iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 091 Artikel
Viele kleine Neuerungen

Für Apple News+: iOS 12.2 steht zum Download bereit

163 Kommentare 163

Apple hat die seit mehreren Wochen ausgiebig getestete Betriebssystem-Aktualisierung auf iOS 12.2 zum Download bereitgestellt und führt damit den kombinierten Nachrichten- und Magazin-Abo-Dienst Apple News+ in den USA ein.

Ios 12 2

Der Beipackzettel beschreibt die enthaltenen Neuerungen des Updates diesmal ausführlich:

iOS 12.2 bietet vier neue Animojis und enthält Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

Animojis

  • Vier neue Animojis – Eule, Wildschwein, Giraffe und Hai – sind verfügbar für iPhone X und neuer, iPad Pro 12,9″ (3. Generation) und iPad Pro 11″

AirPlay

  • Eigene TV-Steuerelemente im Kontrollzentrum und auf dem Sperrbildschirm bieten schnellen Zugriff auf die TV-Steuerelemente
  • AirPlay-Multitasking für Video ermöglicht das Suchen in anderen Apps sowie die Wiedergabe anderer Video- oder Audiodateien im Kurzformat lokal auf deinem Gerät ohne AirPlay zu unterbrechen
  • AirPlay-Zielgeräte sind nun nach Inhaltstypen gruppiert, sodass die Geräte für die Wiedergabe schneller zu finden sind

Apple Pay

  • Kunden von Apple Pay Cash können jetzt mithilfe ihrer Visa-Debitkarten Sofortüberweisungen auf ihre Bankkonten vornehmen
  • In der Wallet-App werden Apple Pay-Kredit- und Debitkartentransaktionen jetzt direkt unterhalb der Karte angezeigt

Bildschirmzeit

  • Die Auszeit kann für jeden Tag der Woche zu unterschiedlichen Zeiten geplant werden
  • Mit einem neuen Ein-/Aus-Schalter können App-Limits bequem ein- und ausgeschaltet werden

Safari

  • Die Website-Anmeldung erfolgt jetzt automatisch nach dem Ausfüllen der Anmeldedaten mit „Passwort automatisch ausfüllen“
  • Beim Laden von nicht verschlüsselten Webseiten werden jetzt Warnungen angezeigt
  • Entfernung der Unterstützung für den nicht mehr gültigen „Do Not Track“-Standard, um potentiellen Missbrauch als Erkennungsvariable (Fingerprinting) zu verhindern; Intelligent Tracking Prevention verhindert nun standardmäßig websiteübergreifendes Tracking.
  • Anfragen über das intelligente Suchfeld können jetzt durch Tippen auf das Pfeilsymbol neben den Suchvorschlägen modifiziert werden

Apple Music

  • Anzeige von mehr redaktionellen Highlights auf einer einzelnen Seite im Tab „Entdecken“, um noch einfacher neue Musik, Playlists und mehr entdecken zu können

AirPods

  • Unterstützung für neue AirPods (2. Generation)

Dieses Update enthält auch andere Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Es umfasst u. a.:

  • Unterstützung für „Luftqualitätsindex“ in der Karten-App in den USA, Großbritannien und Indien
  • Enthält Informationen in den Einstellungen zur verbleibenden Garantiezeit des Geräts
  • Anzeige eines „5G E“-Symbols für iPhone 8 oder neuer, iPad Pro 12,9″ (3. Generation) und iPad Pro 11″, das darauf hinweist, dass der Benutzer sich in einer Region befindet, in der das 5G Evolution-Netz von AT&T verfügbar ist
  • Bessere Qualität von Audioaufnahmen in „Nachrichten“
  • Verbesserte Stabilität und Leistung von Apple TV Remote auf iOS
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem einige verpasste Anrufe nicht in der Mitteilungszentrale angezeigt wurden
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem eine Symbolanzeige in den Einstellungen erschien, auch wenn keine Aktion erforderlich war
  • Ein Problem in „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „iPhone-Speicher“ wurde behoben, bei dem die Speichergröße einiger großer Apps, die Systemkategorie oder die Kategorie „Sonstiges“ in der Speicherleiste möglicherweise falsch waren
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem nach dem Verbinden mit einem Bluetooth-Gerät im Auto Aufnahmen in „Sprachmemos“ möglicherweise automatisch wiedergegeben wurden
  • Ein Problem wurde behoben, das in „Sprachmemos“ zeitweilig das Umbenennen von Aufnahmen verhinderte
Montag, 25. Mrz 2019, 20:12 Uhr — Nicolas
163 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schon am runterladen… wollt euch grad ne E-Mail schrieben! ;-D

      • Manfred Drescher

        Vier (4!) neue Emojis. Ich komme mir vor wie im Kindergarten. Apple wird zum Betriebssystem für Kinder. Nur noch lächerlich nach der Show…

      • Animojis, nicht Emojis…

      • @Manfred: gut, dass die Emojis die einzige Neuerung ist. Ich als erwachsener sehe da weit mehr interessante Neuerungen. Anscheinend liegt das Problem gerade nicht bei Apple, sondern bei dir (ein Wunder, sonst ist es anders herum).

      • Man steckt viel zu viel Energie in diese Animojis! Da muss ich Manfred recht geben. Mein iPad Air 2 ist seit 1-2 Jahren, kaum noch brauchbar, wenn ich etwas schreiben will, da würde Apple besser mal etwas Energie reinstecken. Es ist auch kaum noch nachvollziehbar, das die Rechtschreibprüfung so viele Rechtschreibfehler produziert, das jetzt auch schon länger. Hauptsache wir haben schön animierte Animojis.

      • @Steiner: vielleicht liegt es auch an an der Gewichtung der Berichtserstattung. Es gibt Menschen die überfliegen „Schlagzeilen“ und wenn an erster Auflistungsstelle 4 neue Emojis steht , dann denkt der Leser, dass dies die wichtigste Neuerung im System ist.

      • Vielleicht sitzt der Fehler ja vor dem Gerät, mein altes Air 1 läuft seit IOS 12, bestens und das hat halb soviel Speicher wie das Air 2.

      • Andreas Konrad Müller

        Ja das ist doch toll. Vier Animojis, die keiner braucht.

      • Also mein Air 2 läuft 1A. Antworte gerade davon ;)

      • Hey Leute, das ist alphabetisch gelistet und da sind die Animojis halt an erster Stelle.

  • Ich habe gedacht das es auch erst im Herbst kommt.

  • Eule, Wildschwein, Giraffe und Hai…. das sagt alles

  • „Die suche nach Updates ist fehlgeschlagen.“ Hatte ich noch nie 0.o

  • Das beste am heutigen Tag. Rest Zuviel US only.

  • Dieser 5G E Schwachsinn sollte verboten werden. Das „5G“-Netz von AT&T ist durch die Bank weg langsamer als das 4G-Netz der Konkurrenz. Schade, dass Apple da mit macht.

  • „Bessere Qualität von Audioaufnahmen in „Nachrichten““

    Der absolute Hauptgrund

  • VolleyballMaiki

    Bin gerade am Downloaden von iOS 12.2.

  • Apple Music hat ja bahnbrechende Verbesserungen. Die App wird viel zu stiefmütterliche behandelt. Bitte bei ios13 größere Cover beim Abspielen, Zeitangaben der einzelnen Tracks, Equilizer in der App bei der man Bass u.a. selbstständig verstellen kann. Am Besten noch verlustfreie Datenkompression Musikdateien für Musikliebhaber. Von mir aus auch für mehr Geld.

    • Ich würde mich freuen, wenn sie wenigstens die Playlistverwaltung überarbeiten würden. Sortierung nach Hinzugefügt-Datum und die intelligenten Playlists wie in iTunes.

      • Du sprichst mir aus der Seele. Sie sollten auch darauf hinweisen, wenn man ein Lied einer Playlist hinzufügen möchte, welches sich schon in der Liste befindet. Dann hat man nicht so viele Lieder doppelt und dreifach in einer Playlist.

    • Stimme ich voll zu bis auf „für mehr Geld“. Alleine für Kaufpreis der Geräte erwarte ich eigentlich diese Standards.

    • Ja auch das plus, wenn ich eine Compilation in die Mediathek lade,
      möchte ich auch immer das Cover sehen und nicht plötzlich das Bild der Single zu dem Song sehen.

  • Super, endlich neue Animojis und die sind sogar in Deutschland nutzbar.

  • Für den HomePod gibts (auch) 12.2

  • Okay, neues Apple TV Update ist auch Draußen oder irre ich mich ?

  • Was ist mit Instant Hotspot und eSIM?! Was ist mit Wählhilfe im Ausland und eSIM?! Die Probleme sind doch schon lange bekannt und immer noch nicht behoben.

  • LOL und welche Probleme bekommen wir diesmal?

  • Hat jemand das schon mit einer Vodafone eSim im iPhone X(S) probiert ?
    Mit 12.2 Beta 6 ließ eine Vodafone eSim sich nicht mal aktivieren (nach Downgrade auf 12.1.4 ging es).

    • Bin ich bei dir.Da lachen die kleinen Kinderherzen.4 neue Emojis.Echte Kerle telefonieren.Mädchen und Kids smsen mit Bildfiguren.

      • Also bei uns im Freundeskreis sind nur die „Mädchen“ am telefonieren… niemand männliches telefoniert gerne.

  • Kann ich von der aktuellen Beta 12.2
    verlustfrei auf die nun veröffentlichte Version verlustfrei mit meinem Backup wechseln?

  • „Die Website-Anmeldung erfolgt jetzt automatisch nach dem Ausfüllen der Anmeldedaten mit „Passwort automatisch ausfüllen“

    Soeben aktualisiert, funktioniert bei mir aber leider nicht. Damals wurden die gespeicherten Passwörter direkt eingetragen, das wurde ja aus sicherheitsgründen wieder entfernt. Jetzt wieder machba?!

    • Ja, das funktioniert nicht und ich verstehe auch nicht, warum ifun so einen Unsinn schreibt. Funktionierte im Übrigen in keiner einzigen Beta, ifun sollte das eigentlich wissen als Apple-Blog.

      • Vielleicht weil es im offiziellen Changelog von Apple steht?

      • ifun schreibt keinen Unsinn, sondern zitiert den offiziellen Changelog.

      • Also bei mir funktioniert es. Es geht nicht um das „automatische ausfüllen“ sondern um die „automatische Anmeldung nach authentifiziertem ausfüllen“

      • Ich weiß, aber es klappt nicht. Öffne eine Website, wähle unten mein Passwort, es wird dann eingetragen ABER nicht direkt angemeldet. Muss noch manuell erfolgen…

    • Also bei mir werden die gespeicherten Daten bei manchen Websiten automatisch eingetragen, bei anderen Seiten hingegen nicht.

      • Du hast recht. Bei der Media Markt Seite bspw. klappt es, aber beim Amazon Visa Login nicht…

  • Was mich wundert, trotz Beta Profil und der letzten 12.2 installierten Beta lädt es gerade die veröffentlichte 12.2 mit 2,38 GB runter.

    Das sollte doch eigentlich nicht sein?

    • Nach einer Beta gibt es immer das volle Paket, da gibt es kein OTA.

      • OTA heißt doch over the air, also Update nicht über iTunes und Kabel sondern direkt über Wlan oder irre ich mich da? Du meintest wohl die inkrementellen Updates der Betas, danach gibt es dann die Release Version als Gesamt Update.

      • Nein, die letzte Beta war die Gold Master und wurde noch nie durch die final ersetzt, außer man hat das Beta Profil gelöscht

      • Hatte auch Beta 6 drauf und ohne löschen des Profils hat er mir gestern die Vollversion mit über 2 gb angezeigt und geladen, hab mich nämlich auch schon gewundert.

  • Apple pay cash via green dot bank?!

  • Gegen diese Animojis habe ich nichts, auch wenn ich sie nicht verwende und sie unter Tastatur deaktiviert habe.
    Wunderlich finde ich das prominente Hervorheben dieser bei Update-Bekanntgaben. Apple persifliert die Relevanz, wenn dann schreiben: „und behebt Fehlerbehebungen und Verbesserungen“.

  • bei mir ist die KK furr Apple Pay weg

  • Läuft Butter weich und smooth auf’n iPhone X.

    • Ruckelt auf dem iPhone XS wie mit 12.0 :(

    • Auf dem XS ebenso, aber da habe ich auch vor dem Update keine Probleme mit dem Ruckeln gehabt. Saß nach der endlos langen Diskussionen über das Thema gefühlt ne halbe Stunde vor meinem Xs und einem iPhone 7 und hab es einfach nicht geschafft ein ruckeln beim Xs zu reproduzieren. Möglicherweise sehen das auch einfach nicht alle oder die die es einmal gesehen haben, fixieren sich da jetzt so versteift drauf wie auf eine tote Pixelstelle am TV.

  • Und wieder kein Black Modus? Das kann doh nicht so schwer sein !!!

  • QI Ladegerät von Anker funktioniert nach dem Update beim X nicht mehr..

  • Wird das Update aktuell nur OTA verteilt oder ist es auch via iTunes verfügbar?
    Am Dienst-iPhone war es OTA verfügbar – am privaten iPhone X und iPad Pro wird es bei mir in iTunes nicht angeboten.

  • „via iTunes“ kommt es am 22. Juni

  • Bei mir sind die Sprachnachrichten jetzt super aber bei meinem Mann nicht. Dabei haben wir beide jetzt 12.2 drauf (iPhone 8).

  • Weiß jemand etwas über watchOS? Oder bleibt das beim alten Release ?

  • iOS 12.2 steht nun auch in iTunes zum Download zur Verfügung

  • Hallo zusammen
    Hat sich beim Akku auch was getan ?

    Gruß. Frank

  • Hat noch wer bei der Apple TV Fernbedienungsfunktion im Kontrollzentrum bei einem X/XS hässliche, sichtbare weiße Ecken? Mal sind die mehr, mal weniger sichtbar.

  • Was ist denn der Unterschied zur Beta Version 6 ?

  • Ist iOS 12.2 auch für Deutschland oder erstmal nur in den USA erhältlich?

  • Noch jemand das Problem das nun Applepay trotz nicht vorhandener Karten nicht läuft? „Es sind bereits 12 Karten eingerichtet, lösche erst eine“.

    Beim Start kam dieselbe Meldung. Habe aber keine hinterlegt? Hinzufügen lässt sich aber auch nichts..

  • Und das iPhone XS ruckelt fröhlich weiter wie am ersten Tag. Great Job, Tim!
    Hauptsache den Apple Support Forum Thread mit 40 Seiten und 1500 geplagten Usern gelöscht. So ein Drecksladen.

  • MacOS 14.4.4 ist nun auch raus (2,50Gb)

  • Und wieder dieser Scheiss! Bin in Spanien ohne WLAN aber mit Unlimited Datenvolumen, aber Update nur mit WLAN!
    Was soll das Tim? Wieso dieser sinnlose WLAN Zwang, Ihr nervt..!!!!!

  • An erster Stelle:
    Vier neue Animojis!!!
    Freu! Das ist wichtig, das ist geil!!! Vier neue Animojis!! Wie ich darauf gewartet hab! Ich hatte schon befürchtet es gibt nur unnützte Neuerungen.. aber alle Befürchtungen und sorgenerfüllte, schlaflose Nächte waren überflüssig… es gibt vier neue Animojis!!!!

  • sind die progressiven Web-Apps auch dabei?

    • Na den Browser werden sie ja wohl nicht entfernt haben. Web-Apps werden nicht installiert, sondern aus dem Web abgerufen. Folglich sind sie nicht „dabei“.

  • Also mein Akku saugt Siri leer, ich nutze es aber nie an meinem iPad 10,5 … sehr komisch. Hab Siri deaktiviert. Mal sehen was das bringt… jmd ähnliche Erfahrungen?

  • Könnt ihr bzgl. der Apple Pay Cash Karte (einrichtung / kosten etc.) evtl. einige Informationen etc. geben. Diese scheint ja seit 12.2 auch in DE zu gehen

    • Bis jetzt noch nicht. Da aber in IOS 12.2 Infos zum EKG für Europa gefunden wurde und auch eine CE Zulassung für das EKG, wird WatchOS vielleicht separat mit einer Pressemitteilung veröffentlicht.

  • Bei mir sind Anzeige Probleme
    iPhone XS Max

    Nach dem entsperren wird die Uhr aus dem lockscreen noch als Overlay auf den Apps angezeigt

    Und WhatsApp Push ist auch mit Fehlern in der Anzeige

    Noch jemand ähnliche Probleme?

    Gruss Jonny

  • Teilweise bleibt nach dem entsperren auch noch das Taschenlampen &Kamera Symbol als Overlay im App screen

    Jonny

  • Wer braucht schon eine Batterieprozentanzeige in der Statusanzeige seines iPhone X(S/R), wenn er dafür neue Animojis haben kann…Danke, Apple.

  • Hi wer hat noch das Problem iPhone 6 sowie 6s da wo ich Lte hatte habe ich nun nur noch E Netz oder 2 Balken 3G

  • Und noch ein Problem meine Akku habe ich vor 1 std geladen 100%

    Battery Zustand 100%

    Akku stand jetzt nichts tun 79%

    Apple Hotline ich soll alle Einstellungen zurück setzen das tat ich aber keine Besserung :(

    IPhone 6 – 6S

  • Die App Einstellungen zeigt nun an, wie lange noch die Garantie für das jeweilige Gerät gültig ist.
    Kann mir bitte jemand schreiben wo in der App Einstellungen das zu sehen ist (iPhone X)?
    Danke im Voraus

  • Andreas Konrad Müller

    Ich bin ja so froh, dass ich endlich wieder neue animierte Bilder verschicken darf. Mein Freundeskreis hat sich völlig von mir abgewandt, da ich so dermaßen out war. Danke Apple, jetzt bin ich wieder völlig normal.

    • Du sprichst mir zu 100% aus der Seele. Wenn DAS ein wichtiger Bestandteil eines Updates ist, dann bin ich mir sicher, dass die Welt irgendwann – mittlerweile früher untergehen wird…

  • Mein iPad Pro zeigt nun “lädt nicht“ – bei gleichem Netzteil & Stecker (kein Apple). Das ging es unmittelbar vor dem Update noch- ich könnte kotzen.
    Besten Dank, Apple- ihr steckt die Energie in die wirklich wichtigen Sachen- weiter so!

  • Dann lieber Original Teile nehmen.

  • Und auch Verschlechterungen haben Einzug gehalten!
    Beim Wecker fehlt nun die Schlummer Funktion nach dem Update!

  • Hätte ich doch dieses Update nicht gemacht, hätte hätte hätte. Was nervt mich das, Akku ist mittags fast leer, ich arbeite beruflich und mache fast immer dasselbe jeden Tag. Das Ding hat gehalten bis abends 22:00 Uhr. Jetzt ist nachmittags Schluss. Ich bin es dermaßen satt. Die einzige Hoffnung ist das ja in zwei Wochen schon wieder ein Update hinter dem Update kommt. Es nervt es nervt ich weiß gar nicht wie es nervt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26091 Artikel in den vergangenen 4432 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven