die 4er zu kaufen, ich bin auch von der 0 umgestiegen.
      Die Verfügbarkeit ist jetzt gut und du hast freie Auswahl der Modelle. Die Liefersituation im September-November wird wohl wieder grauenvoll sein.

    • Sicher wird es eine neue Uhr geben. Die wird allerdings nicht so ein gravierender Fortschritt sein, wie es die Series 4 war.

      Wenn du warten willst, dann warte halt. Allerdings ist die Series 0 ja eigentlich schon seit langem zu nichts mehr wirklich zu gebrauchen außer zur Zeitanzeige.

      • Aha, wenn die Series 0 zu nichts mehr zu gebrauchen ist, dann bilde ich mir wohl ein, dass meine Series 0 nach wie vor zuverlässig meine sportlichen Aktivitäten aufzeichnet – was genau der Zweck war, weshalb ich sie mir zugelegt habe?!

  • Kommt mit Apple Watch 10 und wird dann als neue Funktion verkauft. Was ist eigentlich aus Airpower geworden?

  • Naja, vor kurzem hat es noch geheissen, dass die EKG Funktion mit dem nächste update von WatchOS auf den importierten Geräten durch geofencing deaktiviert wird.
    Ich habe eine Watch aus Amerika und kann aktuell die EKG Funktion benutzen

  • Also 12.2 auf dem iPhone installiert. Bei mir fragt die Health App überhaupt nix. Offensichtlich kann man die Beobachtung von Nico nicht pauschalisieren.

  • Löst EKG auf der Watch jetzt Apple Pay bei den Eiführungsgerüchten ab? Können wir uns jetzt regelmäßig auf Artikel nach dem Motto „EKG könnte nächste Woche freigeschaltet werden“ freuen?

  • Hast du auch die Watchos 5.2 Beta 6 installiert?
    Nur dann kommt die EKG Einrichtung in der Health—App.
    Aber auch bei dir müsste die EKG Komplikation in der Watch-App bereits angezeigt werden mit IOS 12.2.
    Ich gehe stark davon aus, dass mit der endgültigen Freigabe von watchOS 5.2 die Funktion in Deutschland freigeschaltet wird…

  • Also ich kann mir nicht vorstellen das die Zulassung so schwer ist.
    Wenn man mal bei amazon schaut, wieviele china handtaschen ekg Geräte Zulassungen haben….

    • Amazon ist absolut kein Benchmark – solange dort unkontrolliert Hehlerwaren, Produktfälschungen und dergleichen angeboten werden.

      • Das ist mir zu paschal. Er hat nämlich Recht. Ich habe letztens mehrere Geräte rausgesucht, die allesamt unter 100 Euro gekostet haben und direkt von Amazon verkauft und versendet werden. Mag sein, dass einige Marketplace Anbieter Amazon als Platform für ihre gefälschten Produkte missbrauchen, aber Amazon selbst wird ja wohl eine Kontrollinstanz haben!?

  • Bekomm die Meldung auch… ziemlicher fail.

  • Ich hab keine Beta Watch installiert, sondern mit mit der Watch noch auf 5.1.3 und bekam auch die Meldung zum Einrichten der EKG Funktion.
    Als ich es zum einrichten anklickte kam der Hinweis, ich solle auf 12.2 aktualisieren.

  • Apple Mitarbeiter haben schon die EKG Schulung für den deutschen Markt erhalten. Somit ist es fix

    • Kennst Du einen Whistelblower? Oder woher nimmst Du Deine Informationen?

      Bei uns im Krankenhaus waren die Apple Mitarbeiter bei der letzen EKG Schulung auf alle Fälle nicht.

      Wenn hier jemand Fakten hat, dann bitte die Infos mit einer ordentlichen Quellenangabe. Danke.

  • Bitte bedenken, dass es in Europa auch noch andere deutschsprachige Regionen außer Deutschland gibt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass es am Ende immer noch eine Regionalisierung gibt und D erstmal außen vor bleibt.

  • EKG lässt in der Watch bereits einstellen

  • Gerade die Series4 Nike für 363€ zugelegt via Gravis ebay, da würde die EKG Funktion sehr gelegen kommen.

  • Walter aka mirror

    Sind durch die Updates die Nachkommastellen beim Gewicht in der Healthapp verschwunden?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26073 Artikel in den vergangenen 4428 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven