iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 100 Artikel

Online Store ohne Bestand

Währungskrise: Apple stellt iPhone-Verkauf in der Türkei ein

52 Kommentare 52

Irgendwie lassen sich in der Türkei zwar sicher noch neue iPhone-Modelle organisieren, über Apples offiziellen Online Store ist dies momentan jedoch nicht mehr möglich. Als Reaktion auf die dramatische Abwertung der türkischen Lira hat Apple den hauseigenen Online-Store jetzt vom Netz genommen beziehungsweise die Bestellungen von neuer Ware unmöglich gemacht. Zwar lässt ich der Online-Shop weiterhin durchforsten und auf interessante Produkte hin prüfen, diese können jedoch nicht mehr in den Warenkorb gelegt oder bestellt werden.
Apple Online Store Tuerkei 1400

Tagesverluste von bis zu 15 Prozent

Ein Schritt, mit dem Apple die Abgabe von Neugeräten unter dem gewünschten Marktpreis verhindern will und hier wohl auch auf Auslandskunden abzielen dürfte. Gegenüber Euro und Dollar verlieren die Lira schon seit einigen Wochen immer mehr an Gewicht. Allein zum Wochenanfang hat die türkische Währung stellenweise Tagesverluste in Höhe von fast 15 Prozent verzeichnet und büßt seit Mitte September an Wert ein.

Ausschlaggebend für den schnellen Verfall der türkischen Lira waren nach Angaben der Tagesschau Aussagen des türkischen Regierungschefs Recep Tayyip Erdogan, der angegeben hatte die Geldpolitik des Landes nicht ändern zu wollen und entsprechend von einer Erhöhung des Leitzins abzusehen.

Wann die Bestellung neuer Apple-Produkte wieder möglich sein wird, ist derzeit völlig unklar. Apple verzichtet auf konkrete Hinweise im türkischen Online Store und hat lediglich die Verfügbarkeit der angebotenen Produkte auf Null heruntergesetzt um eine Massenbestellung vergleichsweise günstiger Apple-Hardware im anlaufenden Weihnachtsgeschäft zu verhindern.

Während man Mitte Februar noch 8,45 türkische Lira für 1 Euro bekam, liegt der Wechselkurs aktuell bei 14,68 türkische Lira für 1 Euro.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Nov 2021 um 07:19 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    52 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31100 Artikel in den vergangenen 5204 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven