iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 813 Artikel

DWD legt Version 3.0 vor

WarnWetter-App jetzt mit Nutzermeldungen und anpassbarem Startbildschirm

17 Kommentare 17

Die WarnWetter-App des Deutschen Wetterdienstes steht umfassend aktualisiert in Version 3.0 zur Verfügung. Zu den Neuerungen gehören ein persönlicher Startbildschirm, Wettermeldungen von WarnWetter-Nutzern und eine neue Favoritenansicht.

Die Konfiguration des persönlichen Startbildschirms ist etwas aufwändig, muss ja aber hoffentlich nicht allzu oft gemacht werden. In den Einstellungen der App findet ihr das neue Menu „Startbildschirm-Elemente“, dort könnt ihr nun festlegen, welche Informationen als Kacheln direkt auf dem Startbildschirm der App angezeigt werden.

Per Häkchen kann man in den Einstellung die Objekte für die Startseite auswählen. Deren Reihenfolge wird dann ganz oben durch Verschieben der Einträge (an den vier Strichen packen) festgelegt.

Warnwetter App Dwd Neue Eintstellungen

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, Wettermeldungen von Nutzern anzuzeigen oder auch eigene Beobachtungen mitzuteilen. Hierfür sehen eine Reihe von Standardkategorien wie Blitze, Wind, Regen usw. zur Verfügung, die um Angaben zur Ausprägung ergänzt werden müssen. Optional kann man auch eigene Kommentare sowie ein Foto mitschicken. Die Meldung enthält neben dem aktuellen Datum auch den zugehörigen Standort und wird vor Veröffentlichung automatisiert geprüft. Unter anderem dürfen die Bilder zum Beispiel keine Personen enthalten.

Die WarnWetter-App wird im Basisumfang kostenlos angeboten, für die Vollversion werden per In-App-Kauf 1,99 Euro fällig. Dieses Preismodell resultiert aus einem Gerichtsurteil, nachdem der Deutsche Wetterdienst die Anwendung auf Klage des Online-Portals WetterOnline hin nicht mehr kostenlos anbieten darf:

Laut Urteil des Bundesgerichtshofes vom 12.03.2020 darf der Deutsche Wetterdienst in der kostenfreien Version der WarnWetter-App weiterhin nur eingeschränkte Inhalte anbieten. Um Zugang zu weiteren wichtigen WarnWetter-Informationen zu erhalten, steht Ihnen die Vollversion mittels einmaligem In-App-Kauf zur Verfügung.

Laden im App Store
‎DWD WarnWetter
‎DWD WarnWetter
Entwickler: Deutscher Wetterdienst
Preis: Kostenlos+
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Jul 2020 um 11:04 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    17 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30813 Artikel in den vergangenen 5158 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven